Episode: #11.24 Ruhe in Frieden

In dem "The Walking Dead"-Serienfinale #11.24 Ruhe in Frieden muss die Truppe die Kinder und das Commonwealth sichern.

Diese Serie ansehen:

Foto: Cailey Fleming, The Walking Dead - Copyright: Jace Downs/AMC
Cailey Fleming, The Walking Dead
© Jace Downs/AMC

Daryl rennt mit der bewusstlosen Judith durch das Krankenhaus des Commonwealths und ruft um Hilfe. Dabei wird er aber niedergeschlagen, was die zu sich kommende Judith mitbekommt wie auch die Beißer. Mit Kraft kann sie diese vorm Reinkommen abhalten und bricht dann neben dem bewusstlosen Daryl zusammen. Draußen kämpfen Carol und die anderen noch immer gegen die Herde, bei der Jules angegriffen wird. Luke kommt ihr zur Hilfe, kann aber auch nichts groß machen und wird ebenfalls angegriffen.

Daryl kommt in einem Krankenzimmer wieder zu sich und bemerkt neben Carol und Judith auch Yumiko und die anderen, die dafür beten, dass Luke überleben wird. Dieser wird aber immer schwächer, weswegen er die Mundharmonika möchte, bei der Yumiko zusichert, dass seine Musik immer am Leben bleiben wird. Dann sticht ihn Magna mit einem Messer in den Kopf, damit er sich nicht verwandelt und trauert mit den anderen. Daryl sorgt sich indes um Judith, die eine Menge Blut verloren hat und entschließt sich, ihr Blut zu spenden, weil er das als Kind schon getan hat. Carol und die anderen wollen indes das Gebäude durchkämmen. Mercer ist zeitgleich in seiner Zelle und kann von Max und Princess befreit werden, die die Zellentür und sämtliche Beißer wegsprengen und ihn glücklich in die Arme fallen.

Zusammen mit Mercer packen Maggie und die anderen ihre Sachen, um zum Krankenhaus aufzubrechen. In einer stillen Minute wiederholt Negan sein Angebot an Maggie, doch diese will nichts davon wissen. Mercer will kurz danach einige Beißer erschießen, bei denen Ezekiel erkennt, dass sich unter ihnen auch Aaron und Lydia befinden, die sie schnell mit einladen und zum Krankenhaus aufbrechen. Rosita, Gabriel und Eugene suchen noch immer Coco und die anderen Kinder. Dabei kommen sie in ein Haus, in dem sich die Beißer über die Opfer hermachen. Rosita hört daraufhin ihre Tochter weinen und bahnt sich einen Weg zu ihr, als auch die anderen beiden zur Hilfe kommen und die anderen Kinder befreien. Judith kommt zu sich und will wissen, was passiert ist und ob sie sterben wird. Carol kommt dazu und fordert sie auf, dass sie verschwinden müssen, da Beißer da sind, jedoch wird Judith wieder bewusstlos, so dass Daryl das Zimmer verriegelt und den anderen hilft. Da die Beißer immer näher kommen, nehmen sie den Hinterausgang.

Rosita, Gabriel und Eugene sind mit Coco im Van gefangen, der den Geist aufgegeben hat und von Beißern umzingelt ist. Dennoch bahnen sie sich einen Weg, damit einer nach dem anderen an der Wand hochklettern und durch ein Fenster klettern kann. Rosita verliert aber den Halt und stürzt in die Herde von Beißern, was fassungslos von Eugene und Gabriel mitangesehen wird. Jedoch kann sie sich befreien und ebenfalls durchs Fenster klettern. Mercer beobachtet die Menschentraube vor den Toren der Stadt durch ein Fernglas und informiert Maggie über die Lage, während alle anderen mit Judith zu Toni aufbrechen, der sie versorgt. Aaron sieht sich indes Lydias Stumpf an, die um Luke und Jules trauert und nicht will, dass auch Elijah dieses Schicksal ereilt.

Draußen erwischt Maggie Negan mit dem Gewehr, mit dem sie Pamela töten will. Als sie hört, dass er Maggie schützen will, wittert sie sofort, dass er eine Gegenleistung will oder was im Schilde führt. Negan meint aber, dass dem nicht so wäre und erläutert, erst jetzt zu wissen, was er ihr damals angetan hat, als er Glenn getötet hat, als er selbst um das Leben seiner Frau Annie fürchten musste. Maggie nimmt das Gewehr an sich und geht. Sie dreht sich noch einmal um und fordert Negan auf, ihr zu folgen. Eugene ist im Haus und nachdenklich. Schließlich gesellt er sich zu Rosita, die ihre schlafende Tochter betrachtet. Anschließend redet er vom Sommer und dass sie sich drauf freuen werden, doch Rosita zeigt ihm ihre Wunde an der Schulter, die ihm klar macht, dass sie im Sommer nicht mehr leben wird. Als er in Tränen ausbricht, verlangt sie von ihm, es zu unterbinden, da sie noch anwesend ist.

