Episode: #1.04 Chuck gegen den Yeti

Chuck geht auf eine Mission mit Sarah und Casey, um zu verhindern, dass ein wertvoller Diamant in die Hände von Terroristen gelangt. Dabei werden sie von der attraktiven DEA-Agentin Carina begleitet, die allerdings nicht ganz ungefährlich ist.

Diese Serie ansehen:

Foto: Chuck - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Chuck
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Es ist Spieleabend und Sarah, Chuck, Ellie, Devon und Morgan haben großen Spaß. Wieder einmal wird Bryce Larkin zum Gesprächsthema und als Chuck Sarah zum Wagen begleitet, fragt er sie, was zwischen ihr und Larkin war. Doch sie sagt, dass sie nur Partner gewesen seien. Beide bemerken bei dem Gespräch nicht, dass sie von jemandem beobachtet werden.

Als Sarah in ihre Wohnung kommt und unter die Dusche steigen möchte, sieht sie, dass sie von hinten angegriffen wird. Sie verteidigt sich und enttarnt den Angreifer als eine Kollegin, die nun eine gemeinsame Mission mit ihr durchziehen möchte. Sie sollen einen Diamanten stehlen, damit er nicht in die Fänge eines gefährlichen Terroristen gelangt.

Am nächsten Morgen halten Sarah und Casey in seiner Wohnung eine Videokonferenz mit General Beckman ab, während die andere Agentin, Carina, draußen wartet. Chuck kommt aus seiner Wohnung und bekommt beim Anblick von Carina direkt einen "Flash" über ihre Tätigkeit. Er geht zu Caseys Wohnung und bekommt so noch mit, was die nächste Mission des Teams ist: sie sollen Carina dabei helfen, den Diamanten zu retten. Chuck ist ebenfalls mit an Bord.

Während Chuck und Casey also wieder ihrer Arbeit im Buy More nachgehen, gehen Sarah und Carina ihren Plan durch. Nachdem der Plan steht, geht Carina zu Chuck und spricht mit ihm, dabei bekommt auch Morgan die hübsche Agentin zu sehen und findet direkt Gefallen an ihr. Er zwingt seinen besten Freund Chuck dazu, Sarah nach einem Viererdate zu fragen, was Sarah zu Chucks Überraschung für eine super Idee hält. Gleich am selben Abend soll es bei Chuck zu Hause losgehen und Morgen freut sich schon tierisch darauf. Am Abend läuft es in Morgans Augen überraschend gut mit Carina, so gut sogar, dass er um zwei Uhr nachts bei Chuck anruft und ihn fragt, ob er sich jetzt nicht schon bei Carina melden sollte. Wenig später wird Chuck noch einmal aus dem Schlaf geklingelt, als er zu einem dringenden Computernotfall muss.

Dort angekommen ist es aber kein kaputter Computer, sondern eine sehr leicht bekleidete Carina, die ihn erwartet. Sie möchte ihm an die Wäsche und herausfinden, was Chuck verheimlicht, doch Chuck gelingt es, sie kurzzeitig davon abzulenken, so dass sie ihm sogar noch erzählt, dass Bryce und Sarah nicht nur Partner waren.

Am nächsten Morgen soll es losgehen und Sarah geht mit Chuck im Wienerlicious noch einmal den Plan durch. Es steigt eine Party im Haus von Peyman Alahi, wo sich der Diamant zur Zeit aufhält. Sie wollen dorthin und sich unter die Partygäste mischen und später unauffällig in sein Haus schleichen, um sich anzusehen, wie der Diamant gesichert wird. Dann wollen sie wieder gehen und ein anderes Mal zurückkommen, um den Diamanten dann entgültig an sich zu nehmen. Sarah bleibt nicht verborgen, dass sich Chuck ihr gegenüber komisch verhält. Erst als sie ihm zu sagt, dass man nicht jedem Wort von Carina direkt trauen sollte, ist er erleichtert. Er erzählt ihr, dass Carina ihm doch glatt erzählt hat, dass Bryce und Sarah ein Paar waren. Sarah reagiert so schockiert, dass Chuck sofort merkt, dass Carina nicht gelogen hat. Sie möchte es ihm erklären, doch er geht.

Später sind Chuck und Sarah gemeinsam mit Carina bei Peyman Alahis Party. Nach einer Weile als scheinbar normale Partygäste, stehlen sie sich vom Pool weg und brechen in das Haus ein. Nach kurzer Zeit haben sie einen verschlossenen Raum gefunden, den sie mit Hilfe eines Codeknackers aufbrechen, und da ist er, der Diamant. Carina ist beeindruckt, während Sarah nun wieder gehen möchte, doch in diesem Moment steht Peymann mit zwei Leibwächtern vor ihnen. Sie schaffen es gerade noch, ihn um den Finger zu wickeln und geben Chuck als ihren Bruder aus. Sie fachsimpeln ein bisschen über den Diamanten und Sarah fragt scheinbar nebenbei, was passieren würde, wenn man versuchen würde, ihn zu stehlen. Peyman erzählt ihnen, dass derjenige dann einen Stromschlag kriegen würde und sich gleichzeitig Gas im Zimmer verteilen würde und seine Leibwächter den Dieb dann später erschießen würden. Keine nette Vorstellung. Also setzt sich Sarah mit Peyman ab, um ihn zu ein paar Gemälden im Flur zu befragen.

