Episode: #4.04 Neues Leben

Während Aidan eine Entscheidung bezüglich seiner Beziehung zu Kat treffen muss, lernt Josh eine hochschwangere Werwölfin kennen, die seine und Noras Hilfe in Anspruch nimmt. Sally ist derweil weiterhin damit beschäftigt, herauszufinden, was es mit dem ermordeten Mädchen auf sich hat.

Diese Serie ansehen:

Foto: Sam Witwer
Sam Witwer

Sally will herausfinden, wer das ermordete Mädchen ist, doch Nora kann ihr nicht weiterhelfen, da sie viel arbeiten muss. Josh ist derweil damit beschäftigt, sich sportlich zu betätigen. Aidan träumt gerade, dass Kat sich in seinem Bett in einen Vampir verwandelt, als er plötzlich von Kenny geweckt wird. Dieser informiert ihn darüber, dass zehn weitere Vampire von Susanna getötet wurden, von der Aidan immer noch behauptet, sie nicht zu kennen. Kenny ist davon überzeugt, dass Aidan ihr nächstes Opfer ist, weswegen dieser schließlich zustimmt, sich noch einmal danach umzuhören, wer sie sein könnte. Dann offenbart er Nora und Josh, dass Kenny noch am Leben ist. Er fordert sie auf, ihm zu verzeihen, was Nora auch tut, nachdem sich Kenny bei ihr entschuldigt hat. Josh kann es nicht fassen und geht joggen, um sich abzuregen.

Vor dem Krankenhaus stattet Sally Zoe einen Besuch ab, um sich ebenfalls zu entschuldigen und sie um Hilfe zu bitten. Nachdem Sally ihr von dem Mädchen erzählt hat, erklärt sich Zoe bereit, ihr zu helfen. Josh entdeckt derweil beim Joggen eine hochschwangere Frau, die er sofort als Werwölfin erkennt. Sie erzählt ihm von ihrem Mann, Andrew, der ebenfalls ein Werwolf ist. Die beiden haben fünf Jahre lang versucht, ein Kind zu bekommen, doch es hat erst nach ihrer Verwandlung funktioniert. Josh ist schockiert, als er erfährt, dass sie erst im dritten Monat ist. Er bietet ihr an, mit ihm ins Krankenhaus zu gehen und erklärt ihr, dass seine Frau Krankenschwester ist und sie untersuchen kann.

Aidan will gerade die Wohnung verlassen, als Kat auftaucht und mit ihm ihren gemeinsamen Urlaub planen will. Aidan muss sie jedoch enttäuschen und teilt ihr mit, dass er sofort zur Arbeit gehen muss. Zoe hat mittlerweile herausgefunden, dass eine Familie Benson in den Siebzigern in Sallys Wohnung gelebt hat. Da die Familie mittlerweile in Brookline lebt, will Sally sie sofort dort aufsuchen.

Während Nora und Josh die schwangere Werwölfin und ihren Freund an dem Hinterausgang des Krankenhauses empfangen, sucht Aidan Susanna auf und stellt sie zur Rede. Susanna erklärt ihm, dass sie hier ist, um Vampire zu töten, sodass diese nicht mehr in der Lage sind, Menschen umzubringen. Sie ist bereit, Aidan am Leben zu lassen, wenn er ihr hilft. Zudem erklärt sie ihm, dass zwar Blut trinkt, aber nur so wenig, wie sie auch tatsächlich zum Überleben braucht, ganz im Gegenteil zu dem Rest der Vampirgemeinschaft. Letztendlich stellt sie ihn vor die Wahl zwischen ihr und den übrigen Vampiren.

Sally und Zoe sind unterdessen in Brookline angekommen. Ein kleines Mädchen öffnet die Tür des Hauses und ruft ihre Mutter, als Zoe nach Beatrice, der Tochter der Bensons, fragt. Kat versucht derweil mit Aidan dem Urlaub zu planen, doch er gibt ihr nicht die Antworten, die sie sich erhofft. Schließlich will sie von ihm wissen, ob er diesen Urlaub überhaupt mit ihr verbringen möchte oder nicht.

