Episode: #4.16 Lügen

Drue verfälscht das Ergebnis der Abiturienten-Umfrage, und macht sich damit noch mehr Feinde. Joey und Pacey suchen nach einer Möglichkeit, endlich mal wieder für sich zu sein, während Dawsons Nacht mit Gretchen ganz anders als geplant verläuft.

Diese Serie ansehen:

Pacey und Joey sitzen in der Schul-Cafeteria und reden darüber, wie sie sich nach zwei Wochen endlich mal wieder eine Gelegenheit verschaffen könnten, allein zu sein. Alle Vorschläge, wie z.B. sich ein Zimmer unter falschem Namen in Potter´s Pension zu mieten, sind nicht realisierbar.

Drue taucht mit den Ergebnissen der Jahrgangsumfrage auf und liest als "Paar des Jahres" Dawson und Joey vor. Joey ist schockiert. Sie schnappt sich Drue auf dem Flur und stellt ihn zur Rede. Sie ist furchtbar aufgebracht und beteuert immer wieder, dass sie und Dawson nur Freunde seien. Dawson kommt dazu und meint nur, dass er die Sache ganz lustig fände.

Pacey besucht Gretchen in Leery’s Fresh Fish. Pacey versucht, Gretchen dazu zu überreden, über Nacht wegzubleiben. Gretchen findet heraus, dass Pacey und Joey miteinander geschlafen haben. Sie will dafür sorgen, dass die beiden am Abend eine sturmfreie Bude haben, indem sie woanders übernachtet.

Jen ist mal wieder beim Therapeuten. Die Sitzungen scheinen ihr inzwischen Spaß zu machen. Sie versucht durch Fragen mehr über ihren Therapeuten herauszufinden, aber der blockt alles Persönliche ab.

Dawson taucht in Leery’s Fresh Fish auf und redet mit Gretchen. Dann ruft Gale an, und von ihr erfährt Gretchen, dass sie und Mitch übers Wochenende wegfahren. Dawson hatte Gretchen davon noch nichts erzählt, weil dieser Satz seiner Meinung nach aus seinem Mund wie eine plumpe Anmache klingen würde. Trotzdem verabreden sich die beiden für den Abend zu Videos und Popcorn bei Dawson zu Hause.

Joey kommt zu Pacey, um mit ihm den Abend zu verbringen, und erfährt von ihm, dass Gretchen sie die ganze Nacht lang allein lassen wird.

Jen und Jack beobachten Jens Therapeuten Mr. Frost von einem Café aus, das direkt gegenüber von seiner Praxis liegt. Als Grund gibt Jen an, dass sie etwas mehr über ihn erfahren will, weil er ja schließlich auch so viel Intimes über sie weiß.

Als Gretchen nach Hause kommt, um ihre Sachen zu holen, nimmt Joey sie zur Seite und bittet sie, Dawson nichts davon zu erzählen, dass sie und Pacey miteinander geschlafen haben, weil sie ihm nicht wehtun will. Gretchen verspricht es ihr und sagt, dass sie Dawson gar nichts erzählen wird, was Pacey und Joey betrifft. Auf Paceys Frage, wohin Gretchen geht, antwortet sie: "zu Dawson".

Jen und Jack sind Mr. Frost in ein Buchladen gefolgt. Nachdem sie eine Weile versucht haben, ihn unauffällig zu beobachten, rennt Jen ihm direkt in die Arme und muss, um sich herauszureden, so tun, als ob sie sich für Lyrik interessiert. Mr. Frost erzählt ihnen von einer Lyriklesung am nächsten Morgen und sagt, dass sie sich ja vielleicht dort sehen würden.

Pacey und Joey sitzen bei Pacey zu Hause, essen Pizza und schauen Fernsehen. Trotzdem diskutieren sie die ganze Zeit über Dawson und Gretchen. Joey eröffnet Pacey, dass Dawsons Eltern über das Wochenende weg sind, und Pacey ist nicht sehr begeistert von dieser Nachricht. Joey versucht ihn zu beruhigen und sagt, dass zwischen den beiden bestimmt nichts passieren wird.

