Falling Skies

Foto:
Foto: Falling Skies - Copyright: TNT/Frank Ockenfels
Falling Skies
© TNT/Frank Ockenfels

Aus dem Hause Dream Works und somit aus der Entwicklungsschmiede von Steven Spielberg stammt diese Serie, über die Auswirkungen einer Invasion von Außerirdischen auf unserer Erde, die am 19. Juni 2011 auf TNT in den Staaten mit einer Doppelfolge an den Start ging. Dabei für die Serie Rekordquoten ein und war mit acht Millionen Zuschauern der bisher erfolgreichste Start einer Kabelserie des Jahres 2011.

Foto: Falling Skies - Copyright: TNT/Frank Ockenfels
Falling Skies
© TNT/Frank Ockenfels

Das ursprüngliche Konzept wurde von Robert Rodat und Steven Spielberg entwickelt, die erste Staffel vom "Battlestar Galactica"-Autor Mark Verheiden als Showrunner betreut. Hauptdarsteller Noah Wyle ist für die Serie auch als Produzent tätig.

In Deutschland sendete der Pay-TV-Sender TNT Serie bereits ab 24. Juni 2011 die erste Staffel von "Falling Skies"; im November 2011 feierte die Serie ihre Free-TV-Premiere bei ProSieben.


Serienmacher: Robert Rodat & Mark Verheiden
US-Starttermin: 19. Juni 2011 auf TNT
DE-Starttermin: 21. November 2011 auf ProSieben
Staffeln:



Foto:

Der unumstrittene Hauptdarsteller der Serie ist Noah Wyle, den der Zuschauer natürlich als Dr. Carter aus "Emergency Room - Die Notaufnahme" kennt. Neben ihm sind die bekannten Gesichter Moon Bloodgood ("Journeyman - Der Zeitspringer") und Will Patton ("24 - Twenty Four") zu sehen, sowie einige noch eher unbekannte Jungdarsteller...mehr

Foto:

Nachdem sich myFanbase nach der Ausstrahlung die Pilotfolge genauer angesehen hat, wurden nach der Ausstrahlung der kompletten folgenden Staffel diese genauer beobachtet. Lest hier, wie die Pilotfolge und die weiteren Staffeln von "Falling Skies" bei unseren Autoren angekommen ist...mehr

Kommentare