Stargirl

Foto:

Für den amerikanischen Streamingdienst DC Universe wurde die Serie "Stargirl" entwickelt. Hinter dem Projekt steht Geoff Johns, der zuvor bereits an Serien wie "The Flash", "Batwoman" oder "Doom Patrol" mitgewirkt hat. Als Hauptdarsteller konnten Brec Bassinger in der Titelrolle, Luke Wilson und weitere verpflichtet werden. Joel McHale tritt in einer Nebenrolle auf. Die erste Staffel umfasst 13 Episoden und feierte am 18. Mai 2020 Premiere bei DC Universe. In Deutschland hat sich Netflix die Rechte gesichert. Am 7. Juli 2020 hat The CW die Serie um eine zweite Staffel verlängert. Diese wird dann ausschließlich beim Network zu sehen sein. Los geht es ab dem 10. August 2021.

Im deutschen Pay-TV wird seit dem 11. April 2021 die Serie bei Sky One ausgestrahlt.


Foto: Brec Bassinger, Stargirl - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Brec Bassinger, Stargirl
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Serienmacher: Geoff Johns
US-Ausstrahlung: ab 18. Mai 2020 auf DC Universe und The CW
D-Ausstrahlung (Pay-TV): ab 11. April 2021 auf Sky One
Staffeln:

  • Staffel 1 (13 Episoden)
  • Staffel 2 (?? Episoden)
  • Staffel 3 (?? Episoden)



Status: verlängert um Staffel 3

News zur Serie:


"Stargirl" ansehen:


Foto:

Im Hauptcast von "Stargirl" spielen:

  • Brec Bassinger
  • Yvette Monreal
  • Anjelika Washington
  • Cameron Gellman
  • Trae Romano
  • Jake Austin Walker
  • Meg DeLacy
  • Neil Jackson... mehr


Foto:

Lena meint: Das Angebot von DC-Serien wächst und wächst. Dazu gehört auch das im vergangenen Jahr angelaufene "Stargirl", das zunächst für den Streamingdienst DC Universe produziert wurde, aber auch einen Tag später bei The CW ausgestrahlt wurde, wo das komplette restliche "Arrowverse" ja ohnehin ausgestrahlt wird... mehr

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Kommentare