Episode: #4.14 Der Totengräber und andere Rückkehrer

Der Grave Digger ist zurück, und erneut gerät das Jeffersonian Institute in sein Visier. Diesmal wird Booth entführt, und das Team hat nur 21 Stunden Zeit, um ihn zu finden.

Diese Episode ansehen:

Foto: David Boreanaz, Bones - Copyright: 2008 Fox Broadcasting Co.; Michael Yarish/FOX
David Boreanaz, Bones
© 2008 Fox Broadcasting Co.; Michael Yarish/FOX

Brennan und Hodgins werden zu einem Meeting gerufen, bei dem auch Thomas Vega teilnimmt. Beide ahnen sofort, dass es um den Grave-Digger-Fall gehen muss, denn alle drei waren in den Fall verwickelt. Es stellt sich heraus, dass plötzlich Beweise in dem Fall verschwunden sind und alle drei werden verdächtigt, etwas damit zu tun zu haben.

Am Abend machen sich alle auf den Weg zu einer Gala, bei der Brennan eine Auszeichnung erhalten soll. Kurz bevor das Team des Jeffersonian dorthin aufbricht, erreicht sie ein Anruf des Grave Diggers. Er hat Booth entführt und verlangt die Beweise gegen ihn zurück. Er gibt ihnen 21 Stunden Zeit und verlangt, dass sämtliche Behörden außen vor gelassen werden.

Beim Durchsuchen von Booths Wohnung wird Cam, Brennan, Angela und Sweets klar, dass Booth in höchster Lebensgefahr schwebt. Booth erwacht unterdessen in einem verschlossenen Sarg und versucht mit allen Mitteln, den Deckel aufzustemmen, was ihm jedoch nicht gelingt.

Brennan spricht derweil mit Hodgins und verlangt von ihm die Herausgabe der Beweise, die er unterschlagen hat. Unterdessen schafft es Booth, sich aus dem Grab zu befreien. Er schaut sich etwas um, als er plötzlich Stimmen hört. Auf ihn zu kommt ein alter Kamerad aus der Army. Teddy war damals unter Booth' Kommando verstorben und beginnt nun, ihn zu verhöhnen.

Hodgins übergibt Brennan einen Koffer. Darin befindet sich unter anderem ein Stück eines Stickers von der Stoßstange, die sich in Hodgins Bein gebohrt hatte, als der Grave Digger ihn überfahren hat. Hodgins gibt zu, die Beweise gestohlen zu haben, um einigen Nachforschungen anzustellen. Brennan schickt zunächst Sweets weg, da der Grave Digger eindeutig keine Involvierung des FBI haben wollte. Dann lässt sie sich von Hodgins überzeugen, das kleine Stück Papier weiter zu untersuchen, um so herauszufinden, wer der Grave Digger ist.

Angela kann schließlich aus der Stimmenaufzeichnung des Telefonats ein paar Hintergrundgeräusche identifizieren. Brennan glaubt Seemöwen zu hören und vermutet, dass der Grave Digger und Booth sich irgendwo am Meer aufhalten müssten. Cam hört außerdem ein Karussell heraus und kann einen Rummel an einem Pier ausmachen. Hodgins erzählt den anderen, dass Vega in einem Penthouse-Apartment in der Nähe des Piers wohnt. Als sie ihn aufsuchen wollen, entdecken sie ihn tot in seinem Wagen.

Unterdessen konnte Booth eine Luke aufstemmen. Durch diese strömt nun unkontrolliert Wasser in die Kammer. Noch immer ist Teddy ganz in der Nähe von Booth. Während Booth ums Überleben kämpft, werden Brennan und Hodgins von Agent Perotta befragt, die den beiden gefolgt war. Sie geben an, zu einem Treffen mit Vega verabredet gewesen zu sein und verschwinden dann vom Tatort. Brennan beschließt, dem Grave Digger den gestohlenen Beweis zu überbringen, um Booth so zu retten.

Booth hat es unterdessen mit Teddys Hilfe in einen anderen Raum geschafft. Booth erkennt, dass Teddy keine Halluzination ist, sondern vermutet, dass es sich um einen Geist handelt. Teddy erzählt ihm, dass das wohl so stimmen muss, denn immerhin ist er immer noch zwanzig Jahre alt, während Booth die Dreißig längst überschritten hat. Teddy fragt seinen ehemaligen Vorgesetzten nach eigenen Kindern und erfährt, dass Booth seinen Sohn Parker nannte, was Teddys Nachnamen entspricht. Booth kann ein Fenster im Raum öffnen und sieht nach draußen. Er erkennt, dass er sich auf einem Schiff befindet und entdeckt nur einen kurzen Augenblick später etliche Sprengsätze um ihn herum.

