Episode: #5.13 Brotherly Love

In der "This Is Us"-Episode #5.13 Brotherly Love stattet Kevin (Justin Hartley) seinem Bruder Randall (Sterling K. Brown) einen Besuch in Philadelphia ab.

Diese Serie ansehen:

Foto:

Eine Frau wäscht gerade ab, als ihr Mann ihr sagt, dass es bald viel Schnee geben wird, weshalb die Frau erwidert, dass sie daher wohl die Wintersache aus dem Schrank für die Kinder holen müssen. Dann rufen sie den kleinen Randall zu sich, der der Frau in die Arme fliegt.

1980er Jahre: Jack telefoniert gerade mit Rebecca, die mit Kate einen Mädelstrip unternimmt. Er sagt ihr, alles im Griff zu haben. Dann zieht er die Aufmerksamkeit von Kevin und Randall auf sich und sagt ihnen, dass sie zur Aufzeichnung ihrer Lieblingssendung 'Mr. Rogers' gehen, worüber sich die beiden Jungs sehr freuen.

Randall spült das Geschirr und wird von Beth ermahnt, dass sie noch nicht fertig mit ihrem Frühstück gewesen ist. Dann betont sie, dass sich mit Kevin alles regeln wird, wovon ihr Mann nicht überzeugt ist.

1990er Jahre: Randall steht vor Kevins Apartment und klopft an. Dieser freut sich, seinen Bruder zu sehen und sie betreiben ihre übliche Unterhaltung bestehend aus Beleidigungen, über die sie aber lachen.

Kevin ist bei Randall angekommen und die beiden begrüßen sich. Dabei entschuldigen sie sich auch für ihr Verhalten, jedoch meint Kevin, dass er nicht so weitermachen möchte wie sonst und die Chance ernsthaft ergreifen möchte. Randall wird aufmerksam.

1980er Jahre: Jack ist mit seinen Söhnen bei der Aufzeichnung von 'Mr. Rogers' und verspricht ihnen, dass es großartig wird. Als dann die Sitzplätze vergeben werden, verwechselt der Regieassistenz die beiden Kinder, was Jack locker hinnimmt.

1990er Jahre: Noch immer feixen Randall und Kevin herum, bis Ersterer auf ein Bild an der Wand aufmerksam wird und sich darüber lustig macht. Kevin betont, dass es von einem Freund sei und er ihn nicht verletzen wollte. Dabei kramt er in einer Schublade und überreicht Randall einen gefälschten Ausweis, da er in einen Club möchte. Randall kommentiert, dass der schwarze Mann viel älter als er selbst ist, wodurch Kevin meint, dass das egal sei, da sie beide schwarz seien.

Kevin entschuldigt sich bei Randall für alles aus der Kindheit und sonstigen Vergangenheit. Dabei betont er immer wieder seine Sichtweise, was seinen Bruder sichtlich genervt werden lässt. Dieser geht schließlich vor die Haustür. Kevin folgt ihm kurz darauf, was Randall noch mehr nervt. Als Kevin auch noch meint, dass er damit Verantwortung übernimmt, wird Randall sarkastisch, da er dies nicht so sieht. Dann klingelt Kevins Handy, aber die Tür ist zugefallen und beide haben keinen Schlüssel.

1980er Jahre: Randall und Kevin sehen sich begeistert 'Mr. Rogers' an. Kevin mault jedoch rum, dass er nicht genügend sehen würde, was sein Vater nicht so sieht. Indes ist Randall begeistert.

Kevin spricht davon, dass De Niro ziemlich sauer sein wird, was Randall noch mehr frustriert. Dann redet er Klartext, dass sein Bruder schon öfters Bemerkungen von sich gegeben hat, die sich auf ihn seelisch ausgewirkt haben. Danach geht Randall die Straße hinunter, da sie wieder in die Wohnung wollen.

