Episode: #1.05 Undercover

Zum ersten Mal dürfen die Rekruten die Basis verlassen und arbeiten nun undercover. Während ihre Fähigkeiten auf die Probe gestellt werden, kommen sich Alex und Ryan an einem Abend voller unvorhergesehener Ereignisse immer näher. In der Zukunft entschließt sich Alex, ihre Seite der Geschichte zu erzählen. Sie gibt ihr erstes öffentliches Interview, dass die Frage aufwirft, wer nun eigentlich die Wahrheit erzählt.

Die Serie "Quantico" ansehen:

Foto: Priyanka Chopra & Jake McLaughlin, Quantico - Copyright: 2016 ABC Studios; ABC/Phillippe Bosse
Priyanka Chopra & Jake McLaughlin, Quantico
© 2016 ABC Studios; ABC/Phillippe Bosse

Während die Medien spekulieren, weshalb Alex den Terroranschlag verursacht hat, versichert Shelby, dass das FBI Alex bald aufspüren wird. Shelby weißt Alex darauf hin, das der Draht nicht ausschließlich sie verdächtig macht und will frei gelassen werden, doch Alex behält Shelby lieber als Geisel bei sich.

In der fünften Ausbildungswoche macht Raina ihrer Schwester Vorwürfe, sich nicht am Training zu beteiligen und Nimah entschuldigt sich damit, den verpassten Stoff aufholen zu müssen. Alex diskutiert indes mit ihrer Mutter, die es nicht gutheißt, dass Alex beim FBI angefangen hat. Zur gleichen Zeit bittet Ryan Miranda um Hilfe, nachdem er ihr gestanden hat, dass Liam hinter Alex her ist. Miranda warnt Ryan, Liam nicht zu provozieren, da er bereits auf Bewährung ist. Im Training stellt Simon indes seine Kampfkünste unter Beweis, was sofort wieder Elias auf den Plan ruft. Caleb langweilt sich derweil als Analyst und trainiert hinter dem Rücken der Ausbilder mit den Schusswaffen, wovor ihn Shelby warnt. Gleich darauf kommt Calebs Vorgesetzter zu ihnen, der von dessen Training erfahren hat. Er droht Caleb mit dem Rausschmiss. Caleb verdächtig sofort Shelby, ihn verpetzt zu haben.

Alex und Ryan sehnen sich nach einem Tag außerhalb der Akademie und Simon wird von Max kontaktiert. Gleich darauf erfahren die Rekruten, dass sie die Basis verlassen dürfen, um sich einem Undercover-Auftrag zu widmen. Jeder von ihnen soll den Tag über eine neue Identität für sich kreieren.

Als Alex sich bei Ryan über den Stand der Dinge erkundigt, erfährt sie, dass es Liam mittlerweile egal ist, ob ihm Alex tot oder lebendig ausgeliefert wird. Ryan und Simon reden beruhigend auf Alex ein und wollen alles daran setzen, sie zu entlasten. In der Zwischenzeit stichelt Shelby Alex weiterhin und jene beschließt, nicht klein bei zu geben. Alex versucht, im Internet jemanden zu finden, der von ihrer Unschuld überzeugt ist. Sofort macht sich Shelby über Alex' verzweifelten Versuch, wildfremde Hacker auf ihre Seite zu ziehen, lustig, doch da erhält Alex eine Nachricht. Eine Gruppe, die sich die 'Unbekannten' nennt, meldet sich bei Alex.

Während die Rekruten unter Liams Aufsicht an ihrer Undercover-Identität arbeiten, kommt es zwischen Shelby und Caleb zu einem kleinen Machtkampf. Raina ist indes unzufrieden, dass sie sich wieder als jemand anderes ausgeben muss und Simon erhält eine Nachricht von Max. Nach ihrer intensiven Übung erklärt Liam den Studenten, dass sie nicht ihre einstudierten Identitäten sein werden, sondern innerhalb der Rekruten tauschen müssen. Alle sind von dieser Wendung entsetzt, da sie sich so gut auf ihre Rollen vorbreitet hatten.

