Lea Thompson

Foto: Lea Thompson, German Comic Con - Copyright: Nicole Oebel
Lea Thompson, German Comic Con
© Nicole Oebel

Lea Thompson ist am besten bekannt für ihre Rolle in der "Zurück in die Zukunft"-Trilogie an der Seite von Michael J. Fox. Sie spielte Marty McFlys Mutter Lorraine Baines McFly. Diese Rolle machte sie in den 1980er Jahren berühmt, beinahe aber wäre sie gar keine Schauspielerin geworden, denn ihre erste Liebe gehörte dem Ballett.

Sie nahm schon früh Ballettunterricht und übte drei bis vier Stunden täglich, so dass sie im Alter von 14 Jahren bereits berufsmäßig tanzte. Sie gewann Stipendien für verschiedene etablierte Ballettschulen wie der American Ballet Theatre, der San Francisco Ballet und der Pennsylvania Ballet und war allein bei der ersteren in 45 Ballettinszenierungen dabei. Ihr Bruder Andrew wurde auch Balletttänzer und blieb bei dem Beruf, während Lea sich in den späten Teenagerjahren umentschied und eine Schauspielkarriere anstrebte. Mit 20 Jahren zog sie nach New York und wirkte in einigen Burger-King-Werbungen mit. Ihre ersten größeren Filmrollen landete sie 1983 in "Der weiße Hai 3-D" und neben Tom Cruise in "Der richtige Dreh". 1985 folgte der große Durchbruch mit "Zurück in die Zukunft". In den nächsten zehn Jahren war sie in diversen Filmen zu sehen, nahm aber 1995 die Hauptrolle in der NBC Sitcom "Caroline in the City" an, die vier Jahre lief und Lea Thompson 1996 einen People's Choice Award einbrachte.

Verschiedentlich nahm Thompson auch Theaterrollen an und war so u.a. in "Bus Stop", "Cabaret" und "Vagina-Monologe" zu sehen. Ab 2005 übernahm Thompson in knapp zehn TV-Filmen die Rolle der "Jane Doe", einer Ex-Geheimagentin, die Hausfrau geworden ist, aber weiterhin der Regierung bei ihren Ermittlungen hilft. Bei zwei dieser Filme führte sie zusätzlich Regie.

2008 wirkte sie in an einer Produktion des Broadway-Musicals "Bye Bye Birdie" neben Zachary Quinto, Zachary Levi und Kristen Bell mit, das im Rahmen der 16. jährlichen Benefizveranstaltung der Alzheimer's Association "A Night at Sardi's" aufgeführt wurde.

2011 landete sie eine neue Serienhauptrolle in der ABC Dramaserie "Switched at Birth" und ist auch im Clint Eastwoods Biopic "J. Edgar" mit Leonardo DiCaprio dabei.

Privat ist Lea Thompson seit 1989 mit dem Regisseur Howard Deutch verheiratet, den sie am Set von "Some Kind of Wonderful" kennenlernte. Sie haben gemeinsame zwei Töchter Madeline Deutch (geb. 1991) und Zoey Deutch (geb. 1994).

Nicole Oebel - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2011 - 2017Switched at Birth als Kathryn Kennish
Originaltitel: Switched at Birth (TV)
2014 - 2017Penn Zero: Teilzeitheld (TV) als Vonnie Zero (Stimme)
Originaltitel: Penn Zero: Part-Time Hero (TV)
2017Die Hochzeit meiner Ex als Deb
Originaltitel: Literally, Right Before Aaron
2016 - 2017Scorpion (TV) als Veronica Dineen
Originaltitel: Scorpion (TV)
2015The Muppets (TV) als Lea Thompson
Originaltitel: The Muppets (#1.02 Hostile Makeover) (TV)
2015Family Guy (TV) als Jugendliche im Diner (Stimme)
Originaltitel: Family Guy (#13.14 #JOLO) (TV)
2014A to Z (TV) als Lea Thompson
Originaltitel: A to Z (#1.01 A Is for Acquaintances) (TV)
2014Left Behind als Irene Steele
Originaltitel: Left Behind
2013Family Guy (TV) als Lorraine McFly (Stimme)
Originaltitel: Family Guy (#12.01 Finders Keepers) (TV)
2013CSI: Den Tätern auf der Spur (TV) als Jennifer Rhodes
Originaltitel: CSI: Crime Scene Investigation (#14.07 Under a Cloud) (TV)
2011J. Edgar als Lela Rogers
Originaltitel: J. Edgar
2011Robot Chicken (TV) als Lorraine Baines / Krankenschwester (Stimmen)
Originaltitel: Robot Chicken (#5.06 Major League of Extraordinary Gentlemen) (TV)
2010Greek (#3.18 Camp Buy Me Love) (TV) als April
Originaltitel: Greek (TV)
2004Law & Order: New York (TV) als Michelle Osborne
Originaltitel: Law & Order: Special Victims Unit (#6.01 Birthright) (TV)
2004Ed - Der Bowling-Anwalt (TV) als Liz Stevens
Originaltitel: Ed (TV)
2002 - 2003For the People (TV) als Chief Dep. Dist. Atty. Camille Paris
Originaltitel: For the People (TV)
1995 - 1999Caroline in the City (TV) als Caroline Duffy
Originaltitel: Caroline in the City (TV)
1995Friends (#2.06 Baby - Allein in New York) (TV) als Caroline Duffy
Originaltitel: Friends (TV)
1990Zurück in die Zukunft III als Maggie McFly / Lorraine McFly
Originaltitel: Back to the Future Part III
1989Zurück in die Zukunft II als Lorraine
Originaltitel: Back to the Future Part II
1985Zurück in die Zukunft als Lorraine Baines
Originaltitel: Back to the Future (TV)

Ausgewählte Filmographie (Produktion)

2019The Kids Are Alright (TV) als Regisseurin
Originaltitel: The Kids Are Alright (#1.19 Mass for Shut-Ins) (TV)
2019Schooled (TV) als Regisseurin
Originaltitel: Schooled (#1.09 Darth Mellor & #1.10 There's No Fighting in Fight Club) (TV)
2016 - 2019Die Goldbergs (TV) als Regisseurin
Originaltitel: The Goldbergs (TV)
2018Mom (TV) als Regisseurin
Originaltitel: Mom (#5.15 Esta Loca and a Little Klingon) (TV)
2018American Housewife (TV) als Regisseurin
Originaltitel: American Housewife (#2.18 The Venue) (TV)
2013 - 2017Switched at Birth (TV) als Regisseurin
Originaltitel: Switched at Birth (TV)
1998 - 1999Caroline in the City (TV) als Produzentin
Originaltitel: Caroline in the City (TV)