Sarah Carter

Die Karriereleiter vom Serienstar zur Filmdarstellerin zu erklimmen, davon träumen viele: auch die Kanadierin Sarah Carter, die am 30. Oktober 1980 in Winnipeg zur Welt kam, hatte diesen Traum und erfüllte ihn sich ihn äußerst rasentem Tempo - innerhalb von einem Jahr schaffte sie den Sprung von TV Show zum Film.

Angefangen hatte alles während Sarahs Schulzeit: damals war sie vorallem eine passionierte Tänzerin und schauspielerte auch im Schultheater; unter anderem porträtierte sie in "Der Zauberer von Oz" die Dorothy. Neben ihrer künstlerischen Tätigkeit, war sie auch Mitglied im Debattierclub, durch den sie die Gelegenheit hatte, viel in der Welt herumzureisen.

Nach dem Abschluss nahm sie ein Jahr Auszeit, um sich Europa anzusehen - danach ging sie an die Ryerson Theatre School in Toronto, wo sie während einer Probe von einem Scout entdeckt wurde: kurz danach hatte sie ihre erste Gastrolle in einer Episode der Serie "Cold Squad" (2000).

Es folgten kleine Rollen in "Wolf Lake" (2001) und der deutschen Serie "The Immortal" (2001), bevor sie den Sprung auf die große Leinwand in der kanadischen Produktion "Mindstorm" (2001) schaffte. Nach weiteren Auftritten in TV Serien wie "Dark Angel" (2000) oder der kurzlebigen The WB Serie "Black Sash" (2003), sah man Sarah in "Final Destination 2".

Einem breiteren Publikum wurde sie schließlich vorallem durch "Smallville" bekannt: hier spielte sie in drei Episoden den Part der Alicia Baker, die Clark Kent um den kleinen Finger wickelt. Dass ihr Part nur so selten zu sehen war, verstimmte viele (männliche) "Smallville" Fans, dennoch markierte der Tod ihres Charakters in #4.12 Augenzeugin das Ende für Alicia in "Smallville".

Ihre bislang größte Rolle bekam Sarah in "DOA: Dead or Alive" (2006), der Filmadaption des erfolgreichen gleichnamigen PC Games - als schwertschwingende Helena ist sie an der Seite von Devon Aoki, Holly Valance, Jamie Pressly und Nastassia Walthe zu sehen. Noch im gleichen Jahr bekam Sarah ihre erste große Serienhauptrolle in "Shark" als Madeleine Poe. Nach zwei erfolgreichen Staffeln wurde das Justizdrama jedoch abgesetzt.

Sarahs Karriere tat dies keinen Abbruch. 2008 ließ sie sich bei "Dirty Sexy Money" blicken, 2009 wurde sie als neue Hauptdarstellerin für die sechste Staffel der CBS-Serie "CSI: NY" gecastet.

Maria Gruber - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2019The Flash (TV) als Grace Gibbson
Originaltitel: The Flash
2012Salem Falls als Addie Peaboy
Originaltitel: Salem Falls
2011Falling Skies (TV) als Margaret
Originaltitel: Falling Skies (TV)
2011Marathoners als Willow Hill
Originaltitel: Marathoners
2010White Collar (#1.11 ???) (TV) als Pierce Spelman
Originaltitel: White Collar (TV)
2009CSI: NY (TV) als Haylen Becall
Originaltitel: CSI: NY (TV)
2009The Cleaner (TV) als Liz
Originaltitel: The Cleaner (#2.11 Standing Eight) (TV)
2006 - 2008Shark (TV) als Madeleine Poe
Originaltitel: Shark (TV)
2008Confessions of a Go-Go Girl (TV) als Angela Lucas
Originaltitel: Confessions of a Go-Go Girl (TV)
2008Misconceptions als Lucy
Originaltitel: Misconceptions
2008Freakkdog als Kim
Originaltitel: Freakkdog
2008Dirty Sexy Money (TV) als Wrenn
Originaltitel: Dirty Sexy Money (#2.06 The Injured Party & #2.07 The Summer House) (TV)
2007Killing Zelda Sparks als Zelda Sparks
Originaltitel: Killing Zelda Sparks
2006Ecstasy als Hazel
Originaltitel: Ecstasy
2006Skinwalkers als Katherine
Originaltitel: Skinwalkers
2006DOA: Dead or alive als Helena Douglas
Originaltitel: DOA: Dead or alive
2006Pledge This! als Kristen
Originaltitel: Pledge This!
2005Berkeley als Alice
Originaltitel: Berkeley
2004 - 2005Smallville (TV) als Alicia Baker
Originaltitel: Smallville (TV)
2005Boston Legal (#1.13 Dicke Luft) (TV) als Tracey Green
Originaltitel: Boston Legal (TV)
2005Entourage (TV) als Cassie
Originaltitel: Entourage (#2.07 The Sundance Kids) (TV)
2005Numb3rs - Logik des Verbrechens (TV) als Nadine Hodges
Originaltitel: Numb3rs (TV)
2004Haven als Chanel
Originaltitel: Haven
2003Final Destination 2 als Shaina
Originaltitel: Final Destination 2
2003The Twilight Zone (TV) als Amber
Originaltitel: The Twilight Zone (#1.43 Sunrise) (TV)
2003Black Sash (TV) als Alliee Bennett
Originaltitel: Black Sash (TV)
2003A Date with Darkness: The Trial and Capture of Andrew Luster (TV) als Sarah
Originaltitel: A Date with Darkness: The Trial and Capture of Andrew Luster (TV)
2002Undeclared (TV) als Evie
Originaltitel: Undeclared (#1.14 The Perfect Date) (TV)
2002The Sausage Factory (TV) als Valerie
Originaltitel: The Sausage Factory (#1.06 Hang-Ups) (TV)
2002K-9: P.I. als Babe
Originaltitel: K-9: P.I.
2001Dark Angel (#2.05 Halloween Alptraum) (TV) als Katarina
Originaltitel: Dark Angel (TV)
2001Trapped (TV) als Claire Thorensen
Originaltitel: Trapped (TV)
2001Los luchadores (TV) als Maria Valentine
Originaltitel: Los luchadores (TV)
2001The Immortal (TV) als Ellie
Originaltitel: The Immortal (#1.14 The Good Squire) (TV)
2001Wishmaster 3: Beyond the Gates of Hell als Melissa Bell
Originaltitel: Wishmaster 3: Beyond the Gates of Hell
2001Mindstorm als Rayanna Armitage
Originaltitel: Mindstorm
2001Wolf Lake (TV) als Brianna
Originaltitel: Wolf Lake (#1.02 The Changing) (TV)
2000Cold Squad (TV) als Libby Logan
Originaltitel: Cold Squad (#4.09 Root Cause) (TV)