Alexei Volkoff

Alexei Volkoff ist der Kopf einer terroristischen Organisation, die internationalen Waffenhandel unter dem Decknamen der Firma Volkoff Industries betreibt. Die Zentrale dieser Firma sitzt im russischen Moskau. Unter anderem hat Volkoff ein Atomwaffensystem für den costagravischen Präsidenten Goya installiert und eine seiner Agentinnen, Sofia Stefanova, darauf angesetzt, Waffen aufzutreiben, welche per GPS direkt das Opfer anpeilen und gezielt töten können.

Partnerlinks zu Amazon

Seit vielen Jahren steht Mary Bartowski (Deckname Frost) als rechte Hand an Volkoffs Seite. Sie erledigt die wichtigen Aufgaben für ihn, ohne dass er weiß, dass sie in Wirklichkeit eine Doppelagentin ist. Mary ist Volkoffs großer Schwachpunkt, da er heillos in sie verliebt ist und ihre Loyalität deswegen nicht anzweifelt. Obwohl Volkoff der Anführer einer überaus gefährlichen, multinationalen Waffenorganisation ist und dementsprechend kaltblütig und skrupellos, ist er Mary gegenüber sehr fürsorglich und tut alles für sie.

Mary hat Volkoff die ganzen Jahre über verschwiegen, dass sie zwei Kinder hat, sodass Volkoff nicht weiß, dass er Marys Sohn vor sich hat, als er auf Chuck trifft. Zu diesem Zeitpunkt ist Mary in Gewahrsam der CIA, da man nicht weiß, ob sie wirklich eine Doppelagentin ist oder eine loyale Handlangerin Volkoffs. Mary behauptet, für den MI6 zu arbeiten, der ihr einen Kontaktmann namens Gregory Tuttle zur Verfügung gestellt habe. Chuck trifft sich daraufhin mit Tuttle, um die Sache mit Mary zu klären. Der scheinbar so schusselige Tuttle ist in Wirklichkeit jedoch Alexei Volkoff. Er nimmt Mary mit und fesselt Chuck und Sarah im Keller des Bartowski-Hauses, den er mit Sprengsätzen versieht. Nur dank Marys Hilfe können Chuck und Sarah der Explosion entkommen.

Als Volkoff erfährt, dass Chuck noch am Leben ist, beauftragt er Mary damit, ihn endgültig zu erledigen. Mary versucht jedoch, ihren Sohn zu warnen und zu schützen, aber Chuck kann seiner Mutter nicht vertrauen und sie wird erneut in Gewahrsam genommen. Prompt taucht Volkoff mit einem Team beim Buy More auf, um Mary aus dem Fängen der CIA zu befreien. Volkoff droht Chuck, Sarah und Casey, dass er sie nacheinander töten wird, sollten sie Mary etws antun. Als Casey gefangen genommen wird, sehen sich Chuck und Sarah schließlich dazu gezwungen, Mary an Volkoff anzuhändigen, der unsagbar glücklich ist, sie wieder bei sich zu haben. Er erfährt schließlich, dass Chuck Marys Sohn ist und sie auch eine Tochter namens Ellie hat. Daraufhin lädt sich Volkoff selbst bei den Bartowskis zum Thanksgiving-Dinner ein. Da Volkoff sie in der Hand hat, findet das Thanksgiving-Dinner schließlich bei Ellie und Devon statt, doch es verläuft friedlich. Mary sagt Volkoff, dass ihre Loyalität ihm nur gelte, wenn er ihre Familie in Ruhe lässt, sodass Volkoff nachgibt und sich zurückzieht.

"Chuck" ansehen:

Maria Gruber - myFanbase