Gretchen und Dawson schauen sich Filme an. Als Gretchen ein Video aus ihrer Tasche holt, bemerkt Dawson ihren Schlafanzug und ihre Zahnbürste in der Tasche und ist etwas irritiert. Dawson hatte nicht geplant, dass Gretchen bei ihm übernachtet. Sie reden über Sex und über ihr erstes Mal. Dawson ist es sehr peinlich, dass er noch mit keiner Frau geschlafen hat. Er kommt natürlich auf Joey zu sprechen und erzählt Gretchen, dass er von Joey weiß, dass sie nicht mit Pacey geschlafen hat. Das Gespräch treibt einen Keil zwischen die beiden und nach einiger Zeit des eisigen Schweigens sagt Gretchen nur, dass sie sich in einer Hinsicht sehr getäuscht hätte und geht.

Am nächsten Morgen taucht Dawson bei Pacey auf, um zu fragen, ob Gretchen da ist. Da sie die ganze Nacht nicht zu Hause war, ist Dawson besorgt und bittet Pacey vom Haus aus bei Doug anzurufen, um zu fragen, ob sie dort übernachtet hat. Pacey versucht, Dawson abzuwimmeln, nimmt ihn aber schließlich doch mit ins Haus. Joey versteckt sich blitzschnell im Badezimmer.

Jen schleppt Jack mit zu der Lesung, bestreitet aber nach wie vor, irgendein näheres Interesse an Mr. Frost zu haben. Schließlich treffen sie Mr. Frost und lernen seine Freundin kennen. Sie hält die Lyriklesung ab.

Inzwischen kommt Gretchen zurück zum Strandhaus und unterhält sich mit Joey. Gretchen ist wütend, weil Joey Dawson angelogen hat und sagt ihr, dass sie Dawson die Wahrheit sagen soll. Wenn schon nicht ihr oder Dawson zuliebe, dann wenigstens wegen Pacey. Joey ist dieses Gespräch sehr unangenehm, schließlich setzt sie sich in ihren Wagen und fährt weg.

Pacey erscheint und will von Gretchen wissen, was am vergangenen Abend passiert sei und warum Dawson der Ansicht ist, dass sie sich gestritten hätten.

Gretchen will nicht darüber reden, aber Pacey bohrt solange weiter, bis Gretchen ihm sagt, dass Joey Dawson angelogen und ihm gesagt habe, dass sie nicht mit Pacey geschlafen hätte.

Dawson bestellt Joey in die Schule, weil er das Ergebnis zum "Paar des Jahres" im Schulcomputer verändert hat. Statt "Joey und Dawson" steht nun "Joey und Pacey" im Jahrbuch.

Dawson entschuldigt sich dafür, dass er Joey nach ihrem ersten Mal mit Pacey gefragt hat, weil diese Frage sehr intim ist und er nicht das Recht dazu habe, so etwas zu fragen. Joey sagt ihm immer noch nicht die Wahrheit darüber.

Dawson findet Gretchen am Pier und sie unterhalten sich. Gretchen bittet Dawson, ihr gegenüber immer so ehrlich zu sein wie bisher, weil Vertrauen in einer Beziehung das wichtigste ist.

Joey und Pacey machen einen Spaziergang. Sie reden über ihre Beziehung, und Joey fragt Pacey, ob er die Zeit vermissen würde, in der sich noch nicht alles um Sex gedreht hat. Pacey benimmt sich sehr merkwürdig und Joey fragt ihn, ob Gretchen ihm irgendetwas erzählt habe, nachdem sie am Morgen weggefahren sei. Pacey verneint die Frage und redet mit Joey nicht darüber, warum sie Dawson nicht die Wahrheit gesagt hat. Immer noch belügen sich beide gegenseitig.

Daniela - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Bernd schreibt:
    Das war mal wieder eine dieser Folgen, die weniger durch Taten als durch Gespräche in Erinnerung bleiben wird. Ich finde sie ist wirklich gelungen und sehr komplex, wodurch sie recht schwer...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Dawson's Creek" über die Folge #4.16 Lügen diskutieren.