Episode: #4.03 Ich liebe New Jersey

Als Barney, Lily, Robin, Marshall und Ted gemeinsam bei Stella in New Jersey zu Besuch sind, versucht Ted seinen Freunden klar zu machen, dass auch New Jersey ein schöner Ort zum Leben sein kann. Als er jedoch erfährt, dass Stella davon ausgeht, dass er zu ihr zieht, wird ihm bewusst, wie sehr er New York liebt.

Diese Serie ansehen:

Foto: How I Met Your Mother - Copyright: Twentieth Century Fox Home Entertainment
How I Met Your Mother
© Twentieth Century Fox Home Entertainment

Seitdem Ted mit Stella zusammen ist und deswegen immer nach New Jersey fahren muss, um Zeit mit ihr zu verbringen, fühlt er sich, als würde er die meiste Zeit im Zug verbringen, weswegen Stella Teds Freunde zu sich einlädt. Diese sind jedoch nicht wirklich begeistert, da Ted New Jersey schon immer gehasst hat und auch sie nicht wirklich Fans der Stadt sind. Doch Ted ist sich sicher, dass das alles bald ein Ende hat, wenn Stella und ihre Tochter Lucy zu ihm nach New York ziehen.

Robin hat derweil eine Zusage für einen neuen Job bekommen und ist froh, endlich nicht mehr bei Metro News 1 arbeiten zu müssen. Dort verabschiedet sie sich vor laufender Kamera und macht dadurch deutlich, wie schrecklich sie den Job, den sie täglich macht, findet.

Während Robin also bei ihrem neuen Job ist, besuchen Marshall, Lily und Barney Stella und langweilen sich. Ted versucht sie dazu zu animieren Spaß zu haben, doch sie geben auf und wollen nur noch in ihre Bar, was Stella mitbekommt. Also lädt sie alle in ihre persönliche "Bar" ein, die sich bei ihr im Keller befindet. Doch auch dort fühlen sich sie nicht wirklich wohl und Barney macht mehrere schlechte Scherze über ihre Situation. Dafür will er Anerkennung, indem jemand mit ihm einschlägt, doch niemand tut dies, weswegen er so lange warten will, bis er seine verdiente Anerkennung bekommt.

Als sich alle zusammen an den Tisch setzen, erfährt Ted, dass Stella davon ausgeht, dass Ted zu ihr ziehen wird, obwohl er die ganze Zeit davon ausgegangen war, dass sie nach New York ziehen würde. Dann kommt Robin endlich zu ihnen, macht den anderen jedoch klar, dass sie den Job nicht bekommen hat, da es nur ein Vorsprechen war. Das alles hatte sie nicht mitbekommen, als man sie am Telefon einlud, da sie sich zu sehr über die Zusage gefreut hatte. Da die Konkurrenz beim neuen Job sehr groß ist, will Robin ihre Chance wieder bei Metro News 1 versuchen, doch Lily und Barney verdeutlichen ihr, dass sie nicht um ihren alten Job betteln sollte, da sie es sonst bereuen würde.

Dann machen sich Marshall und Ted gemeinsam auf den Weg ins Einkaufszentrum, um Bier und einiges andere zu besorgen, während Barney Lily inzwischen schon 10.000 $ bietet, damit sie mit ihm einschlägt. Als sie dann merken, dass Robin verschwunden ist, wollen sie Robin noch abhalten, doch diese hat schon ihren alten Boss am Telefon und bettelt um ihren Job. Ihr Chef gibt ihr die Chance den alten Job wiederzubekommen, wenn sie es bis zu den 23 Uhr Nachrichten schafft, wofür sie nur eine halbe Stunde Zeit hat.

Als Ted wieder zurück vom Einkaufen ist, macht er Stella klar, dass er nicht nach New Jersey ziehen will und nicht versteht, warum sie nicht nach New York zieht. Sie gibt ihm viele verschiedene Gründe, die dafür sprechen, dass sie und vor allem Lucy in New Jersey bleiben sollten, doch Ted will sich immer noch nicht darauf einlassen. Daraufhin streiten die beiden sich, und jeder verteidigt seine eigene Stadt bzw. zieht über die andere Stadt her. Auch Lily mischt sich in das Streitgespräch ein und verteidigt New York, während Barney jedem zustimmt, da er nur will, dass jemand mit ihm einschlägt.

Dann platzt es aus Marshall heraus und er macht allen klar, dass er New York hasst, New Jersey aber fantastisch findet, was Lily schockiert. Als Ted die Sache mit Stella klären will und Brooklyn als Alternative vorschlägt, geht diese sauer davon. Ted will ihr nachgehen, trifft dabei jedoch auf Lucy und liest ihr eine Gute-Nacht-Geschichte vor. Dann geht er zu Stella und sagt ihr, dass er nach New Jersey ziehen wird.

In der letzten Sekunde schafft es Robin noch zu den Nachrichten, doch als sie die Nachrichten verkündet, wird ihr bewusst, warum sie diesen Job gekündigt hatte und sie macht deutlich, dass dies wirklich ihr letzter Arbeitstag war. Barney und Lily verfolgen das im Fernsehen und beide sind der Meinung, dass sie ihren Teil dazu beigetragen haben, also erlöst Lily ihn endlich von seinen Qualen und schlägt ein. Als er danach jedoch wieder einen schlechten Witz macht, schlägt Lily nicht mehr ein und so muss er weiterhin seinen Arm hochhalten.

Diesen nimmt er erst wieder runter, als Robin später in der Bar erzählt, dass sie nach Japan ziehen wird.

Annika Leichner - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Nadine Watz vergibt 9/9 Punkten und schreibt:
    Wunderbare Folge, die fast nichts falsch machen konnte. Zwar ist es für einen Nicht-Amerikaner und vielleicht sogar für einen Nicht-New Yorker nur schwer zu verstehen, warum man seine Beziehung...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "How I Met Your Mother" über die Folge #4.03 Ich liebe New Jersey diskutieren.