Diese Darstellerin hat "Legacies" im Winterfinale verlassen (Spoiler)

Foto: Kaylee Bryant, Legacies - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Kaylee Bryant, Legacies
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Seit dem Start des "The Originals"-Spin-Offs "Legacies" war Kaylee Bryant als Josie Saltzman zu sehen. Nun mussten sich die Fans von ihr und ihrer Figur verabschieden.

Im Fokus der Serie steht die Salvatore Boarding School for the Young and Gifted, die Alaric Saltzman (Matt Davis) für seine Töchter Josie und Lizzie (Jenny Boyd) sowie weitere ihrer Art gegründet hat. Mit der Episode #4.09 I Can't Be The One To Stop You, dem Winterfinale, musste man sich nun von Josie verabschieden. Bereits vor längerer Zeit spürte sie Druck auf sich und zog vorübergehend zu Damon (Ian Somerhalder) und Elena (Nina Dobrev) und studierte an der Mystic Falls High, kehrte jedoch zurück. Nun fasste Josie aber den Entschluss, endgültig zu gehen, um sich frei entfalten zu können. Sie kaufte sich ein One-Way-Busticket und verließ den Ort. Allerdings steht die Tür für eine Rückkehr immer offen.

Josie-Darstellerin Kaylee bedankte sich via Instagram (siehe unten) bei ihren Fans.

Neben dem Abschied gibt es aber auch wen Neues im Cast. Zane Phillips ist seit dem Winterfinale als Ben zu sehen, der sich zwischen seiner Familie und allem anderen entscheiden muss, um sich selbst zu finden.

Alles Weitere zu "Legacies" findet ihr in unserem ausführlichen Serienbereich.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline, @kaylee.bryant via Instagram



Daniela S. - myFanbase
19.12.2021 17:18

Kommentare