Mike Colter und viele weitere Serienstars werden in "Social Distance" von Netflix zu sehen sein

Schon vor einigen Monaten hat Streamingdienst Netflix angekündigt, dass der "Orange Is the New Black"-Schöpfer Jenji Kohan an einer Serie arbeitet, die sich der aktuellen Pandemie und speziell der dadurch notwendigen Quarantäne widmen wird. Nun wurde der Cast verkündet und hier tummeln sich einige sehr bekannte Serienstars: Mike Colter ("Marvel's Luke Cage"), Danielle Brooks ("Orange Is the New Black"), Asante Blackk ("This Is Us"), Peter Scanavino ("Law & Order: New York"), Guillermo Diaz ("Scandal") und Oscar Nunez ("The Office").

Das sind aber nur einige wenige Namen des riesigen Casts, da in jeder Stand-alone Episode unterschiedliche Schauspieler zu sehen sind. In einem unten beigefügten Video zum Cast könnt ihr noch einige weitere bekannte Namen entdecken.

Der aufgezählte Cast hatte die Aufgabe, sich selbst von zuhause aus zu filmen und teilweise durften auch die Familienmitglieder ein Teil des Ganzen sein. Regisseur Diego Velasco hat das Material anschließend zusammengesetzt. Inhaltlich geht es um die sozialen Bedingungen während einer Quarantäne, die dadurch erschwert werden, dass man oft nur noch durch Technologie in Kontakt bleiben kann.

Netflix hat noch nicht verraten, wann "Social Distance" zu sehen sein wird, aber es darf von einer Premiere noch in diesem Jahr ausgegangen werden.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine, Netflix



Lena Donth - myFanbase
26.08.2020 20:52

Kommentare