Bert Goodwin, Staffel 5

Die Eheleute Charles und Goodwin waren stets eng befreundet. Nachdem Caroline Charles wieder in Daniel Charles' Leben getreten ist, hofft sie auch, dass Bert und Sharon Goodwin sich wieder miteinander anfreunden können. Daher lädt sie beide zu einer Feier ein, doch beide wussten nicht, dass ihre Ex-Partner anwesend sein würden, doch sie reißen sich trotz ihrer Überraschung zusammen. Bert kann sich jedoch deutlich schneller an die Wiederbegegnung mit Sharon gewöhnen, weswegen er sie zu einem Drink nur zu zweit einlädt, doch Sharon sagt überfordert ab. Daher ist er angenehm überrascht, als sie ihn letztlich doch noch wissen lässt, dass sie sich mit ihm treffen wird. Fortan treffen sich die beiden wieder regelmäßig. Sharon ist sogar bereit, diesen Umstand vor Daniel und Caroline öffentlich zu machen, indem sie zu einem Doppeldate einlädt, doch Caroline muss von ihrer Krebserkrankung geschwächt absagen.

Bert ist sehr hoffnungsvoll, weil Sharon ihn auch als Date auf die Hochzeit von Maggie Lockwood und Ben Campbell mitgenommen hat. Daher wendet er sich sofort an Sharon, als ihr Sohn Michael in die Stadt kommt, denn er will sich durch ihre Hilfe mit ihm versöhnen. Der Grund für ihren Bruch war die Scheidung, weswegen Bert hofft, dass Michael positiver gestimmt ist, wenn er hört, dass sich seine Eltern wieder treffen. Er merkt, dass Sharon das kalt erwischt, denn bis jetzt mussten sie ihre neue Beziehung noch nicht definieren. Letztlich kann er sich aber auf sie verlassen, denn sie lädt Vater und Sohn gemeinsam zu einem Essen ein. Sie betont, dass die Scheidung nach 35 gemeinsamen Jahren für alle Seiten nicht schön war, aber das Leben sei zu kurz, um deswegen ewig zu zürnen. Zu Berts Erleichterung lässt sich Michael auf das gemeinsame Essen ein.

Zur Beschreibung von Bert Goodwin in "Chicago Med", Staffel 2 & 3

Lena Donth - myFanbase