CSI: NY

Foto:

"CSI: NY" ist ein Police–Procedural-Drama, das zwischen dem 22. September 2004 und dem 22. Februar 2013 auf CBS ausgestrahlt wurde. Die Serie ist das zweite Spin-Off, das aus der Serie "CSI: Den Tätern auf der Spur" hervorging. Am 17. Mai 2004 ging der Backdoor-Pilot der Serie in "CSI: Miami" auf Sendung, in einer Folge, in der Horatio Caine nach New York reist, um einen flüchtigen Mörder zu verfolgen. Der Hauptcharakter ist Detective Mac Taylor, aber die Serie konzentriert sich nicht nur auf ihn, sondern legt auch Wert auf den Rest des Teams. In Deutschland liegen die Lizenzrechte bei der Mediengruppe RTL. Nach der Erstausstrahlung bei VOX wurde die Serie in den Folgejahren auch immer wieder bei kleineren Sendern wie NITRO, Pay-TV-Sendern wie RTL Crime oder online bei RTL+ ausgestrahlt.

"CSI: NY" bei RTL+ streamen:


Foto: CSI: NY - Copyright: RTL Crime / CBS
CSI: NY
© RTL Crime / CBS

Serienmacher: Anthony E. Zuiker, Ann Donahue & Carol Mendelsohn
US-Ausstrahlung: 22. September 2004 bis 22. Februar 2013 auf CBS
D-Ausstrahlung: 29. August 2005 bis 4. April 2014 auf VOX
Staffeln:


"CSI: NY" ansehen:

Partnerlinks zu Amazon


Foto:

Für die Serie "CSI: NY" verpflichteten sich viele bekannte Darsteller wie Gary Sinise, Vanessa Ferlito und Melina Kanakaredes, die bereits eine lange Karriere haben. Aber auch die Darsteller, die bisher nur in weniger bekannten Produktionen auftraten, leisten gute Arbeit... mehr

Foto:

Svenja meint: Die Serie muss in zwei Teile geteilt werden: in die erste Staffel und in alles, was danach kommt. In der ersten Staffel war "CSI: NY" die düsterste Serie des Dreigestirns, die Fälle waren deprimierend und das Labor war im Keller untergebracht... mehr

Kommentare