Episode: #5.18 Verwirrendes Vegas

Die Erwachsenen machen in der "Modern Family"-Episode #5.18 einen Trip nach Las Vegas und Jay Pritchett (Ed O'Neill) konnte durch einen Klienten im Hotel tolle Zimmer ergattern. Als er aber erfährt, dass es noch bessere Zimmer gibt, tut er alles für ein Upgrade. Unterdessen versucht Claire Dunphy (Julie Bowen) beim Glücksspiel Geld zurück zu gewinnen, welches sie vor Jahren mal verloren hatte. Phil Dunphy (Ty Burrell) möchte sich für eine geheime Gemeinschaft von Magiern vorstellen, Cameron Tucker (Eric Stonestreet) verlässt geheimerweise das Spa um bei einer Junggesellenparty dabei zu sein, und Gloria Delgado-Pritchett (Sofía Vergara) versucht einen Hund von Jay fernzuhalten.

Diese Episode ansehen:

Foto: Ed O'Neill, Modern Family - Copyright: RTL NITRO
Ed O'Neill, Modern Family
© RTL NITRO

Jay hat durch einen Kleiderschrank-Deal von einem Kunden als Dank mehrere Zimmer in einem Hotel in Las Vegas erhalten, wohin er neben Gloria auch seine Kinder mitsamt Partner eingeladen hat. In der Lobby des Hotels treffen Mitchell und Cameron auf Mitchs Ex-Freund Langham, der wiederum mit seinem aktuellen Partner Tim angereist ist. Die beiden verkünden, dass sie in Vegas ihre Bachelor-Party feiern, und entschuldigen sich dafür, dass sie die beiden nicht zu ihrer Hochzeit eingeladen haben. Mitch winkt ab, da er ja auch nicht Langham und Tim eingeladen hat. Die beiden überreichen Mitch und Cam zum Abschied schließlich Einladungen zur Bachelor-Party. Mitch ist total abgeneigt, da er zu Claires Unwillen noch nicht mal eine Bachelor-Party für sich und Cam geschmissen haben will. Er will lieber einen entspannenden Spa-Tag buchen. Cam stimmt dem zu, ist der Einladung aber nicht so abgeneigt, wie es zunächst scheint.

Claire will Las Vegas ohne Phil genießen, was dieser darauf zurückführt, dass er sie in den letzten Wochen sehr vernachlässigt hat. Denn er hat die Chance bei einer geheimen Magier-Vereinigung in Vegas einen Trick vorzuführen, um dort aufgenommen zu werden, und übt exzessiv. Claire lässt Phil das nur zu gerne glauben, denn sie hat vor einem Jahr auf einem Mädelswochenende das ganze Geld im Casino verspielt, das sie mit Phil für ihre Feier zum 25. Hochzeitstag angespart hat. Davon hat sie ihm nie erzählt und sie hofft, dass sie das Geld nun zurückgewinnen kann. Nachdem Claire das Zimmer verlassen hat, erscheint der Butler Higgins, der Phil seine Dienste vorstellt. Dabei entdeckt er in Phils Gepäck Handschellen und Peitsche, die dieser für seine Zaubertricks braucht. Higgins verweist etwas verdutzt daraufhin, dass er diskret sein kann.

Cam und Mitch warten in einem Vorraum auf ihre Massagen. Mitch wird als erster aufgerufen und als wenig später auch Cam aufgerufen wird, gibt dieser sich nicht zu erkennen. Stattdessen bricht er heimlich zur Bachelor-Party von Langham und Tim auf. Als sich Langham nach Mitch erkundigt, verkündet Cam, dass er dieses Wochenende nicht wissen will, was Mitch macht und er soll auch umgekehrt nicht wissen, was Cam macht.

Phil schleicht zu dem Ort, wo die geheime Magiervereinigung tagt. Mit einem Codewort wird ihm Einlass gewährt und er ist unheimlich aufgeregt, dass er nun endlich zahlreiche seiner Vorbilder persönlich kennenlernt. Jay und Gloria sind derweil auf dem Weg ins Casino, als Gloria im Schaufenster die weibliche Hündinnenfigur von Butler Barkley entdeckt. Da sie ahnt, dass Jay diese sofort kaufen würde, schickt sie ihn unter dem Vorwand, ihren Glückspullover fürs Casino zu brauchen, ins Hotel. Dort wird er vom Zugang zu einem Aufzug abgehalten. Jay zieht stolz seine VIP-Karte. Doch er muss feststellen, dass es über seiner Kategorie noch eine weitere Kategorie gibt.

