Thomas Brodie-Sangster

Der junge Engländer Thomas Brodie Sangster startete mit dreizehn Jahren in "Tatsächlich... Liebe" durch und hat heute mit 22 Jahren einen beachtlichen Werdegang hingelegt. Geboren wurde Thomas Brodie Sangster am 16. Mai 1990 in London. Er nahm sich seinen Cousin Hugh Grant und seine Eltern Mark Sangster und Tasha Bertram, ebenfalls beide Schauspieler, früh zum Vorbild.

Der Wunsch ging im Jahre 2001 in Erfüllung, als er in dem britischen Drama "The Mircale of the Cards" debütierte. Es folgten mehrere Gastauftritte in TV-Serien, bis Thomas Brodie Sangster 2003 in "Tatsächlich... Liebe" neben einer wahrhaftigen Starbesetzung zu sehen war. Als hoffnungslos verliebter Stiefsohn von Liam Neeson spielte sich Thomas in die Herzen der Zuschauer. Außerdem wurde der Newcomer mit dieser Rolle für den Young Artist Award und Golden Satellite Award nominiert.

Im Jahre 2005 konnte er eine weitere wichtige Rolle in seinen Lebenslauf aufnehmen. In "Eine zauberhafte Nanny" spielte er einen von Colin Firths Kindern, der Emma Thompson alias Nanny McPhee strotzt. Aufgrund seines internationalen Erfolgs eröffneten er und seine Mutter 2006 die Filmproduktionsfirma Brodie Films in London. Gemeinsam fördern sie britische Jungschauspieler, Drehbuchautoren und Regisseure.

Abermals neben Colin Firth und Iain Glen war Thomas im Jahre 2007 im Kriegsepos "Die Letzte Legion" zu sehen. Im selben Jahr spielte er neben Harry Lloyd in zwei Episoden von "Doctor Who" mit. Neben der Schauspielerei ist Thomas Sangster begeisterter Musiker und spielt leidenschaftlich gerne Gitarre. Dies kam ihm 2009 für den biographischen Film "Nowhere Boy" zugute, als er einen Musiker darstellte. Im Januar 2010 trat er als Gitarrist der Band Winnet bei, in der auch seine Mutter Sängerin ist. Derzeit wohnt Thomas Brodie Sangster mit seiner jüngeren Schwester Ava und seinen Eltern im Süden von London.

Weitere schauspielerische Erfolge konnte er in "Am Ende eines viel zu kurzen Tages" neben Andy Serkis und neben Paul Wesley in "The Baytown Outlaws" verbuchen. Außerdem lieh er für die amerikanische Walt Disney Zeichentrickserie "Zu Gast bei Phineas und Ferb" zwei Staffeln lang dem stillen Schuljungen Ferb seine Stimme. Für 2014 ist eine Verfilmung der Serie angedacht, wofür Sangster ebenfalls für Ferb sprechen wird. Thomas Brodie Sangster zählt zu den aufstrebendsten Jungschauspielern und hat sich durch seine vielfältigen Rollen auch in Hollywood schon längst einen Namen gemacht. 2013 wird er in einer weiteren Riesenproduktion mitwirken. In der dritten Staffel von "Game of Thrones" wird er als Jojen Reed auf die Starks treffen.

Tanya Sarikaya - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2018Maze Runner - Die Auserwählten in der Todeszone als Newt
Originaltitel: Maze Runner: The Death Cure
2015 - 2017Thunderbirds Are Go (TV) als John Tracy (Stimme)
Originaltitel: Thunderbirds Are Go (TV)
2017Godless (TV) als Whitey Winn
Originaltitel: Godless (TV)
2015Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht als First Order Officer
Originaltitel: Star Wars: Episode VII - The Force Awakens
2015Maze Runner - Die Auserwählten in der Brandwüste als Newt
Originaltitel: Maze Runner: The Scorch Trials
2007 - 2015Phineas und Ferb (TV) als Ferb Fletcher (Stimme)
Originaltitel: Phineas and Ferb (TV)
2015Wölfe (TV) als Rafe Sadler
Originaltitel: Wolf Hall (TV)
2013 - 2014Game of Thrones (TV) als Jojen Reed
Originaltitel: Game of Thrones (TV)
2014Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth als Newt
Originaltitel: The Maze Runner
2012The Baytown Outlaws als Rob
Originaltitel: The Baytown Outlaws
2011Hideaways als Liam
Originaltitel: Hideaways
2011Am Ende eines viel zu kurzen Tages als Donald Clarke
Originaltitel: Death of a Superhero
2010 - 2011Zu Gast bei Phineas und Ferb (TV) als Ferb Fletcher (Stimme)
Originaltitel: Take Two with Phineas and Ferb (TV)
2009Nowhere Boy als Paul
Originaltitel: Nowhere Boy
2007Die Letzte Legion als Romulus Augustus
Originaltitel: The Last Legion
2007Doctor Who (TV) als Tim Latimer
Originaltitel: Doctor Who (#3.08 Human Nature & #3.09 The Family of Blood) (TV)
2006Tristan & Isolde als Tristan (jung)
Originaltitel: Tristan & Isolde
2005Eine zauberhafte Nanny als Simon
Originaltitel: Nanny McPhee
2004Feather Boy als Robert Nobel
Originaltitel: Feather Boy
2003Hitler - Aufstieg des Bösen als Adolf Hitler (jung)
Originaltitel: Hitler: The Rise of Evil
2003Im Visier des Bösen als Thomas von Gall
Originaltitel: Entrusted
2003Tatsächlich... Liebe als Sam
Originaltitel: Love Actually
2002Stig of the Dump (TV) als Barney
Originaltitel: Stig of the Dump (TV)
2001The Miracle of the Cards als Craig Shergold
Originaltitel: The Miracle of the Cards