Patrice

Patrice arbeitet gemeinsam mit Robin und Nora bei "World Wide News" und ist laut Ted die Erzfeindin von Robin. Sie vergöttert Robin, doch diese kann nicht mit Patrice sprechen, ohne sie dabei jedes Mal wegen etwas anzuschreien. Dies macht sie auch, als Patrice sich freut, dass Barney Nora mit Geschenken überhäuft. Ihre Beziehung zu Robin ist sehr angespannt, obwohl Patrice sich größte Mühe gibt. Sie holt Robin eines Tages ab, als die beiden beruflich nach Russland reisen müssen und bietet Robin danach sogar an, bei ihr einzuziehen, weil Robin bei Ted ausgezogen ist. Patrice ist überglücklich, dass sie mit Robin zusammen wohnen wird, sodass sie ihr eine Willkommensparty schmeißt, auf der Robin jedoch nie auftaucht. Dennoch zieht Robin kurz danach bei ihr ein. Patrice nutzt diese Situation vollkommen aus und bemuttert Robin von vorne bis hinten. Dies nimmt jedoch ein Ende, als Robin befördert wird und eine neue Wohnung findet.

Foto: Cobie Smulders & Neil Patrick Harris, How I Met Your Mother - Copyright: Twentieth Century Fox Home Entertainment
Cobie Smulders & Neil Patrick Harris, How I Met Your Mother
© Twentieth Century Fox Home Entertainment

Patrice sieht Robin daraufhin nur noch bei "World Wide News" und nutzt jede Gelegenheit, um ihr nahe zu sein, weil sie sie so sehr mag. Eines Tages bekommt sie eine Einladung zu einem "Beste Freundinnen"-Tag von Robin und ist überglücklich darüber, auch wenn diese Einladung nicht ernst gemeint ist und nicht von Robin stammt, sondern von Barney. Die beiden verbringen daraufhin einen ganzen Tag miteinander, was Patrice sehr freut, Robin jedoch eher weniger. Robins Verhalten gegenüber Patrice bringt sie auch nicht dazu, sich zurückzuziehen, weil sie es nur gut meint.

Eines Tages taucht Barney bei "World Wide News" auf und Patrice sieht, dass es ihm nicht gut geht. Sie bietet ihm einen Keks an und unterhält sich mit ihm. Er hat eine Idee und erklärt ihr, dass er ihre Hilfe benötigt. Barney möchte Robin dazu bringen, ihre Gefühle für ihn zu entdecken und Patrice soll ihm dabei helfen. Patrice verehrt Robin so sehr, dass sie sich darauf einlässt. Sie gibt daraufhin vor, mit Barney auszugehen und die beiden arrangieren ein Date bei ihm in der Wohnung, zu dem Robin auftaucht und Patrice erneut anschreit, dass sie hier nichts zu suchen hat. Die Beziehung von Patrice und Barney dauert weiterhin an und zu dem Plan gehört auch, dass Patrice das Playbook von Barney findet und ihn deshalb zur Rede stellt. In Wirklichkeit freuen sich die beiden aber, dass ihr Plan funktioniert und Patrice sieht nach dem gespielten Streit mit an, wie Barney sein Playbook verbrennt.

Sie wird einige Tage später von Robin ins Büro gerufen, wo sie wieder nur angeschrien und schließlich entlassen wird. Patrice fragt Robin daraufhin, ob es an ihr liegen würde, doch Robin gesteht ihr die Wahrheit und ihre Gefühle für Barney. Patrice tröstet sie daraufhin und Robin erkennt, dass Patrice es nur gut meint und ein guter Mensch ist. Sie gibt ihr ihren Job wieder und Patrice ist froh, dass ihr gemeinsamer Plan mit Barney funktioniert. Als Robin später erfährt, dass Patrice und Barney nie zusammen waren, ist sie außer sich, sagt jedoch Ja zu Barneys Heiratsantrag, der das Ende seines großen Planes ist.

Ted erinnert sich im Jahr 2030 daran, dass Patrice irgendwann ihre eigene Radiosendung erhielt, in der sie anderen Menschen mit ihrem Rat zur Seite stand.

"How I Met Your Mother" ansehen:

Alex Olejnik - myFanbase