Daenerys Targaryen, Staffel 6

Die Dothraki fesseln Daenerys und Khal Moro entscheidet schließlich, dass sie nach Vaes Dothrak gebracht werden soll, wo sie mit den anderen Witwen der Khals, den Dosh Khaleen, leben muss. Dort angekommen erkennt Daenerys, dass ihr Schicksal noch immer ungewiss ist, da es eigentlich die Pflicht einer Khalessi ist, sofort nach dem Tod ihres Mannes zu den Dosh Khaleen zu gehen. Als die Khals schließlich eine Entscheidung getroffen haben, wird Daenerys zu ihnen gebracht. Sie will sich den Männern jedoch nicht unterordnen und so setzt sie den Tempel in Brand. Während die Khals allesamt verbrennen, tritt Daenerys unbeschadet aus den Flammen. Ehrfürchtig verneigen sich die Dothraki vor ihr und erkennen sie als ihre Königin an. In der Zwischenzeit haben Jorah und Daario das Lager auf der Suche nach Daenerys erreicht und knien ebenfalls vor ihr.

Foto: Emilia Clarke, Game of Thrones - Copyright: 2016 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.
Emilia Clarke, Game of Thrones
© 2016 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.

Auch wenn Jorah gern wieder in ihren Dienst treten würde, weiß Daenerys nicht, ob sie ihm verzeihen kann. Eine Entscheidung darüber nimmt Jorah ihr allerdings ab, als er aufzeigt, dass er sich mit Grauschuppen angesteckt hat. Sie reagiert erschüttert und trägt Jorah auf, nach einer Heilung zu suchen und dann zu ihr zurückzukehren.

Auf dem Weg zurück nach Meereen äußert Daario Zweifel daran, dass Daenerys nach Westeros zurückkehren sollte, doch Daenerys erklärt vor aller Augen, dass sie den Thron ihrer Ahnen zurückerobern wird. Sie fliegt sogleich auf Drogon nach Meereen, wo Tyrion und Varys Schwierigkeiten haben, die Stadt zu halten. Mit der Hilfe ihrer Drachen und ihrer treuen Gefolgsleute kann Daenerys Meereen wieder unter ihre Kontrolle bringen.

Foto: Emilia Clarke & Peter Dinklage, Game of Thrones - Copyright: Helen Sloan/HBO
Emilia Clarke & Peter Dinklage, Game of Thrones
© Helen Sloan/HBO

Bald darauf erhält Daenerys Besuch von Theon und Yara, die sich ihr anschließen und sie mit ihrer Flotte unterstützen wollen. Schließlich ist Daenerys bereit, die beiden in ihren Kreis aufzunehmen. Zudem entscheidet sie, nun endlich nach Westen aufzubrechen und so lässt sie Daario und die Zweitgeborenen in Meereen, damit die Stadt weiterhin in ihrem Sinne regiert wird. Nachdem sich Daenerys von Daario verabschiedet hat, gesteht sie Tyrion, dass es ihr sehr leicht gefallen ist, ihren Liebhaber hinter sich zu lassen. Sie macht Tyrion offiziell zu ihrer Hand und gemeinsam mit ihrem Gefolge bricht Daenerys mit der Flotte der Graufreuds nach Westeros auf.

Zur Beschreibung von Daenerys in "Game of Thrones", Staffel 1
Zur Beschreibung von Daenerys in "Game of Thrones", Staffel 2 & 3
Zur Beschreibung von Daenerys in "Game of Thrones", Staffel 4
Zur Beschreibung von Daenerys in "Game of Thrones", Staffel 5
Zur Beschreibung von Daenerys in "Game of Thrones", Staffel 7

Marie Florschütz - myFanbase