David Harbour, Jon Hamm und viele weitere werden in Thriller "No Sudden Move" für HBO Max zu sehen sein

Erfolgsregisseur Steven Soderbergh produziert seinen nächsten Film mit dem Titel "No Sudden Move" für den Streamingdienst HBO Max und dafür wurde nun ein beeindruckender Cast verkündet: Don Cheadle ("Black Monday"), Benicio Del Toro ("Sicario"), David Harbour ("Stranger Things"), Amy Seimetz ("The Comey Rule"), Jon Hamm ("Mad Men"), Ray Liotta ("The Many Saints of Newark"), Kieran Culkin ("Succession"), Brendan Fraser ("Doom Patrol"), Noah Jupe ("Honey Boy"), Bill Duke ("Black Lightning"), Frankie Shaw ("SMILF") und Julia Fox ("Uncut Gems").

Die Drehbuchvorlage stammt von Ed Solomon, der den Cast nach Detroit im Jahr 1955 versetzt. Es geht um eine Gruppe von Kleinkriminellen, die engagiert wird, um ein simples Dokument zu stehlen, sie ahnen jedoch nicht, dass mehr dahinter steckt. Als ihr Plan völlig in die Hose geht, begeben sie sich auf die Suche nach demjenigen, der sie angeheuert hat, womit sie sich in große Gefahr begeben.

Die Dreharbeiten sollen noch dieses Jahr in Detroit stattfinden.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Lena Donth - myFanbase
29.09.2020 11:07

Kommentare