Downton Abbey - Charaktere

Foto:

Das "Downtown Abbey"-Anwesen teilt sich in die aristokratische Crawley-Familie mit ihre Bediensteten, da es zu der Zeit üblich war, dass die Angestellten ebenfalls im Haus wohnten. Es werden die Unterschiede zwischen beiden Ständen aufgezeigt, ohne dabei eine Seite zu favorisieren und letztendlich wird auch klar, dass beide Seiten immer aufeinander angewiesen sind. Die Crawleys haben großen Respekt vor der Arbeit ihrer Angestellten und sorgen sich um sie, was andersrum oftmals nicht so ist, da einige der Bediensteten neidisch sind und sich zu Höherem berufen fühlen.

Robert Crawley (Hugh Bonneville)

Robert Crawley, Lord of Grantham, ist ein sehr gerechter und gütiger Mann, der für seine Familie, wie auch für seine Angestellten, nur das Beste will. Er heiratete seine Frau Cora wegen ihrer Mitgift, aber liebt sie nun mehr als alles andere auf der Welt. Auch als durch die Erbschaftsklause droht, dass der Besitz an Matthew Crawley übergeht, hat er nicht vor dagegen anzugehen, sondern akzeptiert die Dinge so, wie sie nun mal sind.

Cora Crawley (Elizabeth McGovern)

Cora Crawley, Lady of Grantham, ist ebenso wie ihr Mann eine gütige Herrscherin und Mutter. Der gebürtigen Amerikanerin liegt das Wohl der Familie und Angestellten sehr am Herzen, doch anders als ihr Mann, ist Cora auch bereit etwas unkonventionellere Wege zu gehen. Sie versucht das Familienerbe zu retten und ihre Kinder zu schützen. Mit ihrer Tochter Mary verbindet sie ein schreckliches Geheimnis, das sie mit allen Mitteln vor ihrem Mann zu verheimlichen versucht.

Mary Crawley (Michelle Dockery)

Mary ist die älteste Tochter der Crawleys und mit einem enormen Selbstbewusstsein gesegnet. Ihre Denkungsweise ist oftmals sehr oberflächlich und sie beurteilt die Menschen gerne nach dem Stand, dem sie angehören. Doch auch Mary hat eine mitfühlende und herzliche Seite, die sie aber gerne hinter einer Mauer der Arroganz versteckt. Als sie dann doch einmal ihrem Herzen nachgibt, passiert ein schreckliches Erlebnis, dass es nur noch wichtiger macht, dass Mary endlich heiratet.

Edith Crawley (Laura Carmichael)

Als zweitälteste Tochter der Crawleys hat es Edith wahrlich nicht leicht, da sie immer im Schatten ihrer großen Schwester Mary steht. Weder ihre Eltern, noch die Männerwelt nimmt großartig Notiz von der unscheinbaren jungen Frau, die nur allzu gerne beachtet werden würde, und stellt sie immer hinter Mary an. Leider macht sich auch Edith, durch ihr eifersüchtiges Verhalten, selber keine Freunde, da sie nicht mal davor zurück schreckt, ihre eigene Schwester ans Messer zu liefern.

Sybil Crawley (Jessica Brown Findlay)

Sybil ist die jüngste der Crawley-Schwestern und hat einen großen Gerechtigkeitssinn. Zwar ist sie genauso behütet aufgewachsen wie ihre Schwestern, doch Sybil schaut auch über den Tellerrand und interessiert sich für alles was so in der Welt vor sich geht. Sie ist politisch sehr interessiert und setzt sich für die Rechte der Frauen ein. Überaus engagiert kümmert sie sich um die Belange aller Menschen, so versucht sie sogar für das Hausmädchen Gwen eine neue, bessere Stellung zu finden.

Matthew Crawley (Dan Stevens)

Über Nacht wird Matthew der Erbe von Downton Abbey und ist davon wenig begeistert, denn eigentlich würde er lieber sein Mittelstandsleben weiterführen. Zusammen mit seiner Mutter kommt er nach Downton, will aber nach wie vor weiter als Rechtsanwalt arbeiten. Matthew tut sich schwer mit seinem neuen Stand und auch von den Annehmlichkeiten, wie Dienstboten zu haben, will er nichts wissen. Doch eine Person weckt schnell sein Interesse, die älteste Tochter der Crawleys, Mary.

Violet Crawley (Maggie Smith)

Violet Crawley ist die Altgräfin und Roberts Mutter und hat sich lange Zeit mit seiner Frau Cora nicht sonderlich gut verstanden. Doch seitdem das Familienanwesen Downton Abbey vor der Übernahme steht, arbeiten die Beiden zusammen. Die Altgräfin ist sehr konservativ und unselbstständig, sie braucht bei allem die Hilfe ihrer Familie oder Dienstboten. Mit Isobel Crawley, der Mutter von Matthew und dem genauen Gegenteil von Violet, verbindet sie von Anfang an eine Rivalität.

