Judd Apatow

Der gebürtige New Yorker Judd Apatow zählt zu den kommerziell erfolgreichsten Komödienmachern der Welt. Bereits in jungen Jahren war er ein begnadeter Comedy-Fan und startete daher an der High School seine eigene Sendung beim Campus-Radio, die es ihm ermöglichte, große Vorbilder wie Jay Leno und Jerry Seinfeld zu interviewen. Im Alter von 17 Jahren zog er dann nach Los Angeles, um ein Filmstudium an der University of Southern California zu absolvieren. Nach zwei Jahren verließ er die Universität allerdings und versuchte sein Glück als Stand-up-Comedian, allerdings ohne großen Erfolg.

In den Folgejahren wirkte Judd Apatow als Drehbuchautor und Produzent bei Serienprojekten mit, konkret bei "The Ben Stiller Show" und "Die Larry Sanders Show". Ende der 1990er kreierte er schließlich seine erste eigene TV-Serie, "Freaks and Geeks", die es angesichts schlechter Quoten nicht über eine Staffel hinausschaffte. Dasselbe Schicksal ereilte ihn wenig später auch mit seinem Nachfolgeprojekt, der College-Comedy "Undeclared". Judd Apatow widmete sich daraufhin hauptsächlich der Filmindustrie und landete mit Streifen wie etwa "Anchorman - Die Legende von Ron Burgundy", "Jungfrau (40), männlich, sucht" und "Beim ersten Mal" Hits an den internationalen Kinokassen, die auch von den Kritikern durchaus wohlwollend aufgenommen wurden. Der Serienwelt wandete er sich erst 2012 wieder verstärkt zu, als er gemeinsam mit Jungstar Lena Dunham die HBO-Comedy "Girls" konzipierte, bei der er nun als Produzent und Drehbuchautor maßgeblich mitwirkt.

Privat ist Judd Apatow seit 1997 mit der Schauspielerin Leslie Mann verheiratet, die er bei den Dreharbeiten zu "Cable Guy - Die Nervensäge" kennenlernte und die auch in einigen seiner späteren Filme auftaucht. Die beiden haben zwei gemeinsame Töchter namens Maude und Iris, mit denen sie in Los Angeles wohnen. Neben diversen Engagements für wohltätige Zwecke ist Apatow in Hollywood auch dafür bekannt, als Mentor für junge Talente zu fungieren. So gilt er etwa als Entdecker von Jason Segel, Seth Rogen und Jay Baruchel. Weitere Stars, zu denen Apatow privat und beruflich ein sehr gutes Verhältnis pflegt, sind beispielsweise James Franco, Paul Rudd und Ken Jeong. Kritik musste er sich in den letzten Jahren hingegen vermehrt von einem ehemaligen Mitarbeiter, dem Drehbuchautor Mike White, anhören, der Apatows jüngere Komödien für ihre Darstellung von Frauen und Homosexuellen verurteilt.

Willi S. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2011Der Zoowärter als Elefant Berry (Stimme)
Originaltitel: Zookeeper
2006Help Me Help You (TV) als Judd
Originaltitel: Help Me Help You (TV)
2004Anchorman – Die Legende von Ron Burgundy als Nachrichtenmitarbeiter
Originaltitel: Anchorman: The Legend of Ron Burgundy
1995Pfundskerle als Homer
Originaltitel: Heavy Weights
1992The Ben Stiller Show (TV) als Foxy the Fox / Jay Leno
Originaltitel: The Ben Stiller Show (TV)

Ausgewählte Filmographie (Produktion)

2015Trainwreck als Regisseur/Produzent
Originaltitel: Trainwreck
2012 - 2015Girls (TV) als Drehbuchautor/Produzent
Originaltitel: Girls (TV)
2015Love (TV) als Serienmacher
Originaltitel: Love (TV)
2013Anchorman 2 - Die Legende kehrt zurück als Produzent
Originaltitel: Anchorman 2: The Legend Continues
2012Immer Ärger mit 40 als Drehbuchautor/Regisseur/Produzent
Originaltitel: This Is 40
2012Fast verheiratet als Produzent
Originaltitel: The Five-Year Engagement
2012Wanderlust - Der Trip ihres Lebens als Produzent
Originaltitel: Wanderlust
2011Brautalarm als Produzent
Originaltitel: Bridesmaids
2010Männertrip als Produzent
Originaltitel: Get Him to the Greek
2009Wie das Leben so spielt als Drehbuchautor/Regisseur/Produzent
Originaltitel: Funny People
2008Die Stiefbrüder als Drehbuchautor/Regisseur/Produzent
Originaltitel: Step Brothers
2008Ananas Express als Drehbuchautor/Produzent
Originaltitel: Pineapple Express
2008Drillbit Taylor als Produzent
Originaltitel: Drillbit Taylor
2008Nie wieder Sex mit der Ex als Produzent
Originaltitel: Forgetting Sarah Marshall
2008Leg dich nicht mit Zohan an als Drehbuchautor
Originaltitel: You Don’t Mess With The Zohan
2007Walk Hard: Die Dewey Cox Story als Drehbuchautor/Produzent
Originaltitel: Walk Hard: The Dewey Cox Story
2007Superbad als Produzent
Originaltitel: Superbad
2007Beim ersten Mal als Drehbuchautor/Regisseur/Produzent
Originaltitel: Knocked Up
2006Ricky Bobby - König der Rennfahrer als Produzent
Originaltitel: Talladega Nights: The Ballad of Ricky Bobby
2006The TV Set als Produzent
Originaltitel: The TV Set
2005Jungfrau (40), männlich, sucht als Drehbuchautor/Regisseur/Produzent
Originaltitel: The 40 Year Old Virgin
2005Fußballfieber - Elfmeter für Daddy als Produzent
Originaltitel: Kicking & Screaming
2005Dick und Jane als Drehbuchautor
Originaltitel: Fun With Dick und Jane
2004Anchorman - Die Legende von Ron Burgundy als Produzent
Originaltitel: Anchorman: The Legend of Ron Burgundy
2003Life on Parole als Drehbuchautor/Produzent
Originaltitel: Life on Parole
2003Sick in the Head als Drehbuchautor/Produzent
Originaltitel: Sick in the Head
2001 - 2003American Campus - Reif für die Uni? (TV) als Serienmacher
Originaltitel: Undeclared (TV)
2001North Hollywood als Drehbuchautor/Regisseur/Produzent
Originaltitel: North Hollywood
1999 - 2000Voll daneben voll im Leben (TV) als Serienmacher
Originaltitel: Freaks and Geeks (TV)
1993 - 1998The Larry Sanders Show (TV) als Drehbuchautor/Regisseur/Produzent
Originaltitel: The Larry Sanders Show (TV)
1996Cable Guy - Die Nervensäge als Produzent
Originaltitel: The Cable Guy
1996Das große Basketball-Kidnapping als Drehbuchautor/Produzent
Originaltitel: Celtic Pride
1994 - 1995The Critic (TV) als Drehbuchautor/Produzent
Originaltitel: The Critic (TV)
1995Pfundskerle als Drehbuchautor/Produzent
Originaltitel: Heavy Weights
1992 - 1993The Ben Stiller Show (TV) als Serienmacher
Originaltitel: The Ben Stiller Show (TV)