Episode: #1.04 Die magische Kugel

Eine neue Jägerin in der Stadt bringt Dereks Leben in Gefahr, was ihn dazu zwingt, sich mit Scott und Stiles zu verbünden. Während Scott versucht, ein Abendessen mit Allison und ihrem Vater zu überleben, versucht Stiles den tödlich verwundeten Derek am Leben zu halten.

Diese Episode ansehen:

Foto: Dylan O'Brien, Teen Wolf - Copyright: Dewey Nicks/MTV
Dylan O'Brien, Teen Wolf
© Dewey Nicks/MTV

Eine Frau namens Kate fährt nachts durch die Straßen von Beacon Hills, als plötzlich ein Tier auf dem Dach ihres Autos landet. Kate ist vorbereitet und springt mit einer Waffe gewappnet aus dem Auto, doch das Tier ist bereits verschwunden. Scott hört im Schlaf einen Wolf jaulen und springt sofort aus dem Bett. Auch Allison ist mitten in der Nacht wach, da ihr Vater sich auf den Weg macht, um ihre Tante Kate abzuholen. Diese hat derweil Derek in einer alten Lagerhalle gefunden und schießt auf ihn. Sie trifft ihn am Arm und geht dann mit Mr. Argent, mit dem sie sich über die Werwölfe hier in der Gegend unterhält, nach Hause. Scott, der mittlerweile auch dort angekommen ist, verfolgt das Gespräch.

Am nächsten Morgen freut sich Allison riesig, ihre Tante bei sich zu haben. In der Schule sucht der geschwächte Derek nach Scott, doch er findet nur Jackson, den er fragt, wo Scott ist. Als Jackson ihm keine richtige Antwort gibt, wird Derek wütend und packt Jackson am Hals. Dabei sind seine Krallen so scharf, dass er an Jacksons Nacken eine blutige Wunde hinterlässt. Derek belauscht daraufhin ein Gespräch von Allison und Lydia, die sich darüber unterhalten, dass Allison nach der Schule mit Scott lernen will. Später bricht Derek auf dem Parkplatz der Schule zusammen. Scott sieht ihn und erinnert sich an das Gespräch von Mr. Argent und Kate in der Nacht zuvor. Kate hatte erwähnt, dass Derek nur noch 48 Stunden hat, bevor die Kugel in seinem Arm ihn umbringen wird. Derek beauftragt daraufhin Scott, bei Allison herauszufinden, was für eine Art von Kugel es ist, damit er weiß, wie er es stoppen kann.

Bei Allison angekommen geht Scott davon aus, dass sie wirklich lernen, doch Allison ergreift die Initiative und küsst ihn. Sie werden von Scotts Handy gestört, worauf sie beginnen sich zu unterhalten. Allison zeigt ihm im Keller, dass sie sehr gut Bogenschießen kann. Scott entdeckt dabei viele Waffen in dem Raum, was Allison damit erklärt, dass ihr Vater Feuerwaffen an die Polizei verkauft. Als Mr. Argent nach Hause kommt, will er Scott sofort nach Hause schicken, aber Kate lädt ihn zum Abendessen ein. Scott behauptet aufs Klo zu müssen, um die Kugel zu suchen. In Kates Gästezimmer findet er tatsächlich eine Box mit einer fehlenden Kugel. Er ruft Derek an und teilt ihm den Namen der Kugel mit. Dieser wurde unterdessen von Stiles in die Tierarztpraxis gebracht, wo er sicher vor der Öffentlichkeit ist. Derek lässt Scott mitteilen, dass er ihm die Kugel unbedingt bringen muss, da er sonst sterben wird. Dann sagt er Stiles, dass er seinen Arm absägen muss, für den Fall, dass sich die Infektion weiter ausbreitet und an sein Herz gelangt. Scott verabschiedet sich währenddessen von Allison, doch bevor er geht, hält ihn Kate erneut auf. Sie fragt ihn, was er aus ihrer Tasche gestohlen hat, da diese plötzlich geöffnet in ihrem Zimmer liegt. Scott beharrt darauf, nichts gestohlen zu haben, woraufhin Kate verlangt, seine Tasche durchsuchen zu dürfen. Bevor sie das tun kann, gesteht Allison, dass sie diejenige war, die an ihrer Tasche war und zeigt allen Anwesenden als Beweis ein Kondom.

Derek muss inzwischen bereits Blut spucken und trägt Stiles auf, seinen Arm ab zu sägen, welcher wenig begeistert davon ist. Kurz bevor er es tut, taucht jedoch Scott mit der Kugel auf. Derek ist mittlerweile so geschwächt, dass er sich kaum noch auf den Beinen halten kann. Er öffnet die Kugel, entnimmt das Pulver, das sich darin befindet und zündet es an. Dann sammelt er es wieder ein und drückt es auf die Stelle, wo ihn die andere Kugel im Arm getroffen hat. Er schreit vor Schmerzen auf, doch es dauert nicht lange, bis die Wunde komplett verheilt ist. Scott fordert Derek daraufhin auf, ihn endlich in Ruhe zu lassen und droht damit, Allisons Vater alles zu erzählen, wenn er es nicht tut. Derek ist geschockt, dass er den Argents vertraut und bringt ihn daraufhin ins Krankenhaus. Dort besuchen sie einen Mann, den Derek als seinen Onkel Peter Hale vorstellt, welcher weder reagiert, noch sich sonst irgendwie regt. Derek zeigt Scott, dass Peters eine Gesichtshälfte verbrannt ist und erklärt, dass er und seine Schwester vor sechs Jahren in der Schule waren, als ihre Familie im Feuer verbrannt wurde. Er ist sich sicher, dass die Argents das Feuer gelegt haben, da sie die einzigen waren, die von der Werwolffamilie wussten. Doch nicht nur Werwölfe starben in dem Feuer, sondern auch vollkommen normale Menschen.

Mr. Argent und Kate unterhalten sich erneut über die Werwölfe. Sie haben vor, sich zuerst den Alpha zu schnappen und dann sein Rudel, egal wie viele es sind. Mr. Argent erinnert Kate daran, dass sie sich dabei an den Kodex halten müssen.

Laura Krebs - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Teen Wolf" über die Folge #1.04 Die magische Kugel diskutieren.