Mindhunter

Foto:
Foto: Jonathan Groff, Mindhunter - Copyright: Patrick Harbron/Netflix
Jonathan Groff, Mindhunter
© Patrick Harbron/Netflix

2010 begannen der Regisseur David Fincher und die Oscar gekrönte Charlize Theron an einer Adaption des Romans "Mind Hunter: Inside the FBI's Elite Serial Crime Unit" (dt.: "Die Seele des Mörders") von John Douglas und Mark Olshaker zu arbeiten. Hinter dem Projekt stehen Joe Penhall und Scott Buck. Theron fungiert mit Jennifer Orme Erwin und Penhall als ausführende Produzenten. 2016 bestellte der Streamingdienst Netflix das Projekt als Serie und besetzte Jonathan Groff ("Glee") und Anna Torv ("Fringe - Grenzfälle des FBI") für die Hauptrollen. Am 13. Oktober 2017 fand bei Netflix die Premiere statt.

Nach zwei erfolgreichen Staffeln hat für vor allem die Corona-Pandemie das Interesse der Serienmacher hin zu anderen Projekten ausschlagen lassen. Dennoch wird von beiden Seiten aus betont, dass weiteren Staffeln von "Mindhunter" nicht endgültig ein Riegel vorgeschoben ist.


Foto: Mindhunter - Copyright: Netflix, Inc.
Mindhunter
© Netflix, Inc.

Serienmacher: Joe Penhall, Scott Buck, John Douglas & Mark Olshaker (Romanvorlage)
US-Ausstrahlung: ab 13. Oktober 2017 auf Netflix
D-Ausstrahlung: ab 13. Oktober 2017 auf Netflix
Staffeln:

  • Staffel 1 (10 Episoden)
  • Staffel 2 (8 Episoden)


Status: vorerst beendet

News zur Serie


"Mindhunter" ansehen:


Foto:

Im Hauptcast von "Mindhunter" spielen:


Foto:

Die Netflix-Serie "Mindhunter" basiert auf den wahren Begebenheiten der Anfänge der Kriminalpsychologie und Operativen Fallanalyse beim FBI. An dieser Stelle werfen wir einen Blick auf die Serientäter, die uns in der Serie "Mindhunter" begegnen und erläutern, wer diese Menschen im realen Leben ware... mehr

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Kommentare