Alicia Florrick, Staffel 2

Foto: Julianna Margulies, Good Wife - Copyright: Paramount Pictures
Julianna Margulies, Good Wife
© Paramount Pictures

Als Associate bei Lockhart/Gardner baut Alicia im zweiten Jahr ihr berufliches Resümee weiter aus und erweist sich immer mehr als unverzichtbarer Baustein im Gefüge der Kanzlei. Auch mit dem neuen Partner Derrick Bond arbeitet sie gut zusammen, auch wenn sie einige seiner Praktiken in Frage stellt. Sie erhält sogar einige Abwerbungsversuche anderer Kanzleien, die sie als Anwältin gewinnen wollen, so beispielsweise von Louis Canning, mit dem sie vor Gericht das ein oder andere Gefecht ausficht. In den Streitereien rund um die drei Namenspartner steht Alicia immer fest auf der Seite von Will Gardner, egal ob Diane Lockhart sie für ihre eigene kurzzeitig geplante Kanzlei abwerben will, oder ob es gilt Derrick Bond aus der Firma heraus zu wählen.

Die Ehe mit Peter stabilisiert sich und die beiden führen wieder eine normale Beziehung, so dass Alicia sich auch nach einiger Zeit wieder darauf einlässt, mit ihm in einem gemeinsamen Schlafzimmer zu schlafen. Sie unterstützt ihren Mann mit voller Energie bei dessen Kampagne, schreibt für ihn Reden und bietet ihm moralische Unterstützung, bleibt aber bei all dem immer im Hintergrund. Sie hat mit Eli Gold die Abmachung, dass sie und die Kinder der Kampagne in der Öffentlichkeit fern bleiben und Eli hält sich daran. Mit der Zeit entwickeln die beiden ein professionelles Verhältnis und Elis obligatorische Besuche in Alicias Büro nutzen beide zu ihrem Vorteil aus. So ist Alicia sogar bereit, sich im Schlussspurt des Wahlkampfes für ein Fernsehinterview vor die Kamera zu bewegen, auf welches sie Eli kompetent vorbereitet.

Foto: Josh Charles, Julianna Margulies & Chris Noth, Good Wife - Copyright: Paramount Pictures
Josh Charles, Julianna Margulies & Chris Noth, Good Wife
© Paramount Pictures

Alicias Welt wird aber völlig auf den Kopf gestellt, als sie davon erfährt, dass ihr Ehemann nicht nur mit der Prostituierten Amber Madison geschlafen hatte, eine Affäre von der sie durch dessen Skandal wusste, sondern auch mit Kalinda Sharma. Dies war zwar noch bevor sie und Kalinda sich kannten, dennoch zieht diese Erkenntnis Alicia den Boden unter den Füßen weg. Sie schmeißt Peter aus der gemeinsamen Wohnung, ohne darauf Rücksicht zu nehmen, dass der am selben Abend die Wahl zum Obersten Staatsanwalt gewonnen hat. Sie fühlt sich derart hintergangen und betrogen, dass die keine Chance mehr für ihre Ehe sieht. Zwar bricht es ihr das Herz, ihren Kindern davon zu erzählen, aber auch dieser Schritt hält sie nicht von der endgültigen Trennung von Peter ab. Vor der Öffentlichkeit bleiben die Florricks zwar weiter ein Paar, aber in Wahrheit ist die Ehe beendet.

Auch zu Kalinda unterbindet Alicia jeglichen Kontakt. Sie erklärt der, was sie nun weiß und auch, dass sie diesen Vertrauensbruch nicht verzeihen kann, schließlich habe Kalinda sie über volle zwei Jahre angelogen. Zwar hatte sich die Freundschaft zwischen Alicia und Kalinda bis zu diesem Zeitpunkt immer weiter gefestigt, aber dies steigert für Alicia das Gefühl des Betruges nur noch mehr. Sie arbeiten nun zwar immer noch unter einem Dach, aber Alicia möchte ihren Kontakt von nun an ausschließlich auf das Berufliche beschränken.

Eine der wenigen Stützen die Alicia nun noch in dieser schwierigen Zeit bleiben, ist ihr Bruder Owen, der nach Chicago gezogen ist und Alicia mit den Kindern und dem Haushalt zur Hand geht und sie bei der Trennung von Peter unterstützt. Das Verhältnis zu Jackie ist unterdessen eskaliert, da die uneingeschränkt zu ihrem Sohn hält und nun Alicia zur alleinigen Schuldigen des Scheiterns von deren Ehe erklärt. Alicia verbietet daraufhin ihrer Schwiegermutter ohne ihre Erlaubnis Kontakt zu den Kindern aufzunehmen.

Foto: Josh Charles & Julianna Margulies, Good Wife - Copyright: Paramount Pictures
Josh Charles & Julianna Margulies, Good Wife
© Paramount Pictures

Die Beziehung zwischen Will und Alicia hatte sich während dieser ganzen Zeit auf einer freundschaftlichen Ebene bewegt. Zwar erfuhr Alicia per Zufall davon, dass Will ihr während Peters Pressekonferenz eine Anrufbeantworternachricht hinterlassen hatte, als sie ihn danach fragte, spielte er aber den Inhalt seiner Nachricht herunter. Alicia vermutet zwar, dass da mehr dahinter steckt, ergreift aber keine weiteren Schritte, da auch Will in der Zwischenzeit in einer Beziehung ist. Nach der Trennung von Peter und nachdem Will und Alicia einen bedeutenden Sieg vor Gericht eingefahren haben, verbringen sie einen gemeinsamen Abend in einer Hotelbar und beide beschließen, dass sie sich nun nicht mehr von äußeren Umständen von ihrem Glück abhalten lassen wollen und verbringen die Nacht gemeinsam in einem Hotelzimmer.

Zum ersten Teil der Charakterbeschreibung von Alicia Florrick (Staffel 1)
Zum dritten Teil der Charakterbeschreibung von Alicia Florrick (Staffel 3)

"Good Wife" ansehen:

Cindy Scholz - myFanbase