Caroline Charles

Caroline Charles (Paula Newsome) ist die Ex-Frau von Dr. Daniel Charles (Oliver Platt) und die Mutter von Dr. Robin Charles (Mekia Cox). Sie kommt in Staffel 4 ans "Chicago Med", um sich wegen einer Krebserkrankung behandeln zu lassen.

"Chicago Med" ansehen:

Charakter: Caroline Charles, Staffel 4

Caroline Charles und ihre Tochter Robin Charles kündigen sich bei ihrem Ex-Mann Dr. Daniel Charles für einen Besuch in Chicago an, doch schnell zeigt sich, dass dies einen traurigen Hintergrund hat. Bei Caroline ist der Lymphdrüsenkrebs zurückgekehrt, bei dem sämtliche Behandlungen nicht anschlagen wollen. Daher will sie sich für eine klinische Studie als letzte Hoffnung bewerben. Dr. Connor Rhodes kommt als Besucher vorbei, so dass Caroline zum ersten Mal den Ex-Partner ihrer Tochter kennenlernt. Aufrichtig bedankt sie sich, dass er für Robin während ihrer psychischen Erkrankung da war. Später erhält Caroline die Nachricht, dass es mit der gewünschten Studie nicht geklappt hat, dafür hat sich aber eine andere Studie für sie aufgetan, die sie ihrer Tochter zuliebe optimistisch angeht.

Daniel weicht Caroline nicht von der Seite, was diese zunehmend kritisch sieht, da er seinen Beruf nie beiseite lassen kann und sie stets analysiert. Sie will seine Gesellschaft nur dulden, wenn er ihr vordergründig ein Freund ist. Carolines behandelnde Ärztin, Dr. Heather Singh, geht die Studie mit ihrer Patientin positiv an, bis sie bei einem Abhören des Brustkorbs ein auffälliges Herzgeräusch wahrnimmt. Connor wird um ein Konzil gebeten und er stellt beschädigte Herzklappen fest, die er wegen der Schwere der Krebserkrankung nur medikamentös behandeln will. Damit würde Caroline aber aus der Studie rausfallen. Während sie optimistisch äußert, dass es noch weitere Studien für sie geben wird, sieht Robin die Zeit weglaufen, weswegen sie in Dr. Ava Bekker eine Ärztin findet, die den Eingriff am Herzen vornehmen würde. Sie fleht ihre Mutter an zuzustimmen, was diese ihrer Tochter zuliebe auch macht. Connor und Ava operieren sie letztlich zusammen und schaffen es unter schwierigen Bedingungen, ihr Herz wieder zum Schlagen zu bringen.

Caroline startet mit ihrer klinischen Studie und hat mit starken Nebenwirkungen zu kämpfen. Daniel steht ständig mit klugen Ratschlägen parat und spricht sich mit Dr. Singh ab, was Caroline irgendwann so nervlich aufreibt, dass sie ihn rausschmeißt. Als er später am Tag zu ihr zurückkehrt, hat er durch eine Patientin begriffen, was seine Ex-Frau nun nötig hat. Daher harrt er einfach nur an ihrem Bett aus und gibt ihr durch seine Präsenz Stärke.

Nach einigen Tagen kommt Caroline immer besser mit der Studie klar. Daniel will mit ihr in Erinnerungen schwelgen und hat dafür ein Fotoalbum mitgebracht, das sie gemeinsam mit Robin im Urlaub zeigt. Sie erinnert ihn jedoch daran, dass er im Urlaub überwiegend mit einer schweren Depression zu kämpfen hatte, so dass er kaum mal das Hotelzimmer verlassen konnte. Daher wirft sie ihm vor, die guten Zeiten ihrer Ehe aufspielen zu wollen, obwohl es genauso viele schlechten Zeiten gab. Daniel lässt dennoch nicht locker und lässt sie durch Robin zu einem Abendessen einladen, um nicht erneut manipulativ wirken zu wollen. Sie sagt schließlich zu.

Caroline erhält die Nachricht, dass die Studie bei ihr nicht anschlägt. Sie will dies Robin und Daniel aber nicht anvertrauen, um sie nicht weiter zu verletzen. Daher behauptet sie, dass sie nach Minneapolis zurückkehren möchte, um dort einen Job an einer Universität anzunehmen. Zudem behauptet sie, dass sie die Studie auch vor Ort fortführen kann. Daher ist sie entsetzt, als Daniel alle Hebel in Bewegung setzt, um ihr in Chicago eine Stelle zu besorgen, damit sie in seiner Nähe bleiben kann. In die Enge getrieben, behauptet sie, dass sie nur von ihm weg wolle. Er bleibt jedoch stur und kündigt selbst, um mit ihr zu gehen, da er sie erneut heiraten will. Daraufhin gesteht sie ihm die Wahrheit und erleichtert kann sie feststellen, dass Daniel sie trotzdem nicht alleine lassen will.

Daniel will Caroline auf Honolulu ehelichen, wie sie es schon bei ihrer ersten Hochzeit vor hatten. Es zeigt sich jedoch, dass sie für eine solche Reise körperlich nicht mehr bereit ist. Das bringt Daniel auf eine ganz andere Idee, so dass er Caroline mit einer Hochzeit auf einem Schiff überraschen kann, das im hawaiianischen Stil geschmückt ist. Neben Robin sind nur noch Sharon Goodwin als alte Freundin der beiden und Daniels Mutter, die bei der ersten Eheschließung gegen die Vermählung mit einer schwarzen Frau war und jetzt aber ihren Frieden gemacht hat, zugegen. In diesem intimen Rahmen werden sie erneut zu Mann und Frau.

Zur Beschreibung von Caroline Charles in "Chicago Med", Staffel 5

Lena Donth - myFanbase