Carol und Daryl wachen an Judiths Bett, die langsam wieder zu sich kommt, aber noch immer schwach ist. Sie gesteht, Angst gehabt zu haben, dass er sie auch verlassen könnte, was er aber verneint. Mercer beobachtet, dass die Menschen, die über die Mauer klettern, erschossen werden und rüstet sich für einen Angriff. Dabei macht er Ezekiel und den anderen klar, dass sie nach draußen geschleust werden, damit sie nach Hause können. Ezekiel macht aber klar, dass sie nun alle eine Truppe sind und zusammen kämpfen werden. Negan und Maggie halten sich verdeckt, um Pamela zu erschießen, als Mercer mit den anderen auftaucht und sie erkennen, dass er sie verraten hat. Letztlich will Gabriel das Tor öffnen, als Pamela einen Schießbefehl gibt. Daryl macht deutlich, dass sie immer noch genauso lebt wie damals, sie aber mittlerweile alle denselben Feind haben, so dass Vickers befiehlt, die Waffen fallen zu lassen und das Kommando an Mercer überträgt, der Pamela verhaften lässt. Negan macht Maggie daraufhin klar, dass für Pamela eine Verhaftung schlimmer als der Tod sei. Unter den Leuten vor dem Tor befindet sich auch Jerry, der von Ezekiel in Kenntnis gesetzt wird, dass seine Familie sicher in Alexandria ist und auch Elijah wird dankbar von Lydia in den Arm genommen.

In einem unbeobachteten Moment tritt Pamela ans Tor, an dem mittlerweile die Beißer sind und legt es drauf an. Judith erhebt ihr Stimme und mahnt, dass sie immer etwas verändern können, so dass Maggie einen Beißer erschießt und damit Pamela das Leben rettet. Da die Herde immer mehr wird, stellen sie einen Trupp auf und verteilen Sprengstoff und brennen alles nieder. Pamela ist im Gefängnis und spricht darüber, dass es schwer ist, für viele Menschen die Entscheidungen zu treffen und manchmal auch die Drecksarbeit verteilt werden muss. Carol verdeutlich, welch eine schlechte Entscheidung es war, Pamela am Leben zu lassen, sie aber für die anderen einen Weg finden wird. Dann wird Pamela alleine gelassen.

Draußen sucht Maggie das Gespräch mit Negan, weil sie über seine Worte nachgedacht hat. Sie berichtet, wie sie Glenn geliebt hat und dass sie sich zwar bemüht, Negan nicht mehr zu hassen, aber sie ihm dennoch nicht verzeihen kann, weil sie nur den Baseballschläger sieht, mit dem er Glenn getötet hat und das nicht die letzte Erringung an ihn sein soll, weswegen sie manchmal nicht mit Negan auskommen kann.

Im Haus wird auf Luke angestoßen und Rosita vertraut Gabriel an, dass sie bald sterben wird. Sie wird von Carol und Maggie ins Bett geführt, wo sie sich von Rosita verabschiedet und Gabriel spricht ein letztes Gebet. Eugene verabschiedet sich von seiner Freundin, ohne die er nicht der wäre, der er heute ist, wofür sie dankbar ist. Dann stirbt sie.

Ein Jahr später
Eugene und Max sind Eltern geworden. Ezekiel hat den Posten von Pamela übernommen, mit Carol und Mercer an seiner Seite. Alle haben sich eingefunden. Judith bekommt ihren Kompass zurück mit einem Brief von Negan. Maggie will mit Carol und Daryl über die Zukunft reden. Daryl verabschiedet sich von Carol und wünscht sich, dass sie mitkommt, aber sie hat Verantwortung im Commonwealth, so dass sich die beiden verabschieden. Daryl verabschiedet sich von Judith und sichert ihr zu, wiederzukommen und auch ihre Eltern zurückzubringen.

Auf einer Insel schreibt Michonne einen Brief und bricht dann auf, um Rick zu finden. Rick indes ist auf der Flucht, kann aber mit einem Hubschrauber gefunden werden und ergibt sich.

Daniela S. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersicht

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Daniela S. vergibt 5/9 Punkten und schreibt:
    Pünktlich zu Halloween brachte am 31. Oktober 2010 der Sender AMC die Zombieserie "The Walking Dead" an den Start. Zwölf Jahre, elf Staffeln und 177 Episoden später, lief jetzt mit #11.24 Ruhe in...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "The Walking Dead" über die Folge #11.24 Ruhe in Frieden diskutieren.