1990er Jahre: Kevin und Randall kommen aus dem Club und steigen betrunken in das Taxi ein. Randall verhält sich ruhig, während Kevin sich wie ein Idiot aufführt und vom Taxifahrer verlangt, dass er angemessene Musik im Radio sucht. Da der Fahrer auch schwarz ist, findet er es nicht toll, dass Rapmusik läuft. Als die beiden sich anfangen zu streiten, schmeißt er sie kurzerhand raus und amüsiert sich, dass sie sich prügeln wollen.

1980er Jahre: Kevin möchte noch auf den Spielplatz, was Jack aber ablehnt. Als Kevin dann abhaut, läuft Jack ihm nach und mahnt Randall dazu, nicht auch noch wegzulaufen. Jener begutachtet das aufgebaute Schloss vor sich.

1990er Jahre: Kevin und Randall prügeln sich, wobei sich Ersterer beschwert, dass er am nächsten Tag ein Vorstellungsgespräch habe und nun entstellt sei. Randall betont aber, dass man gar nichts sehen würde.

Randall hofft, dass seine Nachbarin Mrs. Palm da ist. Jene ist hoch erfreut, den Stadtrat und den 'Manny' zu sehen. Randall erwidert daher sofort, dass es sich um seinen Bruder handelt und er adoptiert sei. Während die Dame nach dem Ersatzschlüssel schaut, führen die Brüder ihr Gespräch weiter. Bei diesem betont Kevin, dass er Randall als seinen Bruder liebt. Die beiden werden erneut unterbrochen und Mrs. Palm meint, dass Kevin mehr Lustiges spielen sollte. Wieder an ihrem Haus angekommen meint Kevin, dass Randall nicht wirklich dankbar war und er ein tolles Leben in der Familie hatte. Randall meint aber, dass es ziemlich anstrengend ist, immer dankbar sein zu müssen.

1980er Jahre:Randall betrachtet das Schloss genauer und unterhält sich mit einer Handpuppe. Dieser gesteht er, eine Fantasiefamilie zu haben.

1990er Jahre: Randall und Kevin sind auf dem Weg zum Apartment. Dabei merkt Ersterer an, dass der Schlüssel die ganze Zeit in seiner Hosentasche war. Dabei entschuldigen sie sich gegenseitig für ihr Verhalten und Kevin gesteht, dass er das Bild selbst gemalt hat und seine Karriere nicht vorangeht. Randall sagt ihm, dass er an ihn glaubt.

Wieder in der Wohnung gesteht Randall, dass er zur Selbsthilfegruppe geht und er dort gelernt habe, dass es nichts Böses ist, sich eine andere Familie vorzustellen. Dabei gesteht er, dass er sich immer vorgestellt hat, dass der Wettermann aus dem Fernsehen und die Bibliothekarin seine Eltern seien, da sie so aussehen wie er. Dass dem heute noch so sei und er nicht gealtert ist und dass in der Vorstellung einer anderen Familie seine mit Kevin und den anderen vorkam, da er sie so sehr liebt.

1980er Jahre: Jack ist wieder zuhause mit den Jungs und nimmt ihnen das Versprechen ab, Rebecca nicht zu sagen, wovon sie sich am Wochenende hauptsächlich ernährt haben.

Kevin gesteht, dass er Randall für klug hält und dass er stolz auf ihn ist, was jenen zu Tränen rührt. Er gesteht, dass er Kevin bei ihrem letzten Gespräch absichtlich verletzen wollte und Jack durchaus auf ihn stolz ist, genauso wie er selbst. Dann kommen die anderen von ihrem Ausflug zurück und nehmen Kevin in Beschlag.

Abends im Bett träumt Randall.

Laurel steht am Herd und bereitet das Essen vor, was vom kleinen Randall gelobt wird. Danach hat er Spaß mit seinem Vater William und lacht vergnügt.

Daniela S. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "This Is Us" über die Folge #5.13 Brotherly Love diskutieren.