Episode: #1.03 Wie Du mir, so ich Dir

Für die Schüler der Constance Billard Mädchenschule und der St. Jude's Jungenschule steht die sog. "Ivy Week" an, zu der Abgesandte der verschiedenen Elite-Universitäten der USA anreisen und die Schüler über die Vor- und Nachteile ihres Colleges informieren. Der Wettbewerb wird härter, denn die Jungs und Mädels müssen einander um die begehrten Uniplätze ausstechen. Blair erfährt ein pikantes Geheimnis über Serena und wartet nur den richtigen Moment ab, um die Bombe platzen zu lassen. Dan hofft auf eine bestimmte Position, um seinem Traum, an der Dartmouth-Universität zu studieren, ein Stück näher zu kommen, doch der Traum droht zu platzen, als Nate trotz völligen Desinteresses an der Uni die Position erhält. Außerdem lernt Jenny Serenas Bruder Eric näher kennen und Rufus bittet Lily um einen Gefallen.

Diese Serie ansehen:

Foto: Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
© Warner Bros. Entertainment Inc.

In einer Rede vor den Schülern der Constance Billard Mädchenschule und der St. Jude's Jungenschule weisen die Direktoren auf die große Bedeutung der "Ivy Week" hin, zu der Abgesandte der verschiedenen Elite-Universitäten anreisen. Die Kids erinnern sich an den Beginn des Tages: Dan will an die Dartmouth-Universität, im Gegensatz zu Nate, der von seinem Vater unter Druck gesetzt wird, nach Dartmouth zu gehen und Jura zu studieren. Blair spricht mit der Haushälterin über die Universität Yale und ihren Vater, wird jedoch kaum beachtet.

Blairs Freundinnen Kati und Isabel fällt auf, dass Serena nicht anwesend ist. Serena trifft schließlich ein, als die Rede beendet ist. In der Hektik des Morgens hatte Serena eine Diskussion mit ihrer Mutter, die wissen wollte, wie es um Serenas Zukunftspläne, um ihre Beziehung mit Dan und um ihre Freundschaft zu Blair bestellt ist. Serena hat all diese Fragen jedoch abgeblockt und ihrer Mutter klar gemacht, dass sie nur die High School beenden und danach irgendwohin gehen will, wo sie keiner kennt.

Bei einem Feldhockey-Spiel wenig später foult Blair Serena mehrmals mit voller Absicht. Als Serena sich schließlich wehrt, kommt es zu einer leichten Rauferei und Blair gibt vor, sich das Bein verletzt zu haben.

Jeder der Repräsentanten der einzelnen Universitäten bekommt für die Feier zum Beginn der "Ivy Week" einen Schüler als Diener zur Seite gestellt. Diese Position erhöht die Chance des Schülers, an der entsprechenden Universität aufgenommen zu werden. Dan und Nate bewerben sich beide als Diener für den Dartmouth-Repräsentanten. Obwohl Dan diese Stelle im Gegensatz zu Nate wirklich will, erhält Nate sie.

Blair telefoniert mit Chuck und spricht mit ihm über Serena. Blair will unbedingt herausfinden, warum Serena zurückgekehrt ist, um dies gegen sie zu verwenden. Chuck verfolgt Serena daraufhin und sieht, wie sie die psychiatrische Klinik betritt, in der ihr Bruder Eric untergebracht ist. Chuck macht Fotos und zeigt diese Blair, die das Gefühl hat, es ihrer einst besten Freundin nun heimzahlen zu können. In der Klinik führt eine der Ärztinnen derweil ein Gespräch mit Serena, Eric und deren Mutter Lily. Eric fühlt sich bereit dazu, die Klinik zu verlassen, doch als er Lilys zweifelnde Reaktion bemerkt, nimmt er dies zurück. Daraufhin schlägt Serena vor, dass Eric die Klinik nur für ein paar Stunden verlässt und sie auf die "Ivy Week"-Party begleitet. Wenig später wendet sich Rufus an Lily, um für sich und Dan andere Positionen auf der Feier zu erhalten, so dass Dan doch die Möglichkeit bekommt, den Dartmouth-Repräsentanten zu beeindrucken. Dan schenkt nun die Getränke aus, Rufus sorgt für die Musik.

Auf der Party sabotiert Serena Blairs Gespräch mit dem Yale-Repräsentanten, doch Blairs Miene hellt sich schnell wieder auf, als sie Dr. Ostroff, den Leiter der psychiatrischen Klinik, trifft. Da Lily überall verbreitet hat, Eric wohne bei Verwandten in Miami, wird er auf der Party ständig auf Miami angesprochen. Als sich Eric daraufhin zurückzieht, trifft er auf Jenny, die sich wirklich für ihn interessiert.

Nate hinterlässt keinen guten Eindruck bei dem Dartmouth-Repräsentanten. Als Dan ihm daraufhin einige Tipps gibt, erkennt Nate, wie wichtig es Dan ist, auf diese Universität zu kommen, und sorgt dafür, dass Dan mit dem Repräsentanten sprechen kann. Als Nates Vater dies sieht, fordert er seinen Sohn auf, sich weiter um einen Platz in Dartmouth zu bemühen, doch Nate macht seinem Vater klar, dass er nicht nach Dartmouth will.

Eric erzählt Jenny von seinem Selbstmordversuch. Danach gehen die beiden wieder auf die Party, wo Blair gerade das Wort ergreift. Blair stellt Serena öffentlich als alkoholabhängige Patientin der Klinik von Dr. Ostroff dar. Eric will die Sache klarstellen, doch Serena schützt ihren Bruder und bejaht, eine Suchtpatientin zu sein, womit ihre Chancen, an einer Elite-Universität aufgenommen zu werden, nun gleich Null sind. Dan erfährt von Jenny die Wahrheit und läuft Serena hinterher. Er versichert ihr, für sie da zu sein, und die beiden versöhnen sich.

Eric spricht mit Blair und erzählt ihr die Wahrheit. Blair ist sichtlich schockiert. Am nächsten Tag wird deutlich, dass es Dan gelungen ist, den Dartmouth-Repräsentanten zu beeindrucken. Nate, der bei Chuck übernachtet hat, erhält einen Anruf von seinem Vater. Als Nate sich mit ihm zum Joggen trifft, ist auch der Dartmouth-Repräsentant dort. Nate macht gute Miene zum bösen Spiel.

Jenny besucht Eric in der Klinik, worüber dieser sich sehr freut. Er berichtet Jenny, dass ein Verwandter des Repräsentanten der Brown-Universität, Serenas Wunsch-Uni, auch schon in der Klinik untergebracht war und Serena sich mit ihrem Geständnis somit doch nicht alle Chancen verbaut hat. Blair sucht Serena derweil auf und liest ihr einen Brief vor, den sie an Serena geschrieben, jedoch nie abgeschickt hat. Darin steht, wie sehr Blair Serena vermisst und sie gerade jetzt braucht, da ihr Vater die Familie verlassen hat, um mit einem Mann zusammenzuleben. Die beiden Mädchen entschuldigen sich aufrichtig beieinander.

Maret Hosemann - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Gossip Girl" über die Folge #1.03 Wie Du mir, so ich Dir diskutieren.