Isobel Crawley (Penelope Wilton)

Isobel kommt gemeinsam mit ihrem Sohn Matthew nach Downton. Da ihr Mann, ein Arzt, schon früh gestorben ist, ist sie es gewohnt selbstständig zu handeln und zu denken. Isobel versucht schnell einige Dinge in Downton zu ändern und will den Bewohnern der Stadt unter die Arme greifen, wobei sie oft mit der Altgräfin Violet Crawley aneinandergerät, die lieber alles in den alten Bahnen hält. Doch mehr als einmal kann Isobel sich durchsetzen und vieles in Bewegung setzen und ändern.

Mr. Carson (Jim Carter)

Mr. Carson ist der Butler auf Downton Abbey und verantwortlich für die männlichen Dienstboten auf dem Anwesen. Der integre und loyale Brite genießt das volle Vertrauen der Crawleys. Nicht selten gerät er zwischen die Fronten, doch er versucht immer eine gerechte Lösung für alle zu finden. Mr. Carson fühlt sich sehr wohl auf Downton Abbey und sieht die Crawleys fast als eine Art Familie an, doch auch er hat eine Vergangenheit, von der er befürchtet, dass sie alles verändern könnte.

Mrs. Hughes (Phyllis Logan)

Mrs. Huges ist die Haushälterin der Crawleys und verantwortlich dafür dass alles reibungslos läuft, vom Einkauf der Küche bis zur Organisation der Reinigung. Ebenso wie Mr. Carson trägt sie die Verantwortung für die weiblichen Angestellten im Hause und versucht dabei ebenso gerecht und fair zu sein. Mrs. Hughes sieht Downton Abbey als ihr Zuhause an und ist sehr zufrieden mit ihrem Leben und der Verantwortung, auch wenn es da noch jemanden gibt, der sie gerne zu sich holen würde.

Mrs. Patmore (Lesley Nicol)

Mrs. Patmore ist die Köchin des Hauses und eine sehr resolute ältere Dame, die sich ungerne Vorschriften machen lässt. Oftmals ist sie sehr ungerecht zu ihrer Küchenhilfe Daisy, was aber, wie sich später herausstellt, einen Grund hat. Denn Mrs. Patmore hat Probleme mit ihrem Augenlicht, was sie lange Zeit zu vertuschen versucht, in dem sie die Schuld für Fehler, eben Daisy in die Schuhe schiebt. Doch sie meint es nicht böse, sondern hat nur wahnsinnige Angst ihre Stellung zu verlieren.

John Bates (Brendan Coyle)

John ist der neue Kammerdiener auf Downton Abbey und ein alter Bekannter des Lords, da er schon im Krieg an seiner Seite stand. Bei den Dienstboten wird er nicht von allen freundlich aufgenommen, da Thomas eigentlich auf seine Position spekuliert hatte. Schnell gerät der loyale und ehrliche John zwischen die Fronten und nicht nur sein Handicap, ein lahmes Bein, macht ihm Probleme, denn Mr. Bates scheint noch ein anderes Geheimnis zu haben.

Sarah O`Brian (Siobhan Finneran)

Sarah O`Brian ist die Zofe von Lady Grantham und verantwortlich für ihr Wohlergehen. Doch Sarah ist nicht wirklich glücklich mit ihrer Position und versucht sich immer wieder in Intrigen zusammen mit Thomas. Die Zofe ist sehr verbittert und nicht wirklich loyal, weder ihren Kollegen noch den Herrschaften gegenüber, besonders der Kammerdiener John Bates ist ihr ein Dorn im Auge. Als Sarah befürchtet entlassen zu werden, begeht sie, Lady Grantham gegenüber, einen schrecklichen Fehler.

Anna (Joanne Froggatt)

Anna ist das oberste Hausmädchen und eine sehr warmherzige und mitfühlende junge Frau, auf die man sich verlassen kann. Sowohl die Herrschaften, als auch ihre Kollegen, setzen blindes Vertrauen in sie. Mit Lady Grantham und ihrer ältesten Tochter Mary verbindet Anna ein schreckliches Geheimnis und auch der neue Kammerdiener John Bates verbirgt etwas, das Anna nur allzu gerne herausfinden würde, um ihm zu helfen.

