Diese drei Darsteller haben ihre Verträge bei "Grey's Anatomy" verlängert (Spoiler)

Foto:

Zwar hat "Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte" noch keinen offiziellen Produktionsstart erhalten, doch hinter den Kulissen wird fleißig gearbeitet. So haben wir euch am Donnerstag vermeldet, dass Richard Flood als Dr. Cormac Hayes und Anthony Hill als Dr. Winston Ndugu in den Hauptcast befördert worden sind. Nun tut sich auch was am älteren Stamm, denn mit Kim Raver als Dr. Teddy Altman, Camilla Luddington als Dr. Jo Karev und Kevin McKidd als Dr. Owen Hunt haben drei Darsteller ihre auslaufenden Verträge für jeweils drei Jahre verlängert. Alle drei hätten für Staffel 17 keine Verträge mehr gehabt, so dass es notwendig war, mit den drei neu zu verhandeln. Dabei haben sie offenbar auch signifikante Gehaltsverbesserungen erzielt.

Diese langfristige Perspektive ist eng damit verbunden, dass ABC mit allen Verantwortlichen bei "Grey's Anatomy" daran arbeitet, dass zwei weitere Staffeln genehmigt werden können. Daher steht man vor allem in engen Verhandlungen mit Ellen Pompeo, mit der für viele die Serie steht und fällt.

Alle weiteren Informationen zu "Grey's Anatomy" findet ihr in unserem ausführlichen Serienbereich.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Lena Donth - myFanbase
01.08.2020 13:15

Partnerlinks zu Amazon

Produkte zu dieser Meldung

Kommentare