Episode: #1.08 Kesseltreiben

In der "Dark Angel"-Episode #1.08 Kesseltreiben macht die Kugel in Logan Cales (Michael Weatherly) Rücken eine Operation unvermeidlich. Doch dieser gefährliche Eingriff fällt genau in die Zeit, in der Donald Lydecker (John Savage) Phantombilder von Max Guevara (Jessica Alba) als angebliche Mörderin von Detektiv Dan Vogelsang (Stephen Lee) in ganz Seattle verbreiten lässt. Dank Logan und Zack (William Gregory Lee) kann Max die Stadt verlassen. Logan befindet sich aber nach der OP im kritischen Zustand. Max geht daher zurück.

Diese Episode ansehen:

Foto: John Savage, Dark Angel - Copyright: Twentieth Century Fox Home Entertainment
John Savage, Dark Angel
© Twentieth Century Fox Home Entertainment

Da Lydecker Brin wieder gefangengenommen hat, begibt er sich zurück nach Seattle um dort weiterzumachen wo er aufgehört hat. Doch anstatt die Stadt nach Max zu durchsuchen, bringt er die Stadt dazu, Max für ihn zu finden. Er pflastert die Stadt mit "wanted"- Plakaten auf denen Max abgebildet ist: Wer den Mörder von Dan Vogelsang zu ihm bringt, wird mit 50.000$ belohnt.

In der Zwischenzeit informiert Dr. Carr Logan darüber, dass er nochmals operiert werden muss. Ein Kugelsplitter, von der Schießerei vor ein paar Monaten, muss noch aus seinem Rücken entfernt werden. Die Kugel hat sich verschoben und birgt nun eine Gefahr für Logans Gesundheit. Die Operation ist riskant. Doch den Splitter dort zu lassen, könnte alles noch schlimmer machen.

An diesem Abend kommt Logan nach Hause und findet den wartenden Zack in seiner Wohnung. Dieser informiert Logan über die "wanted"-Plakate. Zack ist der Meinung, Max einzige Chance Lydecker zu entgehen, bestehe allein darin, die Stadt umgehend mit ihm zu verlassen. Obwohl ihm die Idee gar nicht gefällt, weiss Logan, dass Zack recht hat.

Zack und Logan befreien Max aus einer fast unausweichlichen Begnung mit einigen von Lydeckers Männern. Logan arrangiert alles, damit Max und Zack das Land verlassen können. Zunächst versteckt er sie aber in der Ferienhütte seiner Familie. Ohne dass Max von Logans bevorstehendem medizinischen Eingriff weiß, geben sie sich einen Abschiedskuss und Logan fährt zurück in die Stadt.

In dieser Nacht haben Max und Zack einen ruhigen Moment, in dem Max herausfindet, dass ihr großer Bruder nicht immer so stark ist, wie er vorgibt zu sein. Als Max versucht einzuschlafen, gelingt es ihr nicht, weil sie ein ungutes Gefühl hat, dass Logan sie braucht. Wenn sie in Seattle anruft, werden ihre Befürchtungen von Bling bestätigt: Er erzählt ihr von Logans Operation. Max entscheidet zu Logan zurückzukehren. Doch Zack versucht ihr ins Gewissen zu reden -- Sie riskiert ihr Leben, wenn sie in die Stadt zurückkehrt, die sie als Staatsfeind deklariert. Zack versucht seine Meinung mit Gewalt durchzusetzen, doch muss zurückstecken. Wenn Max ihr Leben wegen einfältiger Sentimentalitäten aufs Spiel setzen will, soll sie es ohne ihn tun.

Nach Max Rückkehr, findet sie den operierten Logan in einer furchtbaren Verfassung. Er braucht dringend eine Bluttransfusion, doch Seattles Blutbanken sind nahezu leer. Zu Logans Glück, wurde die X5 Serie als Universalspender gebaut. Max gibt Logan das Blut, das er so dringend benötigt, und die beiden haben einen gemeinsamen Traum: ein wunderschöner Ballsaal... Logan ohne Rollstuhl... Tanzen...

Genau in diesem Moment platzt die Polizei hinein und nimmt Max in Gefangenschaft. Glücklicherweise ist ein weiterer Verdächtiger hervorgetreten und hat sich zum Mord an Vogelsang bekannt. Der Verdächtigte, sehr zu Maxs Überraschung, ist Zack. So sehr er auch Maxs Entscheidung, wieder nach Seattle zu gehen, ablehnte, konnte er doch nicht verantworten, sie für seine Straftat büßen zu lassen. Max ist wieder frei, doch Zack wird zurück nach Manticore gebracht. Da der Transporter unterwegs einen Unfall hat, bleibt Max die Hoffnung, dass Zack aus der Gefangenschaft fliehen konnte.


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Dana Greve vergibt 7/9 Punkten und schreibt:
    Für mich stand nicht nur die Hetzjagd im Vordergrund der Folge, sondern auch: Was wird aus Logan? Das war vorhersehbar Ja, irgendwie war das vorhersehbar: Lydecker will Max, komme, was wolle. Zu...mehr

  • Luise Kinzel vergibt 8/9 Punkten und schreibt:
    Die Folge beginnt damit, dass Max und Logan Schach spielen. Max gewinnt die fünf Spiele die sie gespielt haben natürlich, dank ihrer guten Gene. Man erwartet von ihr schließlich auch nichts...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Dark Angel" über die Folge #1.08 Kesseltreiben diskutieren.