Episode: #4.07 Hirngespinste

Piper hat den Kampf gegen die Quelle satt und wird dadurch für den finsteren Plan der Quelle empfänglich. In ihren Geist projiziert er ein gänzlich falsches Bild der Realität und versucht sie dadurch von ihren Zauberkräften zu trennen.

Diese Serie ansehen:

Piper richtet für eine Freundin eine Baby-Party aus, Phoebe hilft ihr ein wenig dabei und fragt sie, wann endlich Piper ein Baby bekommen wird, da sie in der Zukunft ihr kleines Mädchen gesehen haben. Cole kommt hinzu, wird aber von beiden nicht beachtet, bis er sich Gehör verschafft. Ein Chamäleon, das von der Quelle geschickt worden ist, ist im Haus der Halliwells. Cole versucht den Dämon zu vernichten, doch dieser entkommt nach einem kurzen Kampf. Nach einer kurzen Lagebesprechung mit Leo und Cole, wird Piper von einer Freundin zur Baby-Party abgeholt, sie entscheidet sich mitzukommen, da der Mensch Piper vor der Hexe kommt.

Die Quelle ist mit dem Chamäleon nicht zufrieden, da er entdeckt worden ist und deshalb wird er kurzer Hand von der Quelle erledigt. Danach befragt er das Orakel, welche der drei Schwestern für seinen finsteren Plan – eine der Drei soll freiwillig ihre Macht aufgeben - am anfälligsten ist. Das Orakel zeigt ihm Piper.

Piper vergnügt sich auf der Baby-Party und ignoriert ihr Handy. Leo beamt sich ins P3 und teilt ihr mit, dass sie wissen um welchen Dämon es sich handelt. Piper verabschiedet nur widerwillig sich von ihren Freundinnen.

Paige, Phoebe, Leo und Cole besprechen, wie sie vom Chamäleon alle benötigten Informationen bekommen könnten. Piper meint dazu nur, dass sie einen Handel vorschlagen sollen. Die Quelle soll sie in Ruhe lassen und sie werden die Quelle in Ruhe lassen. Die anderen trauen ihren Ohren nicht, doch Piper will einfach nur ein normales Leben. Phoebe will nicht aufhören, denn sie will für Prue die Quelle ausschalten.

Piper, Phoebe und Paige befinden sich in einer verlassenen Straße und suchen das Chamäleon. Piper geht alleine in die eine Richtung und Paige und Phoebe in die andere. Die Quelle in der Gestalt des Chamäleon verfolgt Piper, greift sie an und verschwindet vor Phoebes und Paiges Augen mit ihr.

Piper erwacht und sieht Leo in einem Doktorkittel vor sich. Sie befindet sich in ihrem Halliwell-Haus, dass aber ein Sanatorium ist. Sie will Leo davon überzeugen, dass das Haus verhext worden ist und als der Dämon zu ihr kommt, auch als Doktor, flippt sie total aus und versucht ihn mit einem Zauberspruch zu vernichten, doch nichts funktioniert. Sie sieht auch wie Paige von einen Pfleger weggetragen wird. Leo versucht ihr klar zu machen, dass sie sich das ganze Hexengetue nur vorstellt.

Mit dieser Beeinflussung von Pipers Geist, versucht die Quelle Piper davon zu überzeugen, dass sie ihr Hexen-Dasein aufgeben soll, so wären die mächtigen Drei für alle Zeit außer Gefecht gesetzt. Die Bearbeitung von Pipers Geist fällt der Quelle ziemlich schwer und kostet viel Energie. Aber tief in ihrem Inneren hat er in Pipers Geist gelesen, dass sie nie eine Hexe sein wollte, sich jedoch ihrer Bestimmung gebeugt hat.

Phoebe, Leo und Paige versuchen Piper zu finden, Cole kommt hinzu und teilt ihnen mit, dass Piper von der Quelle gefangen gehalten wird. Phoebe versucht im Buch der Schatten etwas zu finden und als sie das Buch berührt, hat sie eine ganz schreckliche Vision. Die Quelle nimmt ihr das Buch aus der Hand und tötet Paige und sie. Die Quelle hat in der Vision ihre Zauberkräfte gestohlen, aber wie? Nur mit den Verzichtszauber kann eine Hexe ihre Kräfte aufgeben und diesen haben sie vor drei Jahren vernichtet, doch in Pipers Erinnerungsvermögen ist er noch immer. Phoebe meint, dass Piper diesen Spruch nicht anwenden wird, sie würde nie ihre Zauberkräfte aufgeben, jedoch nach dem heutigem Verhalten von Piper ist sich Paige da nicht so sicher.

