Episode: #6.19 Im Rampenlicht

Joeys und Eddies emotionale und sexuelle Beziehung wird auf der Bühne während einer Benefizveranstaltung mit den besonderen Gästen Dr. Drew und Adam Carolla ausgespielt. In der Zwischenzeit werden Jack und David mit den Unsicherheiten ihrer Beziehung auf derselben Veranstaltung konfrontiert. Eine nüchterne Audrey kehrt nach Boston zurück und hat ein Auge auf Dr. Drew geworfen und Jen erzählt C.J. von Gramsí Brustkrebs.

Diese Serie ansehen:

Joey liegt mit Eddie auf ihrem Bett und versucht zu lernen, doch sie wird stark abgelenkt von ihrem Freund. Er beschwert sich darüber, dass sich Joey seit seiner Rückkehr nur wenig mit ihm beschäftigt. In dem Moment kommt Audrey durch die Zimmertür und begrüßt Joey erfreut. Audrey ist ganz außer sich, da sie im Flugzeug einen Traummann getroffen hat: Dr. Drew. Eddie steht etwas auf dem Schlauch, denn er weiß nicht, wer Dr. Drew ist. Die beiden Mädchen klären ihn auf, er ist ein Talkmaster im Radio und gibt Jugendlichen Ratschläge im Bereich Sexualität. Joey berichtet Audrey, dass Dr. Drew morgen einen Auftritt in Boston hat und Jen dabei die Gastgeberin ist.

Jen ist ziemlich aufgeregt wegen der Moderation und kann sich kaum entspannen. CJ gibt ihr eine Massage und redet beruhigend auf sie ein. Er schlägt ihr vor, nach der Show etwas Romantisches zu unternehmen, doch Jen will nicht. Sie macht mit CJ Schluss und geht.

Eddie fragt Joey erneut, warum sie nicht mit im schlafen will. Joey versucht abzublocken, indem sie sagt, dass sie nicht über Sex sprechen will. Audrey wacht auf und meint, dass sie endlich miteinander schlafen sollen, damit Ruhe herrscht. Joey hat jedoch eine Prüfung und verlässt das Zimmer.

Jack und David verkaufen Karten für die Talkshow am Abend. Dabei wird David von einem Mann namens Fred angebaggert, was Jack jedoch ganz locker nimmt.

Jen ist immer noch ziemlich aufgeregt wegen der Show und fragt sich, warum sie das eigentlich macht. CJ erscheint und sucht das Gespräch mit ihr, doch diese hat tausend Einwände, warum sie jetzt keine Zeit hat. Audrey ist inzwischen auch schon im Saal angekommen und sucht Dr. Drew. Dabei lernt sie Adam Carolla kennen, der das Zimmer mit dem berühmten Doktor teilt.

Der Saal füllt sich langsam und Jack wartet auf David. Fred taucht auf und fragt Jack, ob der Platz neben ihm noch frei ist. Eigentlich hat er diesen für David reserviert, aber da dieser noch nicht aufgetaucht ist, lässt Jack Fred neben sich Platz nehmen. Jack und Fred verstehen sich prächtig, bis David auftaucht und stinksauer auf Jack ist. Mit seinen Blicken schafft es David Fred zu verscheuchen, so dass er sich nun neben Jack setzen kann.

Auch Joey und Eddie sind mittlerweile im Saal angekommen und haben noch immer das gleiche Thema: Sex. Joey will endlich das Thema vergessen, doch Eddie fängt immer wieder davon an.

Die Show beginnt. Nach der Begrüßung der beiden Gäste, Dr. Drew und Adam Carolla, fragt Jen das Publikum, wer die erste Frage hat. Es herrscht Stille. CJ stellt dann die erste Frage. Er erzählt, dass er eine Beziehung hatte bis heute morgen und dann plötzlich abgesägt wurde, ohne irgendeine Erklärung. Jen schreitet ein und sagt, dass die Leute im Publikum sicherlich noch andere und schlimmere Probleme haben als CJ.

Eddie diskutiert noch immer mit Joey über Sex und meint, dass es dann wohl besser wäre, Schluss zu machen. Die Ratgeber auf der Bühne werden darauf aufmerksam und bitten die beiden auf die Bühne. Als die beiden auf der Couch Platz genommen haben, werden sie gebeten über ihre Beziehung zu sprechen. Joey wird das ziemlich schnell unangenehm und sie fragt ins Publikum, ob nicht irgendwer anders eine Frage hat. David meldet sich zu Wort und fragt, was er tun soll, da er mitbekommen hat, wie sein Freund vor seinen Augen mit einem anderen Mann geflirtet hat. Jen rät, dass er es vergessen soll, da sein Freund vielleicht einfach nur super nett ist und zwar zu jedem. CJ ist der Meinung, dass es wichtig ist, auch die Meinung von einer Frau zu all den Problemen zu hören.

Er fragt sie direkt, was sie denkt, warum seine Freundin ihm das Herz herausgerissen hat. Sie sagt, dass es vielleicht einfach daran liegt, dass die Frau durcheinander ist und im Moment keine Zeit für eine feste Beziehung hat. Dabei verspricht sie sich und nun ist allen klar, dass Jen mit der Frau gemeint ist. Jen versucht nun das Thema wieder auf Joey abzulenken, da sie ihrer Meinung nach verkorkster sei. Nun reden alle durcheinander und Jen gibt auf. Sie verlässt die Bühne und übergibt Audrey das Mikrophon. Sie soll die Show weiter moderieren, womit die auch gar keine Probleme hat. Das Publikum ist nun auch deutlich offener und stellt eine Frage nach der anderen. Ohne große Zwischenfälle geht die Show zu Ende.

Joey und Eddie suchen hinter der Bühne nach Audrey. Sie treffen erneut auf Adam Carolla, welcher mitbekommt, dass Eddie noch immer auf dem Sex Thema rumhackt. Adam rät Eddie, dass er es endlich lassen und froh sein soll, dass Joey überhaupt noch an seiner Seite ist. Er sagt weiter, dass er ihr Vertrauen zurückgewinnen muss, um bei Joey wieder zu landen. Adam lässt die beiden alleine und sie sprechen sich endlich aus. Eddie macht Joey eine Liebeserklärung und sie küssen sich. Daraufhin nimmt Joey Eddies Hand und meint, dass sie ganz schnell nach Hause müssen, bevor Audrey zurückkommt.

David ist noch immer sauer auf Jack, weil er mit Fred geflirtet hat. Jack hält es für ein Missverständnis. Die beiden streiten sich und David stellt Jack ein Ultimatum: Entweder Jack entschuldigt sich oder er trennt sich. Er hat dafür eine Woche Zeit. David geht und lässt Jack zurück.

Jen bittet CJ um ein Gespräch, doch dieser blockt ab. Schlussendlich schafft es Jen, dass CJ ihr zuhört und berichtet ihm, dass ihre Großmutter schwer krank ist.

Audrey findet am Ende des Tages doch noch ihren Dr. Drew und berichtet ihm von ihrer Entziehungskur. Er fährt sie nach Hause.

Stefanie Grimpe - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Dawson's Creek" über die Folge #6.19 Im Rampenlicht diskutieren.