Theo Rossi, Jake McLaughlin und Arielle Kebbel in Science-Fiction-Thriller "Site" gecastet

Foto: Theo Rossi, Reaper Sons 2015 - Copyright: Nicole Oebel
Theo Rossi, Reaper Sons 2015
© Nicole Oebel

Theo Rossi ("Marvel's Luke Cage"), Jake McLaughlin ("Quantico"), Arielle Kebbel ("Gilmore Girls") und Miki Ishikawa ("The Falcon and the Winter Soldier") wurden für den Science-Fiction-Thriller "Site" von Regisseur und Drehbuchautor Jason Eric Perlman gecastet.

"Site" handelt von Neil Bardo (McLaughlin), der als Immobilieninspektor arbeitet und sich sehr für seine Familie einsetzt. Eines Tages verletzt er seinen Sohn jedoch unabsichtlich und muss daraufhin versuchen, seine Ehe zu Elena (Kebbel) zu retten, während die Krankenhausrechnungen und medizinischen Kosten für seinen Sohn immer größer werden. Neil bittet seinen Chef Garrison (Rossi) um zusätzliche Schichten, um nicht in den finanziellen Ruin getrieben zu werden. Als er ein leerstehendes Gebäude der Regierung untersuchen soll, wird er von schrecklichen Visionen heimgesucht, die sich auch in seinen Alltag schleichen. Auf der Suche nach Antworten wendet sich Neil an seine Exfreundin Naomi (Ishikawa), die inzwischen als Journalistin arbeitet. Gemeinsam gehen sie der Geschichte des leerstehenden Regierungsgebäudes auf den Grund und erfahren mehr über die Experimente, die dort stattgefunden haben.

Die Dreharbeiten zu "Site" finden derzeit in North Carolina statt.

Quelle: Deadline



Catherine Bühnsack - myFanbase
20.07.2022 14:52

Kommentare