Episode: #3.15 Die Ex-Files

Nick trifft zufällig auf seine Ex-Freundin Caroline, was ihn in eine unangenehme Situation bringt. Jess will Nick davon überzeugen, dass er und Caroline trotz allem Freunde sein können und stellt ihm deshalb ihren Ex-Freundin Berkley vor. Coach will derweil eine Frau beeindrucken und nimmt sie deswegen kurzerhand mit in Schmidts Loft - doch dieser taucht selbst mit einem Date auf und das Chaos nimmt seinen Lauf.

Diese Serie ansehen:

Foto: Zooey Deschanel & Adam Brody, New Girl - Copyright: 2014 Fox Broadcasting Co.; Greg Gayne/FOX
Zooey Deschanel & Adam Brody, New Girl
© 2014 Fox Broadcasting Co.; Greg Gayne/FOX

Nick und Jess treffen auf dem Wochenmarkt zufällig auf Nicks Ex-Freundin Caroline. Nick ist vollkommen überfordert damit, sie zu sehen. Nick glaubt, dass man mit Ex-Partnern nicht befreundet sein kann, wohingegen Jess anderer Meinung ist, immerhin hat sie mit ihrem Ex-Freund Berkley auch noch eine gute Beziehung. Nick glaubt hingegen, dass dies nur so ist, weil er sie immer noch ins Bett bekommen will. Jess ermutigt ihn, sich mit Caroline zu treffen, um endlich die Fronten zu klären, so dass sie wieder normal miteinander umgehen können.

Schmidt hat endlich seine neue Wohnung fertig gestellt, bekommt aber keinen seiner Freunde dazu, sie sich anzusehen. In der Bar gesteht er Cece, dass er schon seit Wochen keinen Sex mehr hatte. Cece schiebt es auf seine Einsamkeit, die ihn komisch werden lässt.

Nick trifft sich mit Caroline, die von ihm wissen will, warum er die Beziehung beendet hat und ob es wegen einer anderen Frau war. Nick ist dies mehr als unangenehm und er erzählt ihr nicht einmal, dass er jetzt mit Jess zusammen ist. Dies findet Caroline erst heraus, als sie die beiden knutschend auf der Straße sieht.

Jess schlägt daraufhin vor, dass Nick sich mal mit ihrem Ex Berkley treffen sollte. Nick ist alles andere als begeistert, will sich jedoch Jess zuliebe darauf einlassen. Unterdessen lockt Schmidt Coach und Winston in sein neues Appartement. Die Jungs sind beeindruckt. Dann zieht Schmidt ein paar Ersatzschlüssel hervor und lädt die beiden ein, vorbei zu kommen, wann immer sie es wollen.

Nick bekommt immer wieder verärgerte SMS von Caroline, während Berkley ihm zu erklären versucht, dass er sich ihr stellen sollte, damit sie sich den ganzen Ärger von der Seele reden kann. Als Nick sieht, dass Jess und Berkley tatsächlich ganz gut miteinander auszukommen scheinen, will er noch einmal versuchen, mit Caroline zu sprechen.

Während Schmidt eine Frau aus der Bar zu sich nach Hause einlädt, gesteht Berkley Jess am Abend, dass er seine Frau verlassen und wieder mit Jess zusammen kommen will. Schockiert muss Jess erkennen, dass sie ihm mit ihren Nachrichten und SMS andauernd versehentlich zu verstehen gegeben hat, dass sie noch immer Gefühle für ihn hat.

Als Schmidt nach Hause kommt und auf sein Date wartet, muss er feststellen, dass in seiner Wohnung auch Coach schon mit einer Frau zu Gange ist und sich als Schmidt ausgegeben hat. Coach bittet seinen Freund, ihm das Date nicht zu vermasseln. Schmidt ist einverstanden, die Nacht ausnahmsweise in seinem Gästezimmer zu verbringen, trifft dort dann jedoch auf Winston, der es sich mit Bertie gemütlich gemacht hat.

Nachdem Nick Caroline eine SMS geschickt hat, in der er sie fragt, ob sie Freunde sein können, kommt Caroline ins Loft und fängt verärgert an, einen Wagen zu demolieren. Dann kommt sie nach oben, um Nick zur Rede zu stellen, während Berkley noch immer versucht, Jess zu überreden, wieder mit ihm zusammen zu kommen. Als Nick das mitbekommt, ist er amüsiert, dass er Recht hatte.

Schmidt gerät in Panik, da er nicht weiß, was er machen soll, als sein Date Sarah an der Tür klopft. Er bittet seine Freunde, in ihren Zimmern zu bleiben, freut sich aber, dass endlich wieder etwas Action in seiner Wohnung ist. Zunächst klappt ihr Plan auch, doch als Coach' Date sich in der Küche etwas zu trinken holen will und Schmidt mit der anderen Frau sieht, bricht ihr Kartenhaus zusammen.

Unterdessen hat Berkley Caroline in die Wohnung gelassen, weil er dachte, Jess wolle sie und Nick wieder zusammen bringen. Caroline nutzt die Gelegenheit und will von Jess wissen, ob sie ihr Nick ausgespannt hat. Jess versucht ihr klar zu machen, dass enorm viel Zeit vergangen ist, seit Nick und sie sich getrennt haben und sie mit Nick zusammen gekommen ist, doch Caroline will davon nichts hören. Sie glaubt vielmehr, dass die Beziehung sowieso nicht mehr allzu lange halten wird, weil Nick sich zurückziehen wird.

Jess ist gekränkt und zieht sich ins Bad zurück. Nick holt sie jedoch zurück, da er Caroline endlich sagen will, warum er sie damals verlassen hat. Gemeinsam gehen sie ins Wohnzimmer zurück, wo Nick Caroline gesteht, dass er sie nie betrogen hat, sich aber eigentlich schon vom ersten Tag an in Jess verliebt hatte und sie deswegen verlassen hatte. Jess ist sprachlos, da sie immer gedacht hatte, sie ginge Nick auf die Nerven. Caroline ist froh, dass Nick endlich ehrlich war und verabschiedet sich dann von ihm. Jess entschuldigt sich daraufhin bei Berkley, dass sie nicht erkannt hat, dass er noch in sie verliebt war. Dann geht auch er.

Jess kommt noch einmal darauf zurück, dass Nick sich vom Fleck weg in sie verliebt hat und gesteht, dass es bei ihr nicht so war, was Nick jedoch nicht ärgert. Dann küsst er sie.

Melanie Wolff - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "New Girl" über die Folge #3.15 Die Ex-Files diskutieren.