Michelle Welton

Foto: Luke Kleintank & Tiffany Hines, Bones - Copyright: 2012 Fox Broadcasting Co.; Ray Mickshaw/FOX
Luke Kleintank & Tiffany Hines, Bones
© 2012 Fox Broadcasting Co.; Ray Mickshaw/FOX

Michelle ist die 16-jährige Tochter von Cams ehemaligem Lebensgefährten und Verlobten Dr. Andrew Welton. Während Cam und Andrew zusammenlebten, war Michelle noch ein Kind und hatte ein sehr enges und gutes Verhältnis zu Cam, welche beinahe ein Mutterersatz für sie war. Da aber ihr Verlobter nie wirklich zu Cam stehen konnte und konstant fremd ging, trennte sie sich von ihm. Nach der Trennung verlor sich der Kontakt zwischen Michelle und Cam. Als Andrew Jahre später tot aufgefunden wird, nimmt Cam Michelle zu sich.

Michelles erste Begegnung mit Cam nach langer Zeit verläuft nicht so gut. Cam kommt zu ihr und teilt ihr mit, dass ihr Vater gestorben sei. Michelle kann sich kaum an Cam erinnern und behandelt sie sehr kalt. Erst nach einiger Zeit kann sie den Mut aufbringen uns spricht mit Cam. Sie sagt ihr, dass sie von ihr sehr enttäuscht ist und sie dieses Gefühl schon seit sie ein kleines Mädchen ist, mit sich herumträgt. Sie hat damals, nach Cams Trennung von Andrew, wochenlang gewartet, dass Cam wieder nach Hause kommt, bis sie irgendwann die Hoffnung aufgegeben hat. Daraufhin führt Cam mit Michelle ein sehr intensives Gespräch, woraufhin sich das junge Mädchen schlussendlich entschließt, Cams Vorschlag anzunehmen und bei ihr einzuziehen.

Cam und Michelle entwickeln schnell ein sehr familiäres Verhältnis, als wären sie nie voneinander getrennt gewesen. Michelle aber ist ein eigenwilliger Teenager und möchte immer ihren Kopf durchsetzen. Zunächst ist Cam mit ihrem Freund nicht einverstanden, was Michelle nicht hören will. Er ist ihr ein und alles. Es ist Michelle vollkommen egal, welch schlechten Einfluss er auf sie hat, denn er raucht und schwänzt die Schule, was regelmäßig zu Konfrontationen zwischen Michelle und Cam führt. Es scheint manchmal, dass Cam mit ihrer Tochter leicht überfordert ist. Alles gipfelt darin, dass Michelle sich entschließt ihrem Freund aufs College zu folgen und sich deswegen nur an diesem einzigen, winzigen College bewirbt. Als die Beziehung kurz darauf in die Brüche geht, gesteht Cam ihrer Adoptivtochter, dass sie für Michelle bei verschiedenen anderen Universitäten eine Bewerbung eingereicht hat. Michelle ist gerührt, doch will sie nicht für etwas belohnt werden, was sie nicht selbst erreicht hat. Sie entschließt sich dazu nicht auf eine der Universitäten zu gehen, sondern ein Jahr zu arbeiten und sich dann noch einmal selbst zu bewerben. Sie ist glücklich, dass Cam das versteht.

Dieser Text enthält Spoiler und wird deshalb nicht angezeigt. Wenn du den Text lesen möchtest, musst du ihn einblenden.

Jamie Lisa Hebisch und Nicole Oebel - myFanbase