Episode: #1.13 Superbowl für Physiker

Die Freunde nehmen an einem Physiker-Wettbewerb teil, werfen Sheldon jedoch aus dem Team, nachdem der jede Frage sofort beantwortet, ohne sich auch nur ansatzweise mit seinen Teamkollegen zu beratschlagen. Er bildet sein eigenes Team, bestehend aus einem Hausmeister und einer Cafeteria-Angestellten. Die anderen bekommen währenddessen Unterstützung von Leslie Winkle.

Diese Serie ansehen:

Foto: Kaley Cuoco, The Big Bang Theory - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Kaley Cuoco, The Big Bang Theory
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Die vier Physiker machen sich einen netten Abend in dem Apartment. Penny schaut vorbei, weil sie Cola, Joghurt und Nagellack über ihr Notebook geschüttet hat und Leonard es reparieren soll. Dabei beschließen Raj, Wolowitz und Leonard als Team an einem Physikwettbewerb vom Caltech Institut, dem Physics Bowl, teilzunehmen. Zunächst sträubt sich Sheldon, aber seine Freunde zwingen ihn mit seinem Motto dazu mitzumachen.

Schnell bereuen sie ihre Entscheidung. Denn Sheldon ist nicht geeignet für ein Team. Er bestimmt den Namen des Teams als "Army Ants" und die anderen drei lassen ihm seinen Willen, damit er nicht nervt. Aber bei einer Proberunde, bei der Penny den Physikern Fragen stellt, beantwortet er alle Fragen aus allen Fachbereichen, ohne den anderen eine Chance zur Antwort zu lassen.

Leonard, Wolowitz und Raj bleibt nichts anderes übrig, als Sheldon aus dem Team zu werfen. Dieser kann nicht begreifen warum. Denn für ihn geht es bei dem Wettbewerb nur um den Sieg, nicht um den gemeinsamen Spaß. Letztendlich akzeptiert er den Rauswurf, erklärt aber Leonard, Raj und Wolowitz den Krieg.

Die drei nehmen die Herausforderung an. In der Kantine sitzen sie getrennt von ihrem Freund und wollen ihn psychisch zermürben, indem sie ihn auslachen. Den dreien fällt aber auch auf, dass sie noch einen Mitspieler brauchen. Sie entscheiden sich für Leslie Winkle. Diese diskutiert aber erstmal mit Leonard ihre sexuelle Beziehung vor seinen Freunden, was ihm sichtlich unangenehm ist. Als Leonard sie dann endlich fragt, ob sie mitmachen würde, ist sie zunächst abgeneigt. Aber dann erfährt sie, dass sie die Chance hat, Sheldon eine vernichtende Niederlage zuzufügen. Sie möchte ihm heimzahlen, dass er ihre Arbeit als nutzlos bezeichnet und ihr empfohlen hat, lieber Hausfrau zu werden.

Penny begleitet sie zu dem Wettbewerb. Denn sie glaubt das Zuschauen könnte ganz interessant sein. Erst vor Ort erfährt Sheldon mit Schrecken, dass seine Freunde Leslie in ihr Team geholt haben. Sein Team besteht aus irgendwelchen Angestellten am Caltech. Es ist egal, dass sie kaum Ahnung von Physik haben, denn er hat sowieso vor, jede Frage alleine zu beantworten.

Beim Wettbewerb muss Sheldon mit Entsetzen feststellen, dass er zwar die Fragen seiner Freunde auch beantworten kann, aber meistens nicht schnell genug den Buzzer drückt. Ständig legt er einen formalen Protest ein, der abgelehnt wird. Penny, die nicht viel von all dem versteht, schläft unterdessen ein. Bei der letzten Frage gibt Leonard die falsche Antwort. Sheldon bekommt die Möglichkeit, die Frage richtig zu beantworten und damit das Spiel zu gewinnen. Aber weil er die Antwort nicht kennt, bekommt er Zuckungen im Gesicht. Einer seiner Teammitspieler kennt die richtige Lösung, weil er in der Sowjetunion Physiker war und damit gearbeitet hat. Allerdings ist Sheldon zu stolz, die Antwort zu akzeptieren, und verliert lieber. Wolowitz freut sich so über den Sieg, dass er sich das T-Shirt vom Leib reißt.

Zu Hause zieht Leonard Sheldon damit auf, dass er gewonnen hat und damit klüger als Sheldon sei. Penny schaut vorbei und möchte mit den beiden ein Quiz machen. Dabei stellt sich heraus, dass die beiden Männer keine Ahnung von alltäglichen und kulturellen Dingen haben. Trotzdem versuchen Sheldon und Leonard das Quiz als Team zu meistern.

Ceren K. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "The Big Bang Theory" über die Folge #1.13 Superbowl für Physiker diskutieren.