Monica Raymund kehrt zu "Chicago Fire" zurück (Spoiler)

Foto:

Es scheint so, als könne sich Monica Raymund noch nicht ganz von "Chicago Fire" und ihrer Rolle der Gabriela Dawson trennen. Entertainment Weekly hat erfahren, dass die Schauspielerin zum Midseason-Finale in die Serie zurückkehren wird.

Dawson kehrt in die Stadt zurück, um Geld für ihre Hilfsorganisation zu sammeln. Dies nutzt sie gleich mal, um ihre Freunde und Kollegen zu besuchen. Zudem möchte sie auch das Denkmal für Otiz (Yuri Sardarov) besichtigen.

Bei Dawsons Besuch trifft sie auch wieder auf ihren Exmann Matt Casey (Jesse Spencer). "Fans können davon ausgehen, dass bei der Wiedervereinigung von Dawson und Casey Funken fliegen", sagte sie. "Dawson und Casey werden immer eine unzerbrechliche Bindung haben, und ihre Liebe ist eine besondere Liebe, von der ich denke, dass sie für immer am Leben bleiben wird. Die Fans wollen diese Folge nicht verpassen - wir werden Dawsons und Caseys Liebe in einem neuen Licht sehen."

Das Midseason-Finale von "Chicago Fire" wird am 20. November 2019 bei NBC ausgestrahlt.

Freut ihr euch auf die Rückkehr von Monica Raymund? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Entertainment Weekly



Daniela S. - myFanbase
31.10.2019 08:05

Kommentare