Chuck und Carina gucken sich derweil die Vorrichtung, auf der der Diamant steht, genau an und Chuck bekommt einen "Flash", der ihm Einblick in das Innenleben der Vorrichtung gewährt. Als Carina ihn fragt, wie man den Stromschlag vermeiden kann, erzählt er ihr von seinem Plan, den Carina dann auch direkt mit einem Feuerlöscher durchführt. Chuck reißt den Diamanten an sich und den Dreien bleibt nichts anderes übrig, als den Diamanten jetzt schon zu stehlen. Sie fliehen zum Strand, wo Chuck sowohl von Sarah, als auch von Carina dazu gedrängt wird, den Diamanten herzugeben. Doch Chuck weiß nicht, wem er trauen kann und gibt den Diamanten schließlich an Carina weiter: ein folgenschwerer Fehler, denn die haut nur wenig später mit einem Jet-Ski ab. Chuck und Sarah bleiben zurück. Sarah ist sauer auf Chuck, da er ihr misstraut hat. Dennoch muss sie jetzt zu Wienerlicious und arbeiten, während Casey davon ausgeht, über das GPS-Signal von Carinas Handy schnell ihren Aufenthaltsort feststellen zu können. Er verfolgt Carina bis zu deren Hotel, wo Morgan schon auf ihre Ankunft wartet. Er hat einen großen Blumenstrauß mitgebracht. Carina geht aber zunächst in ihr Zimmer und packt schnell ihre Sachen. Als sie danach dann in den Aufzug steigen möchte, ist dort Morgan. Casey taucht im gleichen Moment durch den Treppeneingang im Flur auf. Carina steckt den Diamanten in Morgans Tasche, ohne dass Morgan etwas davon mitbekommt, und schickt ihn nach einem leidenschaftlichen Kuss wieder zurück nach unten. Von Casey bedroht, geht sie dann mit ihm in ihr Zimmer.

Casey durchsucht all ihre Sachen nach dem Diamanten, findet aber nichts. Carina nutzt die Gegegenheit, um auch Casey anzumachen und entkleidet sich vor dem verdutzten NSA-Agenten. Währenddessen kommt Sarah zu Chuck in den Laden und sagt ihm, dass er heute Abend nicht mitmachen kann, sie aber auch noch über die Sache mit Carina reden müssen. Als Chuck dann alleine zu Hause ist, kommt Morgan dazu und die beiden unterhalten sich über ihre Beziehungen zu den jeweiligen Mädchen, Chuck über Sarah und Morgan erzählt von seinem Kuss mit Carina, was Chuck sehr schockiert aufnimmt. Die beiden wollen nun ein neues Spiel zocken, das Chuck aus Morgans Tasche holen soll.

Unterdessen bricht Sarah in Carinas Hotelzimmer ein und findet Casey, der, in Shorts und T-Shirt, an den Händen gefesselt und geknebelt auf dem Bett liegt. Grinsend macht sie ein Foto mit ihrem Handy von ihm, während Chuck in Morgans Tasche den Diamanten findet. Er ruft sofort Sarah an und sagt ihr, dass es sich um keine Kopie gehandelt hat. Noch bevor er ihr sagen kann, dass er nun den Diamanten in seinen Händen hält, bittet Sarah Chuck, Carina dazu zu überreden, den Diamanten zu ihnen zu bringen. Denn Sarah und Casey werden gerade von Peyman und seinen Männern mit Waffen bedroht.

Chuck will gerade Morgan mitteilen, dass er jetzt los muss, als die maskierte Carina vor ihm steht und ihn um den Diamanten bittet. Doch Chuck kann ihn nicht rausrücken und findet zudem schnell heraus, dass Carina unter der Maske steckt. Er fragt sie, ob sie ihm hilft, und nach ein bisschen Überredungskunst kommt sie tatsächlich mit, um Sarah und Casey zu retten.

Also gehen Chuck und Carina zum Hotel, in dessen Lobby Sarah, Peyman und die anderen schon warten, während Casey sich oben im Zimmer mit nur einem Bodyguard, aber dafür immer noch ans Bett gefesselt, befindet. Ihm gelingt es, seine Hände mitsamt eines Teils des Bettes zu befreien und den Bodyguard zu überwältigen. Währenddessen haben Sarah und Carina angefangen, gegen Peyman und seine Männer zu kämpfen und Chuck hat sich mit dem Diamanten aus dem Staub gemacht und sich im Versandraum des Hotels versteckt. Er kommt auf die glorreiche Idee, den Diamanten wegzuschicken. Es gelingt ihm, das Kuvert fertig zu bekommen, noch bevor es einem von Peymans Männern gelingt, in den Raum zu platzen. Er droht dem Mann damit, den Diamanten in die Klappe der zuzustellenden Post zu werfen. Der Mann scheint auf ihn zu hören, doch Casey kommt von hinten und schlägt ihn K.O. Chuck erschreckt sich darüber so sehr, dass er das Paket mit dem Diamanten tatsächlich in die Klappe wirft.

Wenig später erfahren Chuck, Casey und Sarah, dass Peymans Untergrundgruppe zerschlagen wurde. Während die drei noch via Internet mit General Beckman und Direktor Graham reden, kommt dort auch schon das Paket mit dem Diamanten an.

Bald ist auch schon der Abschied von Carina nahe. Dabei verabreden sich Sarah und Chuck für den Abend, um sich auszusprechen. Er kommt in ihr Hotelzimmer und bittet sie um ein paar private Informationen von ihr, wie ihren Heimatort oder ihren zweiten Vornamen. Doch Sarah antwortet nicht. Chuck ist enttäuscht. Als er sich jedoch wenig später außer Reichweite befindet, sagt sie ganz leise, dass ihr zweiter Vorname Lisa ist.

Eva Klose - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Chuck" über die Folge #1.04 Chuck gegen den Yeti diskutieren.