Mit Shelby im Schlepptau trifft sich Alex mit Duncan und Mia, die zu den 'Unbekannten' gehören. Die beiden wollen sich Alex' Sicht der Dinge anhören und ihre Aussage ins Netz stellen, sollten sie von ihrer Unschuld überzeugt sein. Alex ist irritiert, dass man ihr nicht glaubt, woraufhin Duncan klarstellt, dass sie den Ruf der Organisation nicht ohne weiteres aufs Spiel setzen werden. Alex ist einverstanden und beantwortet die Fragen der beiden. Shelby ist indes verwundert, über welches Insiderwissen zu dem Attentat die beiden verfügen.

Am Abend müssen die Rekruten ihre Fähigkeiten auf einer Party unter Beweis stellen und zu einem Gespräch mit dem CEO eingeladen werden. Alex und Ryan flirten nebenbei ein wenig mit einander, während Caleb Shelby die Aufgabe schwer macht und ihre erfundene Persönlichkeit bei jeder Möglichkeit untergräbt. Simon berichtet indes von Max' bevorstehendem Besuch. Jener taucht wenig später auf und Asher begrüßt ihn mit einem Kuss, was Max überrascht. Die beiden werden von Elias beobachtet.

Nimah und Raina tun sich zunächst sehr schwer und Raina ist wütend, dass sie die Aufgabe nicht allein durchführen darf. Miranda trägt den beiden auf, stündlich zu tauschen und dafür zu sorgen, dass dies niemandem auffällt. Derweil halten sich Liam und Miranda hinter den Kulissen auf. Die beiden erinnern sich an ihren letzten Besuch in dem Hotel zurück und Miranda weißt darauf hin, dass sie damals beschlossen, ihre Ehen zu beenden, was Liam dann aber nicht tat. Anschließend kommt Miranda auf Alex zu sprechen und fragt, weshalb Liam im Geheimen gegen sie ermitteln lässt. Liam ist überrascht, dass Miranda davon erfahren hat und gesteht, dass Alex Informationen über sie alle in den Händen hält. Er verspricht, Miranda in alles einzuweihen.

Nachdem Simon Max auf sein Zimmer gebracht hat, wendet er sich wieder der Party zu, um seine Aufgabe zu erfüllen. Elias packt indes die Neugier und er geht zu Max. Jenem gaukelt er vor, dass Simon ihn schickt, um Max die Wartezeit zu vertreiben. Die beiden beginnen zu plaudern.

Lautstark verkündet Liam, dass er erfahren hat, dass Alex mit den 'Unbekannten' zusammenarbeitet und dass jene ein Liveinterview mit Alex bringen wollen. Zur gleichen Zeit beantwortet Alex die Fragen von Mia und Duncan, die noch immer skeptisch wegen Alex' Vergangenheit sind. Schließlich kann Alex die beiden von ihrer Unschuld überzeugen und Alex erzählt vor laufender Kamera ihre Seite der Geschichte. Derweil verdeutlich Liam, dass sie während der Ausstrahlung Alex' Aufenthaltsort ausfindig machen können. Bei dem Interview berichtet Alex, dass der Attentäter bereits zu Beginn ihrer Ausbildung beschloss, als aus rassistischen Gründen zum Sündenbock zu machen. Sie beteuert ihre Unschuld.

Raina und Nimah schlagen sich recht gut, während Max Elias erzählt, dass er Simon zuvor erst ein Mal traf. Unterdessen setzt Caleb alles daran, Shelby auffliegen zu lassen. Shelby nimmt ihn wütend bei Seite und meint, dass Caleb nur neidisch ist, nicht länger zu den Rekruten zu hören. Ihr Streit endet damit, dass sich Shelby und Caleb die Sachen vom Leib reißen und mit einander schlafen.

Neben Nimah und Raina haben es auch Brandon, Simon, Ryan und Alex geschafft, zu einem Gespräch mit dem CEO eingeladen zu werden. Als sie sich versammelt verkündet Kira, mit der sich die Zwillinge den Abend über unterhalten haben, dass sie der neue Kopf der Firma ist. Raina ist begeistert, dass sie und Nimah ihre Aufgabe so gut gemeistert haben.

