Dick Wolf entwickelt historische Dramaserie "American Babylon"

Super-Produzent Dick Wolf hat sich ein neues Projekt an Land gezogen. Der für das "Law & Order"-, "Chicago Fire"- und "FBI"-Franchise verantwortliche Mann entwickelt eine historische Dramaserie namens "American Babylon", die im nächsten Monat den Premiumkabelsendern und Streamingdiensten angeboten werden soll. Als Produktionsstudios werden sein Wolf Entertainment und Universal Television an Bord sein. Zudem arbeitet Wolf gemeinsam mit Tom Thayer, Robert Schenkkan und Bruce C. McKenna an der Idee.

"American Babylon" basiert auf dem Roman "The Money and the Power: The Making of Las Vegas and Its Hold on America", der von Sally Denton und Roger Morris geschrieben wurde. Darin wird der Aufstieg von Las Vegas anhand von drei Familien erzählt, deren Schicksale sich kreuzen. Auf der einen Seite haben wir Sammy Wise und seine Ehefrau Esther, die das organisierte Verbrechen in der Stadt der Sünde anführen. Dann haben wir Jefferson Delandro und seine Familie, die als Schwarze gegen den strukturellen Rassismus in der Stadt vorgehen, weswegen Las Vegas einst als "Mississippi des Westens" bezeichnet wurde. Abschließend haben wir noch Michael Arcona, einen Veteranen, der nun als hoffnungsvoller Reporter arbeitet und der Wahrheit um jeden Preis auf der Spur ist. Zudem werden zahlreiche reale Figuren wie Lena Horne und John F. Kennedy eingearbeitet.

Dick Wolf sagte in einem Statement: "Ich war immer schon fasziniert von Las Vegas, ein Stadt mit der buntesten Geschichte, die jemals ein Land hatte. Mit der Vorlage von Sally Denton und Roger Morris, die von den zweimaligen Award-Gewinnern Rob Schenkkan und Bruce McKenna adaptiert wird, kreieren wir eine diverse Geschichte von drei Familien, die Generationen überspannt, damit die Zuschauer der Wachstum von Vegas durch ihre Geschichten miterleben. Das letzte Mal, dass ich mit Tom Thayer zusammengearbeitet habe, war, als wir 'Bury My Heart at Wounded Knee' produziert haben, was den Rekord von 17 Emmy-Nominierungen verdient hat und wir haben für 'Outstanding Television Movie' gewonnen. Das ist eine hohe Messlatte, aber ich denke, wir können sie mit 'American Babylon' reißen."

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Lena Donth - myFanbase
14.07.2020 11:06

Partnerlinks zu Amazon

Produkte zu dieser Meldung

Kommentare