"The Flash"-Duo Jesse L. Martin und Michelle Harrison werden in Indie "Re: Uniting" zu sehen sein

Foto: Jesse L. Martin, The Flash - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Jesse L. Martin, The Flash
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Die beiden "The Flash"-Schauspieler Jesse L. Martin und Michelle Harrison werden gemeinsam für den Indiefilm "Re: Uniting" vor der Kamera stehen, der das Regiedebüt von Laura Adkin darstellt. Als Darsteller*innen wurden auch Roger R. Cross, Bronwen Smith, Carmen Moore und David Lewis gewonnen.

Der Film handelt von sechs besten Freunden vom College, die sich in ihren 40ern zum 25-jährigen Jubiläum für ein Wochenende zusammenfinden. Als Geheimnisse ans Tageslicht kommen, werde sie gezwungen, ihre Lebe zu evaluieren.

Die Produktion am Film hat in Vancouver begonnen.

Martin ist in "The Flash" als Joe West zu sehen, während Harrison wiederkehrend als Nora Allen oder die Speedforce zu sehen ist.

Quelle: Deadline



Lena Donth - myFanbase
03.06.2021 11:39

Kommentare