Es ist dem FBI gelungen, den Ausstrahlungsort von Alex' Interview zu ermitteln und sie machen sich sofort auf den Weg. Dort packen Mia und Duncan schnell ihre Sachen zusammen, als das FBI auftaucht und Alex bedankt sich für die Unterstützung. Als das FBI sich versammelt, finden sie sich vor einer Moschee wieder und ihnen wird der bewaffnete Eintritt verwehrt. Gerade als sich Liam gewaltsam durchsetzen will, taucht die Presse auf und Liam pfeift seine Männer zurück. Nur Sekunden später öffnen sich die Türen der Moschee und heraus kommen scharenweise verhüllte Menschen. Das FBI versucht, Alex unter ihnen ausfindig zu machen, während sich Simon und Ryan freuen, dass Alex dieser clevere Schachzug eingefallen ist. Gleich darauf wird Liam informiert, dass man im Keller der Moschee Shelby gefunden hat.

Als sich der Abend dem Ende neigt, gratulieren sich Nimah und Raina zu ihrem Erfolg. Die beiden kommen auf Simon zu sprechen, für den Raina mehr als nur Freundschaft empfindet. Sie ist sich allerdings sicher, dass Simon dies nicht erwidert, doch Nimah verspricht, ihrer Schwester mehr Zeit mit Simon zu verschaffen.

Fröhlich geht Simon zu Max' Hotelzimmer, aber dort trifft er lediglich Elias an. Jener berichtet von seinem ausführlichen Gespräch mit Max. Elias ist empört darüber, dass sich Simon als schwul ausgibt. Simon versucht, sich rauszureden, doch Elias kommt drohend auf ihn zu und will wissen, weshalb Simon so viel daran setzt, die Fassade aufrecht zu erhalten. Elias versichert, dass er alles versuchen wird, um Simon, den er für sehr gefährlich hält, ans Messer zu liefern.

Gemeinsam haben sich Ryan und Alex zurückgezogen. Sie flirten erneut mit einander und Ryan gesteht ein, dass er seine Exfrau belogen hat. Alex will indes ihrer Familie entkommen. Die beiden landen schließlich gemeinsam im Bett.

Am nächsten Morgen wacht Shelby allein auf. Es ist schon spät und als sie aus dem Fenster schaut, sieht sie, wie Caleb grinsend zusammen mit den Rekruten in den Bus steigt, der sie zurück nach Quantico bringen soll.

Die verkleideten Alex ist es mit der Hilfe der 'Unbekannten' gelungen, dem FBI zu entkommen und sich in einem Hotel unter falschem Namen einzuquartieren. Duncan und Mia stehen hinter Alex und wollen ihr auch in Zukunft helfen, da sie gegen die Art von Ungerechtigkeit vorgehen, die Alex wiederfahren ist. Alex bedankt sich bei ihnen.

Zurück in Quantico flirten Alex und Ryan vor Nimah mit einander. Shelby beschwert sich indes bei Caleb und versichert ihm, dass sie ihm das Leben zur Hölle machen wird. Er zeigt keine Reue und schlägt vor, dass sie sich erneut treffen. Shelby ist einverstanden.

Simon geht zu Elias und berichtet ihm, dass er in Gaza Dinge getan hat, die ihn seither in seinen Albträumen verfolgen. Nur indem er sich als jemand anders ausgibt, kann Simon mit seinen Taten umgehen. Elias erkennt, dass ihm Simon die Wahrheit sagt. Im Anschluss geht Raina zu Simon und lädt ihn auf einen Spaziergang ein, dem er zustimmt. Indes erfährt Miranda, dass ihr Sohn auf freien Fuß gesetzt wird, was sie nicht gutheißt. Wenig später kommt Ryan zu Miranda und jene sagt ihm, dass sie Liams Ermittlungen gegen Alex nicht stoppen wird, da diese begründet sind.

Nachdem Alex' Interview die Runde gemacht hat, ist sich die Öffentlichkeit nicht sicher, ob Alex tatsächlich schuldig ist. Derweil berichtet Shelby Liam, was sich während ihrer Geiselnahme durch Alex ereignet hat. Da sie nun auch von ihrer Unschuld überzeugt ist, verschweigt Shelby, dass Simon und Ryan Alex unterstützen. Anschließend erfahren die drei, dass Caleb während es Anschlags in New York war.

Marie Florschütz - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Sophie Marak vergibt 8/9 Punkten und schreibt:
    Die NATs dürfen zum ersten Mal seit Wochen die Akademie verlassen und amüsieren sich dabei mehr als erlaubt. Währenddessen versucht Alex, die Welt von ihrer Unschuld zu überzeugen und überzeugt...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Quantico" über die Folge #1.05 Undercover diskutieren.