Gretchen Witter

Gretchen Witter ist Paceys ältere Schwester und geht eigentlich schon lange aufs College. Überraschend taucht sie in Capeside auf, unter dem Vorwand ein Freisemester zu nehmen und quartiert sich bei ihrem Bruder Doug ein. Als Pacey von seinem Segeltrip mit Joey zurückkommt, ist er somit obdachlos, da Gretchen sein Zimmer bei Doug besetzt hat. Doch schnell geht ihr Doug auf die Nerven und zusammen mit Pacey, zu dem sie schon immer einen guten Draht hatte, mietet sie ein kleines Haus am Strand, dass sie liebevoll herrichtet. Gretchen kümmert sich um Pacey und tritt ihm auch das ein oder andere Mal in den Hintern, um ihn voran zu treiben. Doch auch mit Dawson versteht sich Gretchen auf Anhieb wieder super, denn auch ihn kennt sie schon aus Kindertagen und die Beiden haben nach ihrem überraschenden Wiedersehen direkt wieder einen freundschaftlichen Draht zueinander. Als Dawsons Mutter Gail schwanger wird, beichtet Gretchen ihm auch, dass sie im letzten Jahr auf dem College auch schwanger war, aber das Kind leider verloren hat.

Gretchen nimmt einen Job in Leerys Restaurant als Barkeeperin an, wodurch sie und Dawson sich noch öfter sehen. Die Beiden werden langsam aber sich zu richtig guten Freunden, bestreiten aber jegliche Art von romantischen Gefühlen. Doch als sie sich auf einer Weihnachtsfeier unterm Mistel-Zweig küssen, geraten Gretchens Gefühle ordentlich durcheinander. Aber sie beteuert nach wie vor, an Dawson nur freundschaftliches Interesse zu haben. Als sie zusammen mit Pacey zu ihrem Ex-Freund Nick Taylor ans College fährt, um ihren Wagen abzuholen, näheren sich die Beiden wieder an. Doch kurz bevor sie zusammen schlafen erkennt Gretchen, dass sie nicht mehr die College–Studentin von früher und dies nicht mehr ihre Welt ist. Zurück in Capeside findet sie einen Brief von Dawson in ihrem Postkasten, den er als kleiner verliebter Junge geschrieben hat und der aber ihre momentane Situation ganz gut beschreibt. Gretchen wird klar dass auch sie romantische Gefühle für Dawson hat und nach einigen Umwegen, werden die Beiden ein Paar.

Doch obwohl Gretchen wirklich in Dawson verliebt ist und auch der Altersunterschied von vier Jahren zwischen den Beiden keine große Rolle zu spielen scheint, steht immer etwas zwischen ihnen. Gretchen spürt immer, dass Dawson in einer gewissen Weise nach wie vor noch an Joey hängt, was ihre Beziehung belasstet. Oft steht die junge Frau auch zwischen den Stühlen, da sie mitbekommt, was in der Beziehung von Joey und Pacey vor sich geht, aber auch Dawson über loyal sein und ihre eigene frische Beziehung schützen will. Als zum Beispiel Pacey und Joey das erste Mal miteinander schlafen und Joey, Dawson in Bezug auf diese heikle Sache anlügt, steht Gretchen zwischen allen Stühlen, da sie zwar Bescheid weiß, aber Dawson nichts davon sagen darf. Es belastet sogar ihre eigene Beziehung zu ihm, da Dawson immer noch die fixe Vorstellung hat, dass er und Joey das erste Mal gemeinsam verbringen sollten. Doch auch nachdem die Sache geklärt ist, will Gretchen zwar mit Dawson schlafen, denkt aber, dass er es aus den falschen Gründen tun würde und will deshalb warten, bis er voll und ganz gedanklich bei ihr ist.

Gretchen ist ein sehr fürsorglicher Mensch und steht Dawson auch in der schweren Zeit um Mr. Brooks Tod bei. Auch für Joey oder Paceys Probleme hat die junge Frau immer ein offenes Ohr. Als Joey glaubt schwanger zu sein, kümmert sich Gretchen um sie und hilft ihr mit ihrer eigenen Erfahrung weiter. Doch Gretchen selber tritt in ihrem Leben auf der Stelle, eine Bewerbung als Assistentin eines Lifestyle Magazins bleibt leider erfolglos. Gretchen weiß momentan nichts mit sich und ihrem Leben anzufangen und als sie Dawson auf den Abschlussball begleitet, wird ihr klar, dass das hier nicht mehr ihr Leben ist. Schweren Herzens verlässt sie Dawson und will zurück aufs College, um etwas aus ihrem Leben zu machen und voran zu kommen. Auch der Versuch von Dawson, die Beziehung noch zu retten, indem er versucht, sie zu überzeugen, mit ihm die Ferien zu verbringen, scheitert. Gretchens Pläne beinhalten, vor dem College, noch einen Road-Trip zu machen, bei dem Dawson sie begleiten will und dem sie vorerst zustimmt. Doch einen Abend vorher, bei einem Besuch bei ihm, wird ihr klar, dass Dawson noch nicht bereit ist, seine Abschlussfeier, Freunde und Familie sausen zu lassen. Gretchen beschließt alleine zu fahren und hinterlässt Dawson nur einen Brief, als der am nächsten Tag mit gepackten Sachen zu ihr kommt.

Nina V. - myfanbase