Gwen (Rose Leslie)

Gwen ist Hausmädchen im Crawley Haus und obwohl das eine recht ansehnliche Stellung ist, strebt Gwen nach mehr. Per Fernstudium belegt sie einen Schreibmaschinenkurs, um Sekretärin zu werden. Doch einen neuen Job zu finden gestaltet sich als nicht so einfach, aber Gwen erhält unerwartete Unterstützung von der jüngsten Tochter der Crawleys, Sybil. Gemeinsam versuchen sie für die hübsche und freundliche junge Frau eine neue Stellung zu finden.

Thomas (Rob James-Collier)

Thomas ist als Diener bei den Crawleys angestellt, doch sehr unglücklich mit dieser Position. Eigentlich hatte der homosexuelle Thomas auf den Job des Kammerdieners spekuliert und ist erbost darüber als John Bates auf Downton Abbey auftaucht und diese Arbeit übernimmt. Gemeinsam mit Sarah O`Brian intrigiert er mit allen Mitteln gegen ihn. Doch auch die restlichen Kollegen bleiben von ihm nicht verschont, da er alle Menschen um ihn rum zu seinen Gunsten manipuliert.

William (Thomas Howes)

Der zweite Diener auf Downton Abbey, William, ist sehr zufrieden mit seiner Anstellung, ihm gefällt der Beruf und er ist stolz ihn ausüben zu dürfen. William ist ein freundlicher junger Mann, dem das Wohl seiner Mitmenschen am Herzen liegt, besonders das seiner Familie, die er aber nur selten sieht. Oft muss William unter Thomas leiden, der auch ihm das Leben schwer macht und seine Angebetete Daisy so manipuliert, dass sie für William gar keine Augen hat.

Daisy (Sophie McShera)

Daisy ist die unsichere Küchenhilfe von Mrs. Patmore, die zwar oft von ihr angeschrien wird, aber trotzdem immer versucht ihr Bestes zu geben. Die junge Frau ist auch noch recht neu in ihrem Job und manchmal etwas schusselig, will aber alles richtig machen. Zwar ist Daisy sehr zurückhaltend und schüchtern, hofft aber trotzdem, dass ihre große Liebe Thomas sie irgendwann wahrnehmen wird. Dafür würde Daisy auch fast alles tun, was Thomas auszunutzen weiß.

Tom Branson (Allen Leech)

Tom Branson ist Ire und der Chauffeur der Crawleys. Der junge Mann freundet sich sehr schnell mit Sybil an und unterstützt sie in ihrer freidenkenden Art. Als der Krieg ausbricht, kommen sich die beiden näher und Tom macht Sybil eindeutige Avancen, die sie zuerst schockiert ablehnt. Doch Tom lässt nicht locker und schließlich schafft er es, dass Sybil ihm zuliebe mit ihrer Familie brechen würde. Die beiden gehen zusammen nach Dublin, wo sie dann auch heiraten und Sybil ein Kind erwartet.

Joseph Molesley (Kevin Doyle)

Der Hausdiener Joseph Molesley ist eigentlich im Haushalt von Isobel Crawley angestellt. Doch als diese während des Krieges das Land verlässt, ist er quasi arbeitslos. Da auf Downton aber auch das Personal knapp ist, springt er hin und wieder ein. Als John Bates Downton verlässt, spekuliert er auf die Stelle des Butlers von Robert Crawley. Doch nicht nur auf Johns Job macht sich der freundliche Molesley Hoffnungen, denn er hat sich auch in dessen Freundin, dem Hausmädchen Anna verguckt.

Ethel Parks (Amy Nuttall)

Als neues Hausmädchen wird Ethel nach dem Weggang und als Ersatz von Gwen eingestellt. Doch Ethel hat nicht vor, ihr Leben lang als Dienstbotin zu arbeiten, sondern verfolgt höhere Ziele. Als Downton zu einem Lazarett umgebaut wird, lernt sie dort einen Offizier kennen und verguckt sich in ihn. Leider fliegt ihre kurze Affäre auf und Ethel wird gekündigt. Doch das ist ihr geringstes Problem, denn Ethel ist schwanger und bekommt keinerlei Unterstützung von dem Vater des Kindes.

Jane Moorsum (Clare Calbraith)

Jane kommt als Ersatz für Ethel nach Downton. Da ihr Mann im Krieg gefallen ist und sie nun alleine mit ihrem Sohn da steht, sieht sie sich gezwungen, arbeiten zu gehen. Schnell findet Jane Gefallen an dem Hausherrn Robert Crawley, der ihr auch nicht abgeneigt scheint. Er hilft der jungen Frau, durch ein Empfehlungsschreiben, ihren Sohn an eine bessere Schule zu bringen. Obwohl Jane klar ist, dass sie keine Chance auf eine Zukunft mit Robert Crawley hat, verliebt sie sich in den Adligen.

