Episode: #1.03 Alle abenteuerlustigen Frauen haben das

Hannah trifft sich mit ihrem Ex-Freund Elijah und erfährt schwer zu verarbeitende Neuigkeiten. Jessa tritt ihren Job als Babysitterin bei einer Dokumentarfilmerin an und Marnie trifft auf einer Ausstellungseröffnung auf einen ungeheuer charismatischen jungen Künstler.

Diese Serie ansehen:

Foto: Lena Dunham & Allison Williams, Girls - Copyright: 2012 Home Box Office, Inc. All Rights Reserved.
Lena Dunham & Allison Williams, Girls
© 2012 Home Box Office, Inc. All Rights Reserved.

Charlie präsentiert Marnie als Überraschung seinen kahlgeschorenen Kopf. Davon ist Marnie alles andere als begeistert und kritisiert ihn für diese Entscheidung heftig. Als sie dann aber erfährt, dass Charlie dies aus Solidarität für eine an Krebs erkrankte Kollegien getan hat, bekommt Marnie ein schlechtes Gewissen. Hannah präsentiert indes ihren neuen Hexen-Gothic-Look, den sie sich für ein Treffen mit Adam zugelegt hat. In seiner Wohnung angekommen zeigt sich Adam sogleich begeistert von Hannahs gewagter Verkleidung. Jessa macht sich fertig für ihren ersten richtigen Job als Babysitterin und präsentiert Shoshanna ihren Babysitter-Look, den Shoshanna aber ein wenig zu gewagt findet.

Hannah und Adam unterhalten sich in seinem Bett über verschiedene Formen von Gewichtsproblemen, als Hannah einen Anruf von ihrer Frauenärztin bekommt, die ihr mitteilt, dass der Geschlechtskrankheiten-Test positiv ausgefallen und sie an HPV erkrankt ist. Sie fragt sogleich Adam, ob er sie mit dieser Krankheit angesteckt habe. Dieser weist dies aber konsequent von sich und bezieht sich auf einen Test auf Geschlechtskrankheiten, den er erst kürzlich hat durchführen lassen. Da Hannah in ihrem Leben bisher nur mit Zwei-Ein Halb Männern Sex hatte, bleibt als Überträger nur noch ihr ehemaliger College-Freund Elijah. Als Hannah Marnie von ihrem positiven Test per Telefon erzählt, bricht diese zunächst aus Angst um Hannah in Tränen aus, kann sich dann aber wieder etwas beruhigen und spricht Hannah auf ihre Jobsuche an. Daraufhin wird Hannah recht aufbrausend und legt wütend auf.

Jessa beginnt ihren Job als Babysitterin der New Yorker Dokumentarfilmerin Katherine, die Mutter von zwei kleinen Mädchen ist. Sie kommt mit den Mädchen sofort gut zurecht und hört sich eine Kurzgeschichte von einem der Mädchen interessiert und begeistert an. Hannah geht nach ihrem Aufenthalt bei Adam zu Shoshannas und Jennas Apartment, um sich dort umzuziehen und erfährt von Shoshanna, dass Jenna nun auch einen Job hat. Shoshanna ist gerade dabei sich ihre Lieblingsspielshow anzuschauen, von der sie Hannah auch gleich begeistert erzählt. Dabei kommen sie auf Hannahs-Geschlechtskrankheits- und Shoshannas Jungfräulichkeitsproblem zu sprechen und es stellt sich heraus, dass auch Jessa HPV hat und das nach Shoshannas Ansicht alle abenteuerlustigen Frauen irgendwann einmal diese Geschlechtskrankheit bekommen. Shoshanna gibt Hannah schließlich noch den Rat ihrem Ex-Freund Elijah von ihrer übertragbaren Krankheit zu erzählen.

Marnie nimmt an einer Eröffnung in der Galerie in der sie arbeitet teil und wird dort dem charismatischen Künstler Jonathan Booth vorgestellt, dessen Arbeit sie persönlich sehr bewundert. Nach kleinen anfänglichen Schwierigkeiten beginnen die Beiden sich schnell sehr gut zu verstehen und unternehmen zusammen einen kurzen Spaziergang. Marnie fühlt sich immer mehr zu Jonathan hingezogen, will Charlie aber auch nicht fremdgehen und macht Jonathan deshalb deutlich, dass sie ihn nicht küssen wird. Jonathan entgegnet, dass sie irgendwann miteinander schlafen werden und das dies sie wahrscheinlich ein wenig verängstigen wird, da er ein Mann ist und weiß was er zu tun hat. Danach verabschiedet er sich und lässt Marnie stark erregt zurück.

Hannah trifft sich mit Elijah zum Abendessen und die Beiden tauschen sich über vergangene Erlebnisse aus. Durch ein Missverständnis offenbart Elijah Hannah, dass er schwul ist und mit seinem Partner schon eine Weile zusammenlebt und dass gerade die Erfahrungen in der Beziehung mit Hannah ihn auf seinem Weg der Selbstfindung sehr weitergeholfen haben. Hannah reagiert auf diese Offenbarung überaus emotional und beschuldigt Elijah anschließend sie mit der Geschlechtskrankheit HPV angesteckt zu haben, was dieser sofort von sich weist. Als Hannah dann erwähnt, dass Adam behauptet hat sich vor kurzem getestet zu haben, stellt sich raus, dass ein solcher HPV-Test für Männer gar nicht existiert. Die beiden geraten in einen Streit über Elijahs Outing und die Lügen ihrer damaligen Beziehung, in dem Elijah Hannah schließlich vorwirft, dass ihr Vater auch schwul sei.

Jenna trifft später am Abend den Vater der zwei Mädchen Jeff und versteht sich sofort blendend mit ihm. Er kommt gerade von einem bescheidenen Konzert eines befreundeten Musikers zurück und schlägt Jenna vor Marihuana zu rauchen, worauf sie auch sofort einsteigt. Die Beiden beginnen miteinander zu flirten, werden aber von Jeffs Tochter Beatrix unterbrochen, die Probleme beim Einschlafen hat. Jenna verlässt daraufhin schnell die Wohnung.

Im gemeinsamen Apartment erzählt Hannah Marnie die Neuigkeiten über Elijah und die Beiden beginnen anschließend leidenschaftlich zu lauter Musik zu tanzen.

Moritz Stock - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Girls" über die Folge #1.03 Alle abenteuerlustigen Frauen haben das diskutieren.