Brendan Coyle

Brendan Coyle wurde als Sohn eines irischen Vaters und einer schottischen Mutter in Corby, Northhamtonshire in England geboren. Er besitzt sowohl die britische als auch die irische Staatsbürgerschaft. Zuletzt lebte er in Dublin und London.

Brendan ist der Großneffe der Manchester United Fußball-Legende Sir Matt Busby.

Er besuchte zwei Jahre lang die Drama School in Dublin, welche 1960 von seiner Tante Mary Elizabeth Burke-Kennedy mitbegründet wurde, bis er ein Stipendium an der Mountview Theatre School in England erhielt, wo er seit seinem Abschluss Stücke selbst inszenierte.

Nach zahlreichen Theater-, Fernseh- sowie Filmproduktionen ab 1990 vor allem in Großbrittanien ist er seit 2010 in der Rolle des John Bates in der Dramaserie "Downton Abbey" zu sehen, wofür er 2011 für den BAFTA Award sowie 2012 für den Emmy nominiert wurde.

Sigrid G. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2010 - 2011Downton Abbey (TV) als John Bates
Originaltitel: Downton Abbey (TV)
2007Wedding Bells als Henry
Originaltitel: Wedding Bells
1997James Bond - Der Morgen stirbt nie als Seemann
Originaltitel: Tomorrow Never Dies