Derweil macht Nora im Krankenhaus eine Ultraschalluntersuchung. Das Ungeborene macht zwar Unruhen, aber Nora kann schließlich herausfinden, dass es sich in dem Bauch der Schwangeren tatsächlich um einen Wolf handelt. Josh versucht unterdessen ihren nervösen Mann in Schach zu halten, wobei er so impulsiv handelt, dass sich seine Augen goldbraun färben. Andrew nimmt daraufhin seine Frau und verschwindet mit ihr.

Zoe, die behauptet von dem Denkmalschutzverband zu sein, stellt Beatrice allerhand Fragen über ihre Vergangenheit. Da Beatrice aber keine dunklen Geheimnisse zu haben scheint, verabschiedet sich Zoe schließlich wieder. Aidan sucht derweil bei Nora Rat wegen des Urlaubs mit Kat. Diese ist nicht begeistert davon, dass Aidan Kat anlügt, obwohl er sie so sehr mag. Aidan macht Nora deutlich, dass Kat die einzige seit langem ist, mit der er sich eine ernsthafte Beziehung vorstellen kann. Sally versucht unterdessen Zoe davon zu überzeugen, weiter nachzuhaken, obwohl Beatrice wider Erwarten am Leben ist. Diese lässt sich aber nicht darauf ein, auch nicht, als sie bemerkt, dass die Tochter von Beatrice sie von dem Fenster aus anstarrt.

Aidan sucht Kenny auf und erzählt ihm, dass er weiß, wer die Vampirmörderin ist und wo sie sie finden können. Sally unterhält sich mit Josh über das Mysterium um Beatrice und merkt an, dass sich mittlerweile sogar Zoe merkwürdig verhält. Dann taucht plötzlich Andrew mit seiner Frau auf, deren Fruchtblase geplatzt ist. Während Aidan Susanna warnt und ihr sagt, dass sie nur wenige Minuten hat, um aus der Stadt zu verschwinden, bereiten Nora und Josh zu Hause alles für die anstehende Geburt vor. Zur gleichen Zeit erklärt Aidan Susanna, dass er Kenny eine Lügengeschichte erzählt hat. Diese gibt ihm den Rat, mit Kat Schluss zu machen, da es niemals eine normale Beziehung sein wird, so viel Mühe sich Aidan auch gibt.

Sally besucht Zoe im Krankenhaus und erfährt dabei durch Zufall, dass diese mittlerweile mit einer ihrer Kolleginnen zusammen ist. Zoe macht Sally klar, dass sie lernen muss, Dinge loszulassen. Sie hat Beatrice nicht aufgesucht, um Sally zu helfen, sondern die Familie vor ihr zu beschützen. Später unterhält sich Sally mit Aidan darüber, welcher ihr ebenfalls den Rat gibt, die Sache zu vergessen, da es Beatrice gut zu gehen scheint. Die schwangere Caroline erzählt Nora unterdessen, wie sehr sich ihr Mann verändert hat, seitdem sie ebenfalls ein Werwolf ist. Andrew wiederum unterhält sich mit Josh und erzählt ihm von einer Bekannten, die während ihrer Schwangerschaft gestorben ist. Als er Josh schließlich fragt, was er ist, ruft Nora die beiden und bittet sie um Hilfe bei der Geburt. Caroline bringt daraufhin ein Mädchen zur Welt, das in seinem Gesicht bereits viele lange Haare hat. Andrew ist dennoch der Meinung, dass das Kind perfekt ist.

Während Josh und Nora erleichtert über den positiven Ausgang der Geburt sind, schaut sich Beatrice alte Fotoalben an und findet dabei ein Bild mit ihren mittlerweile verstorbenen Eltern, das vor vielen Jahren in der Zeitung erschienen ist. Im oberen Teil des Fotos, welcher nicht in der Zeitung abgedruckt war, ist ein Mädchen zu sehen, das aus dem Fenster starrt. Aidan sucht derweil Kat auf und sagt ihr, dass er nicht mit ihr reisen kann, solange sie ihn nicht richtig kennt. Dann klärt er sie darüber auf, dass er sie bereits seit dem Tag ihres Kennenlernens angelogen hat. Er sagt ihr, dass er seit über zweihundert Jahren am Leben ist, weil er ein Vampir ist. Kat kann darüber nur lachen.

Laura Krebs – myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Being Human" über die Folge #4.04 Neues Leben diskutieren.