Episode: #3.11 Das Tribunal der Frauen

Karen bringt Hank dazu, das Semesterende bei den Koons' zu feiern. Dort trifft Hank auf Felicia, Jill und Jackie und hat so einige Probleme. Richard Bates taucht auch auf und es stellt sich heraus, dass er früher eine Affäre mit Karen hatte.

Diese Serie ansehen:

Foto: Madeleine Martin & David Duchovny, Californication - Copyright: Paramount Pictures
Madeleine Martin & David Duchovny, Californication
© Paramount Pictures

Hank und Karen hatten gerade Sex, allerdings hatte Karen keinen Orgasmus, was Hank etwas irritiert. Er will es gleich noch mal versuchen, doch dafür ist keine Zeit: Felicia hat Karen und Hank eingeladen.

Als Hank, Karen und Becca bei den Koons' eintreffen, stellen sie fest, dass sie nicht die einzigen Gäste sind. Felicia hat auch Jackie und Jill eingeladen. Wenig später trifft ein weiterer Gast ein: Richard Bates, der Schriftsteller, den Hank versehentlich zu einem Rückfall in die Alkoholsucht verholfen und dann als Collegedozent ersetzt hat (#3.01). Es stellt sich heraus, dass Richard und Karen sich kennen. Auf dem College hatten sie eine Affäre, als Karen Richards Studentin war.

Während des Essens schwelgen Karen und Richard in Erinnerungen, was Hank nicht wirklich gefällt. Plötzlich taucht Stacy auf, betrunken und gekleidet in einer Uniform, wie sie der Bürgerkriegsgeneral George Henry Thomas getragen hat. Er hat alte Pistolen dabei und will sich mit Hank duellieren. Wenig begeistert spielt Hank mit. Er schießt jedoch nicht auf Stacy, so dass dieser Hank schließlich zu Boden reißt und ihm einen Faustschlag verpasst. Richard amüsiert sich köstlich und erwähnt, dass er sich noch immer daran erinnert, welche Geräusche Karen macht, wenn sie einen Orgasmus hat. Daraufhin schlägt Hank ihn nieder. Im nächsten Moment wälzen sich Hank, Stacy und Richard ringend über den Rasen, beobachtet von Karen, Becca, Chelsea, Felicia, Jill und Jackie.

Marcy will Charlie aus dem Haus scheuchen, da sich potentielle Käufer für das Haus angemeldet haben, und erwischt ihn mit einer anderen Frau. Später gibt Marcy widerwillig zu, dass sie etwas eifersüchtig ist. Charlie betont erneut, dass er Marcy liebt. Dann erhalten sie einen Anruf von ihrer Maklerin, die ihnen mitteilt, dass es ein Kaufangebot für das Haus gibt. Sie feiern dies und erinnern sich dabei, wo im Haus sie schon mal Sex hatten. Dabei stellen sie fest, dass sie es nie im Gäste-WC getan haben, und beschließen, dies nachzuholen. Sie lehnen sich dabei an das Waschbecken, das schließlich zusammenbricht. Charlie verletzt sich dabei am Rücken. Als Marcy ihm aufhilft, entdeckt sie das Schmetterlingstattoo mit ihrem Namen auf seinem unteren Rücken. Sie findet dies idiotisch und süß. In der Post findet sie wenig später die Scheidungspapiere, die zur Unterschreibung bereit sind. Charlie versucht noch einmal Marcy davon zu überzeugen, dass es mit ihrer Ehe wieder funktionieren kann, doch Marcy glaubt dies nicht.

Die Party bei den Koons' ist vorbei. Felicia kümmert sich um Stacy, während Jill und Jackie mit Richard gehen. Hank und Karen fallen zu Hause ins Bett und holen das Versäumte nach.

Maret Hosemann - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Emil Groth vergibt 7/9 Punkten und schreibt:
    Während Marcy und Charlie sich selbst zelebrieren, muss Hank zum Spießrutenlaufen! Alle gegen Einen Irgendwie hat es Hank nicht anders verdient. Ein Großteil seiner Untaten muss schließlich auch...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Californication" über die Folge #3.11 Das Tribunal der Frauen diskutieren.