Für Claire läuft es nicht so gut im Casino, als Gloria erscheint, die die weibliche Barkley kaufen, in Claires Zimmer verstecken und kurz vor der Rückreise wieder umtauschen möchte. Da Claire in dem Moment erstmals gewinnt, will sie Gloria mit ihrer Zimmerkarte nicht gehen lassen, sondern sie als Glücksbringer bei sich behalten.

Kurz vor dem Ende der Massage erscheint Cam wieder im Spa-Bereich und schwärmt Mitch vor, wie toll die Behandlung war. Er geht sicher, dass Mitch auch die nächste Stunde mit einer weiteren Behandlung gut versorgt ist und rast sofort wieder los zur Bachelor-Party.

Phil beginnt mit seinem Trick, wo er sich die Hände fesseln und sich einen Sack überziehen lässt, aus dem er sich dann befreien muss. Als er ein Zeitlimit eingestellt haben will, muss er feststellen, dass es kurz vor fünf ist und er sich eigentlich mit Claire um diese Uhrzeit in der Bar verabredet hat. Die Magier sind nicht begeistert, dass Phil seinen Trick unterbricht, aber er will Claire auf keinen Fall weiter verärgern. Diese geht jedoch nicht ans Telefon, da sie gerade wie im Rausch mit Gloria an der Seite gewinnt. Schließlich überlässt sie Gloria ihre Zimmerkarte.
Auf dem Weg ins Geschäft, um Lady Barkley zu kaufen, trifft Gloria auf Jay, der wütend ist, dass er nicht wie gedacht die oberste Kategorie des Hotels erhalten hat. Während er seine Wut herauslässt, versucht Gloria verzweifelt ihren Mann hin und her zu drehen, damit er im Schaufenster nur ja nicht Lady Barkley entdeckt. Da die Puppe gerade in dem Moment verschoben wird, muss sie regelrecht ein Tänzchen mit ihm aufführen. Um ihn letztlich loszuwerden, fordert sie ihn vehement auf, sich bei seinem Kunden zu beschweren und die oberste Kategorie einzufordern.

Claire hat den Betrag, den sie einst verlor, komplett zurückerspielt und sofort in den Safe gelegt. Doch dadurch fühlt sie sich gleich depressiv, da sie durch das Spielen regelrecht high war. An der Bar sitzend taucht Mitch auf der Suche nach Cam auf. Claire hat die Idee, dass sie ihren Bruder zum Spielen überredet und durch ihn weiterspielen kann. Mitch lässt sich darauf ein, will aber plötzlich seine Schwester wieder loswerden, da er überzeugt ist, dass er ohne sie mehr Glück hat. Er spielt tatsächlich so gut, dass er in friedvoller Stimmung ist, als Langham an seinem Tisch auftaucht. Mitch deutet an, dass es ihm leidtut, wie damals ihre Beziehung endete. Langham ist überrascht über die veränderte Stimmung. Als Mitch sich verabschiedet und seine Zimmerkarte zurücklässt, versteht Langham das als Einladung. Im Hotelzimmer schwärmt Mitch Butler Higgins von seinem Gewinn vor und will sich zur Feier des Tages ein besonderes Bad vorbereiten lassen, für das Higgins Werbung gemacht hat.

Im Flur trifft Higgins auf Phil, der etwas ernüchtert von seinem Magier-Treffen zurückkehrt. Um seine Laune zu heben, will auch er nun ein besonderes Bad nehmen. Gloria und Jay kommen zu ihrem Zimmer und Jay berichtet, dass sein Kunde bald erscheinen wird und sie sich richtig in Schale werfen müssen, um noch ein Upgrade zu erhalten. Gloria entdeckt in ihrem Zimmer Lady Barkley und knallt die Zimmertür wieder zu. Sie rät Jay, Zigarren zu besorgen, da diese neben einem Scotch den Mann sicherlich überzeugen werden. Dann schleift sie Lady Barkley in Claires Zimmer nebenan. Phil hört Geräusche und denkt, dass es Claire wäre. Da sie aber nicht antwortet, denkt er erneut, dass sie sehr schlechte Laune haben muss.

