Episode: #4.03 Ein Toter steckt im Plumpsklo

Als die Leiche des bekannten Moderators von "Busted by Bill" gefunden wird, müssen Brennan und Booth den Mörder aus einer Vielzahl von Verdächtigen identifizieren. Das führt dazu, dass sich das Team zusammen die Reality-Show ansehen muss, um den Kreis der Verdächtigen zu verringern.

Diese Episode ansehen:

Foto: Emily Deschanel, Scoot McNairy & David Boreanaz, Bones - Copyright: 2008 Fox Broadcasting Co.; Mark Lipson/FOX
Emily Deschanel, Scoot McNairy & David Boreanaz, Bones
© 2008 Fox Broadcasting Co.; Mark Lipson/FOX

Als Booth Brennan früh morgens abholen will, um die Ermittlungen in einem neuen Fall aufzunehmen, trifft er in ihrer Wohnung auf ihren anscheinend neuen Freund Marc, mit dem sich Brennan eigenen Aussagen nach ab und an trifft, um Spaß zu haben. Ihre Beziehung sei rein sexueller Natur, was Booth nicht so recht glauben mag. Die ganze Fahrt zum Tatort versucht er herauszufinden, was zwischen ihr und Marc wirklich läuft.

Am Abend zuvor hatte ein Trucker versehentlich ein öffentliches Plumpsklo in die Luft gesprengt und dabei die Überreste eines Mannes freigelegt. Von ihm ragt aus dem Auffangbecken nur noch ein Bein hervor.

Bei der Obduktion der Überreste findet Brennan heraus, dass der Mann lediglich 72 Stunden tot sein muss und fast sein gesamter Körper durch die Bakterien im Auffangbecken aufgelöst wurde. Des Weiteren finden sie und Cam heraus, dass seine Zähne eingeschlagen wurden und er sich einen Kopfschuss eingefangen hat. Als Brennan schließlich ein Foto im Hals des Opfers findet, wird klar, dass jemand ziemlich wütend auf den Mann gewesen sein muss, weil er ihm das Bild in den Hals stopfte und ihm dabei sogar die Zähne einschlug.

Angela und Hodgins finden schließlich heraus, dass es sich bei dem Opfer um den Moderator Bill O'Rourke handelt. Dieser hat eine eigene Sendung, in der er untreue Partner entlarvt und sie vor aller Welt bloßstellt.

Brennan und Booth sprechen mit der Ehefrau des Opfers und erfahren, dass sie sich immer Sorgen um ihn gemacht hat. Sie wollte nicht, dass sich ihr Mann, ein erfolgreicher Journalist, auf die moralisch fragwürdige Sendung einlässt, doch der Produzent Arthur Lang hatte ihn überzeugen können, bei seinem neuen Projekt mitzumachen.

Anschließend statten die Ermittler der Crew von Bill einen Besuch ab. Arthur gesteht, dass er sich am Abend vor Bills Verschwinden noch mit ihm gestritten hatte. Er tut den Streit als harmlos ab, doch einer der Mitarbeiter, Pete, gesteht schließlich, dass es sich nicht um einen gewöhnlichen Streit handelte. Bill drohte damit, die Show zu verlassen, was Arthur Lang nun zum Hauptverdächtigigen macht, denn er wusste, dass er ohne seinen Star die Show nicht mehr lange am Leben erhalten könnte.

Während Booth zusammen mit Sweets die Aufzeichnungen der Show von Bill ansieht, arbeitet Cam mit einer neuen Assistentin, die vorübergehend Zach im Labor ersetzt. Daisy Wick ist noch Studentin und versucht, sich so gut wie möglich in den Alltag im Labor einzuarbeiten, geht den Mitarbeitern durch ihre große Klappe jedoch gehörig auf die Nerven.

Brennan trifft sich unterdessen mit einem zweiten Mann, den sie nach eigenen Aussagen nur trifft, weil sie zwei auf einer Wellenlänge sind und sie sich gut verstehen. Im Bett sei Jason jedoch eine Niete, weswegen sie sich auch mit Marc trifft. Booth weiß von den beiden Männern und nutzt die Gelegenheit, Brennan bei einem ihrer Dates in die Quere zu kommen. Als Booth mit Jason ein wenig ins Gespräch kommt, wird ihm klar, wieso er sich angeblich auf die Sex-freie Beziehung einlässt – er ist schwul.

Booth informiert Brennan schließlich, dass sie in Jim Dodd einen möglichen Verdächtigen gefunden haben. Er will nun Noel, einen bekannten Stalker, auf ihn ansetzen, um ihn aus der Reserve zu locken und mehr über ihn heraus zu finden. Unterdessen findet Daisy Wick heraus, dass eine Polizistin, Officer Frances Diamond, mit Bill aneinander geraten ist und außerdem eine Waffe trägt, die das gleiche Kaliber hat, wie die Kugel, die Hodgins mittlerweile in dem Dung aus dem Plumpsklo gefunden hat. Auch wenn ihr Fund sensationell ist, macht Cam ihr klar, dass sie alle Aktionen zuerst mit ihr absprechen muss, denn immerhin ist sie die Leiterin des Labors.

