Episode: #5.17 Glücksbringer

Paige ist pleite und versucht das durch einen Zauberspruch zu ändern. Anstatt den erhofften Geldsegen zu bekommen, wird sie ins Reich der Kobolde geschickt. Dort erfährt sie, dass die Kobolde, die den Menschen Glück bringen sollen, zur Zeit von dem Dämon Saleel gejagt werden, der sie tötet und ihnen das Glück in Form von magischen Nuggets abnimmt.

Diese Serie ansehen:

Jason hat Phoebe eine neuen Auftrag erteilt: Sie muss das Online-Dating testen und darüber einen Artikel schreiben. Da Phoebe von dieser Art Verabredungen sowieso nicht überzeugt ist, hilft es auch nicht gerade, dass sich ihr erstes Date als Dämon entpuppt. Piper hilft ihr kurzerhand das Problem zu lösen. Aber Phoebe versucht es weiter, denn Cyrano73, eine Internet-Bekanntschaft, schickt ihr immer wieder interessante Nachrichten.

Unterdessen spricht Paige einen Zauber um etwas Glück zu finden, landet jedoch promt in einem Wald und steht dem Kobold Shamus gegenüber. Er hofft auf ihre Hilfe, da zur Zeit ein Dämon hinter allen Kobolden her ist. Noch bevor er ihr mehr erzählen kann, taucht Saleel auf, der Schlangen-Dämon, und schnappt sich Shamus. Paige kann ihn befreien und die beiden verschwinden schnell.

Im Manor besprechen die Schwestern mit Shamus, wie sie weiter vorgehen sollen. Da der Kobold den Dreien eine kleine Starthilfe geben will, verpasst er jeder von ihnen eine Portion Glück. Piper kann plötzlich eine Sängerin für den Club an Land ziehen, Paige findet ihr Glück im Casino und Phoebe bekommt Besuch von Jason, glaubt also, dass es bei ihr nicht funktioniert hat.

Zufällig kommen Paige und Piper schliesslich auch darauf, wie sie den Dämon ausfindig machen können. Doch der hat sie bereits erwartet. Hinterrücks verpasst er ihnen eine zu große Portion Glückstaub, so dass sich ihr Glück in Pech verwandelt. Sogleich werden die Drei vom Blitz getroffen. Sie können leider nicht verhindern, dass Saleel Shamus umbringt.

Von nun an werden Piper, Phoebe und Paige vom Pech regelrecht verfolgt. Sogar den Angriff von Saleels Komplizen können sie nicht erfolgreich abwehren und Piper wird entführt. Zur Unterstützung holen Phoebe und Paige die anderen Kobolde um Piper zu befreien. Als sie dem Dämon gegenüber stehen, verpassen ihm die Kobolde eine noch größere Portion Pech, so dass ihm das größte vorstellbare Unglück widerfährt: er wird von einem Meteoriten getroffen und somit vernichtet.

Leo trifft eine Entscheidung, da Piper nicht ewig Mutter/Hexe/Geschäftsfrau sein kann, beschließt er in Vaterschaftsurlaub zu gehen und nur noch für die Mächtigen Drei und seine Familie da zu sein. Piper ist erleichtert, da sie bereits vor hatte, den Club zu verkaufen.

Phoebe hat sich endlich entschlossen Cyrano73 persönlich zu treffen und ist sehr überrascht, dass Jason sich hinter diesem Pseudonym versteckt. Phoebe ist anfangs skeptisch, doch sie lässt sich auf ein Date ein.

Irina - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Barbara K. vergibt 7/9 Punkten und schreibt:
    Von dieser Folge hat mir der Schluss am besten gefallen. Kobold hin oder her, es hat mich doch sehr an die Schlafmännlein-Geschichte vor ein paar Wochen erinnert. Es macht den Anschein, als würde...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Charmed" über die Folge #5.17 Glücksbringer diskutieren.