Episode: #1.06 Zu Hause

Hannah besucht ihre Eltern anlässlich deren Hochzeitstags in ihrer Heimat Michigan, trifft dort eine alte Bekannte, geht auf ein Date mit dem örtlichen Apotheker und versucht ihre momentane Lebenssituation aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.

Diese Serie ansehen:

Foto: Lena Dunham, Girls - Copyright: 2012 Home Box Office, Inc. All Rights Reserved.
Lena Dunham, Girls
© 2012 Home Box Office, Inc. All Rights Reserved.

Hannah fährt übers Wochenende zu ihren Eltern nach Michigan, um dort mit ihnen zusammen deren dreizigsten Hochzeitstag zu feiern. Bei der Abfahrt ruft ihr Marnie nach, dass sie mit der Miete in Verzug ist und das sie ihren Eltern sagen soll, dass sie ihren Job gekündigt hat. Am Flughafen wird Hannah von ihren Eltern freudig empfangen. Auf der Rückfahrt vom Flughafen kommt das Gespräch auf Hannahs momentane Jobsituation, worauf Hannah äußerst genervt reagiert und mitteilt, dass sie noch bei der Rechtskanzlei arbeitet. Am Abend sitzt Hannah gelangweilt mit ihren Eltern vorm Fernseher und spielt mit ihrem Handy herum. Sie geht schließlich in ihr früheres Jugendzimmer und liest sich eine Nachricht von Marnie durch, die sie an die Mietzahlung erinnert. Dann versucht sie Adam anzurufen, hängt aber schnell wieder auf.

Am nächsten Morgen wird sie lautstark von ihrer Mutter geweckt, die sie aufgeregt darum bittet ihre Hormonbehandlung von der Apotheke abzuholen. Hannah tut dies widerwillig, trifft auf dem Weg dorthin aber noch auf ihre alte Schulfreundin Heather, die ihr erzählt, dass eine ihrer damaligen Schulkolleginnen seit einem Besuch beim Spring-Break spurlos verschwunden ist und das ihr zu Ehren am Abend eine Gedenkveranstaltung stattfindet, zu der Hannah auch kommen soll. Sie erwähnt zudem, dass sie bald nach Hollywood ziehen wird, um dort eine Karriere als Tänzerin zu starten. In der Apotheke trifft Hannah schließlich noch auf ihren alten Schulkollegen Eric, der nun hauptberuflich in der Apotheke arbeitet und mit dem sich Hannah auf Anhieb gut versteht. Eric fragt Hannah schließlich nach einem Date und die Beiden beschließen am Abend zusammen auf die Gedenkveranstaltung zu gehen.

Wieder zu Hause angekommen, erzählt Hannah ihren Eltern von ihrer Bekanntschaft mit Eric und das sie später am Abend nicht mit Ihnen zusammen den Hochzeitsfeiertag feiern kann, da sie vor hat mit Eric auszugehen. Ihre Eltern sind davon wenig begeistert, Hannah kann sie aber überzeugen, in dem sie deutlich macht, dass sie endlich mal wieder mit jemandem ausgehen kann, der sie mit Respekt behandelt. Kurz vor dem Treffen mit Eric sucht Hannah nach dem richtigen Outfit und spricht sich vor dem Spiegel selbst Mut zu. Zunächst gehen Hannah und Eric in eine Pizzeria, wo Hannah ihm erzählt, dass sie bis vor kurzem noch eine Vegetarierin war, sich dies aber geändert habe. Bei der Gedenkveranstaltung tritt Hannahs ehemalige Mitschülerin mit ihrer Tanzgruppe auf, was Hannah tief verstört, da sie findet, dass sie nicht über genug tänzerisches Talent verfügt, um es in Hollywood als Tänzerin zu schaffen.

Hannah und Eric fahren schließlich zusammen in Erics Apartment und beginnen dort miteinander zu schlafen, aber Eric wird schnell abgeschreckt von Hannahs schrägen Sex-Spielereien und auch Hannah scheint nicht wirklich glücklich, sondern vielmehr überfordert mit der Situation zu sein. Währenddessen amüsieren sich Hannahs Eltern prächtig in einem Restaurant und sprechen über Hannahs übermäßig stark ausgeprägte Eigenschaft einfach nur Spaß zu haben. Wieder zu Hause haben Hannahs Eltern Sex unter der Dusche und dabei rutscht ihr Vater aus und zieht sich eine leichte Kopfverletzung zu. Als Hannah nach ihrem Date wieder nach Hause kommt, findet sie ihren Vater schließlich nackt auf dem Boden liegend im Badezimmer vor und hilft ihrer Mutter ihn ins Bett zu bringen.

Später sagt Hannahs Mutter ihr, wie stolz sie auf sie sei, da sie es nun alleine in New York zu schaffen scheint und das sie genau dies durch die Streichung der finanziellen Mittel erreichen wollte.

Hannah geht ins Bett und wird schließlich von einem Anruf von Adam geweckt, der ihre Anrufe gesehen hat und hören wollte, weshalb sie angerufen hat. Hannah erzählt ihm, dass sie ihre Eltern in ihrer alten Heimat besucht und erwähnt schließlich auch ihr Date mit Eric und das sie mit ihm geschlafen hat. Sie gibt schließlich zu ihn angerufen zu haben, um sich zu vergewissern, dass er nicht plötzlich verschwunden ist. Adam erwidert darauf, dass er sie vermisst und sich wünscht, dass sie jetzt bei ihm wäre. Hannah fragt ihn schließlich, was er sieht, wenn er aus seinem Fenster in New York schaut. Adam erzählt daraufhin von einer alten Frau, mit der er sich vor kurzem länger über Cashew-Nüsse unterhalten hat.

Moritz Stock - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Girls" über die Folge #1.06 Zu Hause diskutieren.