Episode: #6.09 Die Schalen des Zorns

Dexter versucht, Travis zu schützen, bevor das Miami PD ihm auf die Spur kommt. Gleichzeitig will er Gellar finden, um ihn selbst zu erledigen. Gellar scheint ihm jedoch immer einen Schritt voraus zu sein.

Diese Serie ansehen:

Foto: Jennifer Carpenter, Dexter - Copyright: Paramount Pictures
Jennifer Carpenter, Dexter
© Paramount Pictures

Dexter befreit Travis von seinen Fesseln. Er fragt ihn, wo Gellar sei und was seine Pläne seien, doch Travis hat keine Ahnung. Dexter sieht sich in der verlassenen Kirche um und bemerkt den Schriftzug "2LoT" auf einem Gemälde von Gellar, das die Schale des Zorns aus der Offenbarung darstellt, Gellars nächstes Mordmotiv. In einem von Gellars Büchern findet er ein Parkticket, auf dem dasselbe steht. Da Travis sich nicht wohl fühlt, bringt er ihn in ein Hotel. Dort verarztet er Travis und sagt ihm, dass er im Hotel bleiben soll, da er wegen Mordes gesucht wird.

Im Miami PD: Dexter findet heraus, dass "2LoT" der Titel eines Buches ist, das ein Professor namens Trent Casey geschrieben hat, der Atheismus propagiert und damit womöglich Gellars nächstes Opfer sein könnte.

Debra ist bei ihrer Psychologin und erzählt ihr, dass sie keinerlei Zugang zu Dexter habe, was für sie sehr schwer ist. Ihre Psychologin sagt ihr, dass Dexter nun einmal so sei und sie das nicht ändern könne. Debra gesteht, dass sie sich alleine fühle und beginnt von Lundy und Rudy zu erzählen. Die Psychologin schlägt vor, dass sie öfter Sitzungen haben sollten. Später will sich Dexter bei Deb dafür entschuldigen, dass er sie am Vorabend sitzen gelassen hat. Debra gibt sich cool und sagt ihm, er müsse sich nicht entschuldigen. Später diskutiert das Team den Doomsday-Killer-Falll und Louis zeigt ihnen, dass Gellar das erste Mal seit der Mordreihe seinen Blog geupdatet hat. Darin steht, dass in sechs Tagen alle falsche Propheten verdammt werden würden.

Quinn, der nicht zur Arbeit erschienen ist, wird von Angel in seinem Apartment geweckt. Sie stellen fest, dass Quinns Waffe und sein Handy fehlen. Quinn spürt sein Handy per GPS auf und kann seine Sachen wieder zurückholen. Auf dem Rückweg geht an Angels Auto der Motor kaputt. Schließlich provoziert Quinn Angel so lange, bis sich sich schlägern.

Der Vater der vermeintlich an Drogenüberdosis verstorbenen Jessica Morris besucht Debra in ihrem Büro. Er weiß, dass wahrscheinlich eine andere Person anwesend war, als Jessica starb und will, dass Debra den Fall wieder öffnet. Debra verspricht ihm, alle Hebel in Bewegung zu setzen. Derweil reden Louis und Masuka über Jamie und dass Angel Louis nicht mag. Masuka rät seinem Praktikanten, es nochmal bei Jamie zu versuchen, egal was Angel sagt.

Dexter stattet Travis einen Besuch ab und erzählt ihm von dem Blogupdate. Travis sieht es sich sofort auf seinem Laptop an und glaubt, dass die Bibelstelle über den falschen Propheten an ihn gerichtet ist. Dann zeigt Dexter ihm ein Buch von Professor Trent Casey. Travis stimmt seiner Vermutung zu, dass Casey das nächste Opfer für die Inszenierung der Schale des Zorns sein könnte. Dexter besucht Casey in seiner Vorlesung und warnt ihn, dass er in Gefahr sein könnte. Doch Casey schenkt Dexter keinen Glauben.

Später sitzen Dexter und Travis im Auto und beobachten das Department, an dem Casey unterrichtet. Dabei kommen sie ins Gespräch und Travis erklärt Dexter, dass Gellar ihn damals als Student unter seine Fittiche nahm und ihn bald dazu überredete, mit ihm gemeinsam die Offenbarung einzuleiten. Travis folgte Gellar, da er ein neues Leben beginnen wollte. Plötzlich sieht Travis, wie Gellar in das Gebäude geht. Er und Dexter folgen ihm und Dexter sagt Travis, dass er an den Treppen warten soll, während er den Aufzug nimmt und zu Caseys Büro hochfährt. Als er im Aufzug fährt, hält dieser jedoch plötzlich an. Dexter versucht sich zu befreien, doch vergebens. Erst als kurz darauf Travis die Türen aufbricht, kann Dexter aus dem Aufzugschacht klettern. Sie erreichen Caseys Büro, finden jedoch nur Blutspuren vor, nicht aber Casey selbst. Sie kehren ins Hotel zurück, wo Dexter Travis sagt, er solle Gellar über den Blog kontaktieren. Er soll Gellar vortäuschen, dass er wieder mit ihm arbeiten und sich mit ihm treffen wolle.

Am nächsten Morgen wird Casey tot aufgefunden, sein rechter Arm wurde abgetrennt und seine Gedärme wurden entfernt. Während das Team die Leiche untersucht, lösen sie plötzlich einen Mechanismus aus und die Gedärme Caseys fallen auf sie herunter. Derweil wacht Travis schweißgebadet auf und findet in seinem Bad mit Blut den Satz "Bringt den falschen Propheten zur Kirche" an der Wand geschrieben vor. Im Waschbecken liegt Caseys Hand. Später erzählt Travis Dexter, was passiert ist. Er sagt Dexter, dass Gellar sich mit ihm in der Kirche treffen wolle.

Debra hat eine weitere Sitzung bei ihrer Psychologin. Diese rät ihr, dass sie beginnen muss, sich mit neuen und anderen Leuten zu umgeben, und neue Entscheidungen zu treffen. Diesen Rat setzt Deb prompt um, als sie mit Laguerta über den Jessica-Morris-Fall diskutiert und sie sich gegen Laguerta durchsetzt, um den Fall wieder zu öffnen. Laguerta trifft sich später mit Captain Tom Matthews, welcher in der Nacht von Jessica Morris' Tod anwesend war. Matthews will, dass Laguerta Debra aufhält, damit sie den Fall nicht wieder öffnet.

Louis hat die IP-Adresse von Gellars Blog geknackt und herausgefunden, wo sich der Internetrouter befindet. Es ist ein öffentliches Netz, sodass sich der gesuchte PC in einem größeren Radius um den Router herum befinden könnte. Deb will die Gegend durchsuchen lassen. Am Abend bringt Louis Jamie in seine Wohnung und gesteht ihr, dass er wegen Angel Abstand von ihr gehalten hat. Jamie findet es gut, dass Louis ehrlich zu ihr ist und sie verbringen die Nacht zusammen. In Louis' Wohnung befindet sich die berüchtigte Handprothese des Ice Truck Killers.

In der Nacht gehen Dexter und Travis zu der verlassenen Kirche, um Gellar zu treffen. Während Travis mit Gellar redet, bereitet Dexter in einem Nebenraum den Tatort vor, wo er Gellar töten wird. Er geht in die Kirche, wo er jedoch Travis bewusstlos vorfindet. Er findet eine Falltüre im Boden und steigt eine Treppe hinunter in einen Raum. Dort findet Dexter Gellars Leiche in einer Gefriertruhe.

Maria Gruber - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Dexter" über die Folge #6.09 Die Schalen des Zorns diskutieren.