Vera Bates (Maria Doyle Kennedy)

Vera Bates ist die Noch-Ehefrau von John Bates und äußerst intrigant. Sie taucht auf Downton auf und droht, einen Skandal über Lady Mary auffliegen zu lassen, sollte Bates nicht mit ihr kommen. Bates gibt widerwillig nach, obwohl er weiß, dass Vera nur sein Geld will. Nachdem John sie abermals verlässt, wird Vera von Richard Carlisle reingelegt und hat nun keine Chance mehr, ihre Geschichte zu veröffentlichen. Vera nimmt sich das Leben und John gerät dadurch unter Mordverdacht.

Lavinia Swire (Zoe Boyle)

Die hübsche Lavinia ist die Verlobte von Matthew Crawley und trägt ihr Herz am rechten Fleck. Auch wenn die junge Frau direkt spürt, dass zwischen ihm und Mary immer noch etwas ist, liebt sie Matthew von ganzem Herzen. Nach seiner schweren Verwundung im Krieg und trotz der Aussicht, dass Matthew nie wieder laufen oder Kinder zeugen kann, hält sie zu ihm. Leider erkrankt Lavinia kurze Zeit später an der spanischen Grippe und obwohl sie sich vorerst erholt, stirbt sie dann doch daran.

Sir Richard Carlisle (Iain Glen)

Der selbstgefällige Sir Richard Carlisle ist ein großer Zeitungsverleger aus London und Marys Verlobter. Er ist nicht wie sie reich geboren worden, sondern hat sich sein beträchtliches Vermögen selbst erarbeitet. Von sich selbst sehr überzeugt, hält Richard Mary für die perfekte Frau für sich, obwohl er weiß, dass sie ihn nicht liebt. Nachdem er Mary aus der Klemme hilft, hat er sie in der Hand und scheut sich auch nicht, das auszunutzen, um sie an sich zu binden.

Dr. Clarkson (David Robb)

Dr. Clarkson ist der ansässige Arzt im Dorf und auch der Leiter des Lazaretts auf Downton. Dort gerät er relativ oft mit Isobel Crawley aneinander, die sich ständig in alles einmischt und den Arzt damit zur Weißglut treibt. Er diagnostiziert auch den Bruch der Wirbelsäule bei Matthew Crawley und macht ihm klar, dass er nie wieder laufen kann, was sich später als Fehldiagnose herausstellt. Als die spanische Grippe auf Downton ausbricht, kümmert sich Dr. Clarkson um die erkrankten Patienten.

Alfred Nugent (Matt Milne)

Alfred ist der Neffe von Sarah O`Brian und wird auf dem Downton Anwesen, mit ihrer Hilfe, als neuer Lakai eingestellt, obwohl die finanzielle Situation der Familie das eigentlich nicht zulässt. Da Alfred zuvor in einem Hotel angestellt war, fällt es ihm schwer sich einzugewöhnen. Mit den anderen Bediensteten kommt Alfred recht gut zurecht und wirft schnell ein Auge auf das neue Küchenmädchen Ivy. Doch auch Daisy hat sich in den freundlichen Alfred verguckt.

James "Jimmy" Kent (Edward Speelers)

Kurz nach Alfred wird auch Jimmy als neuer Lakai auf dem Downton Anwesen eingestellt. Der junge Mann ist sehr von sich und seiner Arbeit überzeugt, was ihm nicht nur Freunde macht. Besonders O`Brian hat ihm im Visier, da sie fürchtet er könnte ihren Neffen Alfred übertrumpfen. Sie schmiedet einen perfiden Plan und hetzt Jimmy gegen den homosexuellen Thomas auf, der sich ernsthaft in den smarten Lakaien verliebt hat. Als Thomas Jimmy küsst ist dieser ausser sich und zeigt den jungen Mann an.

Ivy Stuart (Cara Theobold)

Die hübsche und lebenslustige Ivy Stuart wird nach langem Drängen von Daisy als neues Küchenmädchen eingestellt. Doch nachdem diese mitbekommt, dass sich Alfred in die junge Frau verguckt hat, versucht sie ihr das Leben schwer zu machen. Aber Ivy lässt sich davon nicht unterkriegen und versprüht ständig gute Laune, was sie bei allen sehr beliebt macht. Und obwohl sie immer mit Alfred flirtet, hat sich Ivy eigentlich in Jimmy verliebt, der aber kein Interesse an ihr zu scheinen hat.

"Downton Abbey" ansehen:

Nina V. - myFanbase

Zur "Downton Abbey"-Übersicht