Piper ist neben Paige an einem Bett festgebunden und der böse "Doktor" kommt um ihr klar zu machen, dass sie keine Hexe ist und wenn sie das einsieht, kann sie genauso wie Prue in die Freiheit entlassen werden. Prue ist laut ihm nicht tot, sondern seit 3 Monaten in Freiheit. Phoebe kommt hinzu und bindet Piper und Paige los. Paige, Phoebe und Piper laufen auf dem Dachboden und befreien dort Cole von einer Elektrotherapie. Das Buch der Schatten ist auch nur noch ein Zeichenbuch. Piper beschließt, dass sie und die anderen beiden durch das Fenster fliehen müssen. Als sie in der freien Natur sind wird einer Dame eine Tasche gestohlen. Piper verfolgt den Dieb und wird dabei von einem Auto angefahren, da sie es nicht mit ihrer Zauberkraft stoppen kann.

Paige und Phoebe versuchen alle möglichen Zaubersprüche um Piper wieder zu sich zu bekommen, doch keiner hilft. Paige äußert eine Vermutung, wie die Quelle Piper manipulieren kann. Möglich ist doch, dass sie sich in Pipers Bewusstsein eingeschlichen hat und versucht auf dieser Ebene Piper den Verzichtszauber zu entlocken. Was die Quelle kann, können die zwei Schwestern schon lange und suchen nach den richtigen Spruch.

Die Quelle bearbeitet Piper weiterhin, er versucht ihr einzureden, dass sie durch den Tod ihrer Großmutter einen enormen Schock erlitten hat und seitdem diese Wahnvorstellungen hat. Leo und Cole versuchen in der Unterwelt Piper zu finden, doch die Quelle blockiert Pipers Aura. Cole opfert sich und lässt sich von einem Dämon verwunden und zur Quelle bringen. Leo verfolgt die Zwei. Währenddessen manipuliert die Quelle Piper und versucht sie mit Leo und ihren Freundinnen zu ködern.

Phoebe und Paige projizieren sich mit einem Zauberspruch in Pipers Gedanken und versuchen sie zu retten, doch Piper ist schon so weitgehend manipuliert, dass sie die Zwei nicht mehr als Schwestern erkennt. Phoebe und Paige werden von Helfern festgehalten, während Dr. Leo Piper davon überzeugen will, dass sie den Zauberspruch aufsagen soll. Inzwischen befreit Leo den bewusstlosen Cole und versucht die Quelle anzugreifen. Cole schleudert Energiebälle auf die Quelle, doch diese wird von einem Schutzschild umgeben. Piper hat den Spruch inzwischen zweimal aufgesagt. Phoebe befreit sich und Paige aus den Fängen des Helfers mittels ihrer Kampfkünste. Cole verwundet die Quelle mit einem seiner Energiebälle und dadurch verliert die Quelle den Kontakt zu Pipers Geist. Cole versucht die Quelle mit einem riesigen Energieball zu töten, doch das Orakel opfert sich für ihren Meister. In Pipers Gedankenwelt dringt nun der echte Leo ein und heilt sie. Piper ist sofort wieder die Alte. Wieder zu Hause angekommen, sieht sich sofort wieder in ihrem Haus um. Cole und Phoebe verschwinden in ihr Zimmer und Paige geht einkaufen. Leo und Piper genießen auch ihre Zweisamkeit und üben das Baby-Machen.

Barbara K. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Barbara K. vergibt 6/9 Punkten und schreibt:
    Nachdem Piper schon in mehreren Folgen geäußert hat, dass sie nicht mehr eine Hexe sein will, wird dieser Wunsch fast zu ihrem Verhängnis. Die Quelle schafft es in Pipers Geist einzudringen und...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Charmed" über die Folge #4.07 Hirngespinste diskutieren.