Jay trifft im Flur auf Higgins und bittet ihn, für ihn die Zigarren zu besorgen. Anschließend geht der Butler wieder zu Mitch, wo er dessen Bad und Abend weiter vorbereitet. Da noch Eiswürfel für eine Champagner-Flasche fehlen, bietet Mitch sich an. Als er gerade sein Zimmer verlassen hat, erscheint Langham im Flur. Als er das Zimmer betritt, denkt Higgins, dass es sich um den Mann handelt, für den Mitch so eine romantische Stimmung kreiert und verspricht ihm einen wundervollen Abend. Langham kann sein Glück kaum glauben

Higgins geht weiter zu Phil und entdeckt dort Lady Barkley. Als sich Phil bei ihm im Bad erkundigt, wie Claire gelaunt ist, ist Higgins irritiert und akzeptiert schließlich, dass Phil wohl glaubt, mit einer Puppe verheiratet zu sein. Mitch trifft im Flur auf Cam und zerrt ihn in ihr Zimmer, wo er ihm verkündet, dass sie sich Las Vegas-gemäß eine wilde Nacht gönnen können. Cam ist überrascht, lugt ins Badezimmer und entdeckt dort Langham. Entsetzt denkt er, dass Mitch einen Dreier vorschlägt, doch dieser ist ebenso überrascht, Langham in ihrem Badezimmer zu entdecken. Mitchs Ex-Freund fängt von der Schlüsselkarte an und dass er durch Cams Auftauchen auf der Bachelor-Party dachte, dass die beiden eine offene Beziehung führten. Cam und Mitch sind daraufhin sauer aufeinander, so dass Claire in einem sehr ungünstigen Moment auftaucht. Da klopft auch noch Tim. Da Langham nicht erwischt werden will, wird er in Jays Zimmer geschleust. Dieser hält Langham für seinen Kunden und umschmeichelt ihn, als Gloria auftaucht und ihren Mann erinnert, dass der Mann Mitchs Ex-Freund ist.

Phil kommt ins Wohnzimmer und wundert sich, dass Higgins einer Puppe Drinks einschüttet. In dem Moment kommt Langham ein Zimmer weitergeschlichen, sodass Higgins denkt, dass er nun wiederum Phils Frau Claire sein muss. Als Phil später Langham auf sein Zimmer schmuggelt, kommt Gloria in dessen Zimmer, um sich bei Claire Haargel zu leihen. Sie bleibt mit ihrem Badetuch in der Verbindungstür stecken. Auf dem Flur trifft Phil auf den Magier Ducky, dem es leidtut, dass Phils Trick durch die Unterbrechung nicht angesehen wurde und will ihm eine erneute Chance geben. Gloria hört die nahenden Stimmen und schält sich nackt aus dem Handtuch, um sich in der Ankleide zu verstecken. Phil will mit seinem Trick beginnen, als sich Duck verwundert über Lady Barkley äußert, die Phil sofort in die Ankleide beiseiteschafft.

Jay empfängt seinen Kunden Burt, während Phil endlich seinen Trick ausführt, sich aus dem Sack befreit und plötzlich einen Smoking anhat. Duck ist wenig von diesem Trick begeistert. Phil wird verzweifelt, weil er seine einzige Chance auf dieser Vereinigung nicht zu nutzen scheint und gesteht, dass er noch einen Knalleffekt vergessen hat und ein Knallbonbon platzen lässt, woraufhin Gloria im Kellnerinnen-Kostüm von Lady Barkley im Zimmer erscheint. Duck hält es für einen Teil des Tricks und ist schwer begeistert. Während Jay Burt weiter umschmeichelt, klopft es an der Tür und Gloria schleicht bedrückt, weil ahnend, was ihr Aufzug den Kunden denken lassen wird, ins Zimmer.

Mitch ist enttäuscht, dass Cam ihm nicht gesagt hat, dass er so gerne eine Bachelor-Party für sie beide will. Claire hatte das bereits geahnt und eine Strippergruppe in Schottenröcken engagiert, die jedoch von Higgins in Jays und Glorias Zimmer geführt werden. Jay ist entsetzt, doch genau das ist der Grund, warum er von Burt doch das Upgrade erhält.

Angetan von seinem Upgrade hat Jay einen neuen Butler zugewiesen bekommen, von dem er sich rasieren lässt. Als er eine Behandlung einfordert, für die er im Aufzug Werbung gesehen hat, macht ihm der Butler klar, dass es nochmal eine höhere Kategorie gibt und er dazu nicht befugt ist.

Lena Donth - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Modern Family" über die Folge #5.18 Verwirrendes Vegas diskutieren.