Brennan und Booth treffen sich schließlich mit Frances Diamond, die beteuert, nichts mit dem Mord zu tun zu haben, denn immerhin weiß sie, dass ihr Mann niemals fremdgegangen ist, auch wenn Bill ihn auf frischer Tat dabei ertappt hat. Zunächst glaubt Brennan, sie hätte endlich eine Frau gefunden, die auch etwas aufgeschlossener ist, doch schnell stellt sich heraus, dass Frances vor der Wahrheit einfach die Augen verschließt. Booth zieht ihre Waffe ein, um die Kugel mit denen aus ihrem Schussgerät zu vergleichen.

Cam findet derweil im Darm von Bill Stacheldraht und der Laborbericht des übrigen Gewebes zeigt hohe Mengen von Viagra. Booth und Brennan treffen sich schließlich wieder mit Noel, den Booth auf Jim Dodd angesetzt hatte. Er berichtet den Ermittlern, dass sich Dodd mit einem anderen Mann in einer Kirche getroffen hat. Anscheinend haben sie sich im Zuge einer Trennung von ihren jeweiligen Ehefrauen kennengelernt.

Booth lässt Jim Dodd verhaften und verhört ihn. Er gibt an, zur Tatzeit bei seiner Mutter gewesen zu sein, um sich von ihr Geld zu leihen. Zur gleichen Zeit sehen sich Cam, Hodgins, Angela und Sweets ein weiteres Video von den Aufzeichnungen der Show an. Es hat den Anschein, als ob Bill und seine Co-Moderatorin Veronica eine Affäre miteinander hatten und er diese hat beenden wollen. Anschließend bat er, Veronica loszuwerden, da er nicht mehr mit ihr arbeiten wollte.

Brennan und Booth suchen die Verdächtige sofort auf, doch sie weißt jeglichen Vorwurf, mit Bill eine Affäre gehabt zu haben, von sich. Vielmehr gesteht sie, dass sie und Bill sich wegen der Idee zu einer neuen Show in die Haare bekommen haben, denn er glaubte, sie hätte ihm diese Idee gestohlen.

Cam und Hodgins finden unterdessen heraus, dass auf Bills Hüfte eine infizierte Wunde gewesen ist und bringen sie mit einer Frau in Verbindung, die sich vor kurzem ein Zungenpiercing hat machen lassen, das sich infiziert hatte. Sie bestellen besagte Frau, Holly Markwell zum Verhör. Sie gesteht schließlich, dass sie und Bill eine Affäre hatten, sie ihn jedoch nicht getötet hat, weil sie ihn liebte. Sie gesteht schließlich, dass sie kurz vor seinem Verschwinden noch mit ihm geschlafen hat. Booth bohrt ein wenig mehr nach, doch sie bleibt bei ihrer Geschichte.

Das Team trifft sich schließlich, um den Fall noch einmal gemeinsam durchzusprechen. Dabei kommt noch einmal das Bild zur Sprache, das im Rachen von Bill gefunden wurde. Wie sie jetzt wissen, zeigt das Bild Bill und Holly. Also muss jemand, der mit einem der beiden ebenfalls zu tun hatte, eifersüchtig geworden sein und Bill getötet haben. Plötzlich kommt Brennan eine Idee, wer hinter der Tat stecken könnte.

Auf dem Weg zu dem vermeintlichen Täter trifft Brennan auf Mark und auf Jason, mit denen sie sich versehentlich am gleichen Abend verabredet hatte. Nun hat sie einiges gegenüber ihren Männern zu erklären. Booth genießt die Situation, hatte er doch so etwas schon kommen sehen. Er kann Brennan jedoch klar machen, dass sie sich zuerst um den Fall kümmern müssen.

Sie treffen sich schließlich mit Pete und bringen ihn dazu, zu gestehen, dass er hinter dem Mord an Bill steckt, nachdem er herausgefunden hatte, dass dieser mit seiner Freundin Holly schlief. Er wird daraufhin verhaftet.

Am Abend treffen sich Brennan und Booth mit Sweets zu ihrer Sitzung. Zur Sprache kommt natürlich auch wieder Brennans zwei Männer, die sich mittlerweile beide von ihr getrennt haben. Sweets fragt, ob Booth und Brennan immer so offen über ihre Beziehungen sprechen, was Brennan bejaht. Sweets glaubt, dass ihre enge Partnerschaft beiden manchmal als Ersatzbeziehung dient. Beide verneinen dies und Brennan entgegnet, dass sie sowieso der Meinung ist, dass alle Beziehungen zum Scheitern verurteilt sind, was Booth ihr sofort auszureden versucht. Er sagt ihr, dass es für jeden Menschen jemanden gibt, mit dem er den Rest seines Lebens verbringen soll – so auch bei ihr, sie muss nur die Augen offen halten. Dann gehen sie beide Essen.

Melanie Brandt - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Pia Kramer vergibt 4/9 Punkten und schreibt:
    Nach dem enttäuschendem Staffelauftakt ist dies nun die erste Folge, die in heimischen Gewässern spielt, und die Hoffnung war groß das die Episode wieder an die guten Folgen der letzten Staffel...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Bones" über die Folge #4.03 Ein Toter steckt im Plumpsklo diskutieren.