Brennan, Hodgins, Angela und Sweets sind am Übergabeort für den Beweis gekommen. Angela entdeckt eine Kamera in einem Baum und versucht sich in das System zu hacken. Brennan hadert derweil mit sich selbst, ob sie den Beweis übergeben soll, lässt sich jedoch dazu überreden. Während sie und Hodgins auf dem Weg zu einem Stein sind, der im Zentrum der Kamera steht, entdeckt Angela eine Veränderung im Programm der Kamera. Sie kann Hodgins und Brennan warnen, schnell wegzurennen, als es hinter ihnen eine Explosion gibt. Nur kurze Zeit später taucht Agent Perotta auf und nimmt alle Anwesenden fest.

Brennan, Hodgins, Sweets und Angela verweigern jegliche Aussage. Vielmehr verlangt Brennan, die Überreste von Vega untersuchen zu dürfen. Unterdessen findet Booth einen Transponder, der ihm zeigt, dass ihm lediglich noch sechs Stunden bleiben, bis das Schiff in die Luft geht.

Brennan sieht nur noch eine Möglichkeit, Booth zu retten. Sie sucht seinen Bruder Jared auf, der Mitglied des Heeresgeheimdienstes ist. Sie bittet ihn, ihr einige Sachen von Vega zu besorgen. Er weigert sich jedoch, ihr zu helfen. Unterdessen versucht Booth den Transponder mit der Antenne des Schiffs zu verbinden, verursacht jedoch einen Kurzschluss, so dass der Transponder unbrauchbar wird.

Schließlich haben Brennans Worte, dass Booth seinen Bruder nie im Stich gelassen hat, ihre Wirkung gezeigt und Jared hat dafür gesorgt, dass Vegas Überreste ins Jeffersonian gebracht werden.

Booth gesteht Teddy derweil, dass er sich für seinen Tod verantwortlich fühlt und noch jedes Jahr an seinem Todestag sein Grab besucht. Teddy bittet Booth, beim nächsten Mal seiner damaligen Freundin Claire zu sagen, dass er sie geliebt hat, was ihm zu Lebzeiten nicht möglich war.

Brennan und Cam entdecken Abwehrwunden an Vega, die vermuten lassen, dass er sich gegen seinen Angreifer massiv zur Wehr gesetzt haben muss. Schließlich taucht Staatsanwältin Taffet auf, die die sofortige Herausgabe von Vegas' Überresten verlangt. Brennan fällt auf, dass sie verletzt ist und glaubt, sie hätte etwas mit dem Fall zu tun, denn niemand wollte den Fall bearbeiten, da er als Karrierekiller verschrien ist. Brennan stößt ihr in die Rippen und nach einem Aufschrei ist klar, dass Taffet der Grave Digger sein muss. Jared bringt sie sofort zum Verhör, doch bald schon wird klar, dass sie keine Anstalten macht, zu reden. Hodgins fordert Jared auf, ihre geheime Akte einzusehen, die die Regierung von jedem Mitbürger anlegt.

Während Booth mit Hilfe einer Taschenlampe eine Bombe baut, um sich den Weg nach draußen frei zu sprengen, hat Jared herausgefunden, dass Taffet sich einst einen Lagerraum angemietet hat. Sie lassen sofort alles darin ins Jeffersonian bringen.

Booths Vorhaben hat funktioniert, allerdings hat Teddy Schaden davon getragen. Dies erinnert Booth wieder an den Vorfall, bei dem Teddy im Gefecht verwundet worden ist. Er hatte ihn damals angeschossen und glaubt nun, er hätte es damals versäumt, ihm zu sagen, er solle unten bleiben. Teddy revidiert Booth' Meinung jedoch und entgegnet, dass er sich einfach nicht an den Befehl gehalten hatte.

Aufgrund eines Schuhs und darunter gefundenen Partikels können die Wissenschaftler Booths Aufenthaltsort ausfindig machen. Es handelt sich um ein altes Navy-Schiff, das versenkt werden soll. Bevor Brennan zur Rettung von Booth aufbricht, schlägt sie Taffet mit einem Koffer nieder.

Während Brennan mit einem Helikopter auf dem Weg zu dem Schiff ist, wird Jared verhaftet. Booth und Teddy haben es derweil an Deck des Schiffs geschafft. Er bedankt sich bei Booth und entgegnet, dass er zu schätzen weiß, wie weit er ihn damals getragen hat. Als Brennan und der Helikopter das Schiff erreichen, ist Teddy verschwunden. Booth rettet sich gerade noch in den Helikopter und fällt Brennan in die Arme, als das Schiff unter ihnen explodiert.

Einige Tage später sind Booth und Brennan auf dem Soldatenfriedhof. Er erzählt ihr von seiner Begegnung mit Teddy, was sie ihm nicht so recht glauben will. Booth hält jedoch daran fest. Dann sieht er Claire und nutzt seine Chance, ihr Teddys Botschaft zu überbringen.

Melanie Brandt - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Bones" über die Folge #4.14 Der Totengräber und andere Rückkehrer diskutieren.