Delia Banks

Delia Banks taucht erstmals in Folge #2.02 Vergessene Liebe auf, als Melinda diese informiert, dass ihr Sohn – Ned - versucht hat, etwas aus ihrem Antiquitätenladen zu stehlen. Seit dem Tod ihres Mannes, der an einem Geldautomaten ermordet wurde, arbeitet Delia als Immobilienmaklerin, allerdings ist ihr der Beruf zu stressig. Als Melinda ihr anbietet, dass sie in ihrem Laden arbeiten könnte, nimmt Delia das Angebot an. Obwohl Delia zunächst nichts von Melindas Gabe erfährt, was nicht bedeutet, dass Delia das eigenartige Verhalten ihrer Chefin noch nicht aufgefallen ist, entwickelt sich eine Freundschaft zwischen den beiden.

In Folge #2.17 Ein Körper für zwei Seelen wird Delia von Jims Kollegen Tim Flaherty zu einem Date eingeladen, allerdings lehnt sie zunächst ab. Zwei Folgen später versucht Tim Delia zu beeindrucken und erhält dabei Hilfe von Delias verstorbenem Mann, der Tim unbewusst zu vorteilhaften Käufen rät. Es stellt sich heraus, dass Tim Charlie einmal das Leben gerettet hatte, nachdem bei seiner Arbeit ein Feuer ausgebrochen ist. In derselben Folge sieht sich Melinda gezwungen, Delia von ihrer Gabe zu erzählen, nachdem sie bemerkt, dass Charlie seine Frau und seinen Sohn verfolgt. Delia erklärt ihre Freundin zunächst für verrückt und will auch nicht mehr für sie arbeiten. Zum Ende der Folge bröckelt Delias Skepsis, nachdem Melinda sie überzeugen kann, dass Charlie auf Delia aufpassen will. Nun will sie auch wieder bei Melinda im Laden arbeiten und mit Tim scheint sie sich nun auch näher gekommen zu sein.

Bei Delia und Ned lebt außerdem Bob, ihr Hund. Zusammen mit diesem besucht Delia die Patienten des Mercy Krankenhaus, in das Charlie nach seinem Angriff eingeliefert wurde. Bob scheint sich bestens mit Melindas "Geisterhund" Homer zu verstehen.

Anja Schmidt - myFanbase