Neil Jackson

Neil Jackson wurde am 5. März 1976 in Luton, England geboren. Für seine Eltern Evelyn und Dennis Jackson war er der zweite von vier Söhnen. Schon in der Schule begann er sich für die Schauspielerei zu interessieren. Sein damaliger Lehrer, Nigel Williams, erkannte sein Talent und besetzte ihn in allen großen Produktionen der Harlington Upper School, so dass er noch vor seinem Schulabschluss bereits Rollen in "Litte Shop of Horror" oder "West Side Story" inne hatte. Anschließend zog er nach Wales, um in Cardiff an der dort ansässigen Universität Sport zu studieren.

Dort begann Jackson schließlich auch, sich als Wettkampfboxer zu versuchen. Als ein landesweites Boxturnier der Universitäten ausgeschrieben wurde, meldete er sich dort im Superweltergewicht an und gewann prompt die Goldmedaille. Zwei Jahre später konnte er den Titel im Mittelgewicht verteidigen. Sein Erfolg im Ring brachte ihm schließlich ein Stipendium ein, so dass er in Cardiff schließlich 1998 die Universität mit einem Master abschloss.

Trotz des sportlichen Erfolgs wollte Jackson weiterhin Schauspieler werden, wusste jedoch nicht recht, wie er einen Fuß in die Tür bekommen sollte. Er schrieb daraufhin ein Musical und reichte es bei einem nationalen Wettbewerb für junge Autoren ein, wo er schließlich den dritten Platz belegte. Regisseur Michael Armstrong wurde schließlich auf ihn aufmerksam und bot ihm einen Platz an seiner Akademie der darstellenden Kunst an, die Jackson schließlich im Jahr 2002 erfolgreich abschloss. Im Anschluss ergatterte er sogleich ein Rolle in den britischen Serien "Heartbeat" und "Ultimate Force".

Seinen Durchbruch schaffte Jackson schließlich, als Regisseur Oliver Stone ihn für die Rolle des Peridiccas in dem stark kritisierten Hollywood-Film "Alexander" engagierte. Nun war auch der Weg in die Staaten frei. Er ergatterte einige Gastauftritte in bekannten TV-Serien, darunter "How I Met Your Mother", "CSI - Den Tätern auf der Spur" und "Blade", bevor er für eine kleine Rolle in "James Bond 007 - Ein Quantum Trost" engagiert wurde. 2007 verfasste er sein eigenes Drehbuch und brachte seinen Film, "The Passage", auf dem Toronto Film Festival unter, wo er von Kritikern mit Lob nur so überschüttet wurde.

Anschließend war Jackson in "FlashForward" zu sehen und stand ab 2010 für die Drama-Serie "Make It or Break It" vor der Kamera. Doch auch der großen Leinwand ist er treu geblieben und war beispielsweise in "Push" und "Table for Three" zu sehen.

Über sein Privatleben ist nur wenig bekannt. Verheiratet ist er mit der australischen Stuntfrau Kylie Furneuax, die ihn auch bei "The Passage" unterstützt hatte. Das Paar lebt in Los Angeles.

Melanie Wolff - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2010Ich sehe den Mann deiner Träume als Alan
Originaltitel: You Will Meet a Tall Dark Stranger
2010FlashForward (TV) als Lucas Hellinger
Originaltitel: FlashForward (TV)
2009 - 2010Make It or Break It als Sasha Beloff
Originaltitel: Make It or Break It (TV)
2010Upstairs Downstairs (TV) als Harry Spargo
Originaltitel: Upstairs Downstairs (TV)
2009Stargate: Atlantis (#5.19 Vegas) (TV) als Wraith
Originaltitel: Stargate: Atlantis (#5.19 Vegas) (TV)
2009Push als Victor Budarin
Originaltitel: Push
2009Table for Three als Tre
Originaltitel: Table for Three
200815-40 als Kai Hansen
Originaltitel: 15-40
2008CSI: Miami (#7.02 Won't Get Fueled Again) (TV) als Paul Sanders
Originaltitel: CSI: Miami (TV)
2008The Cleaner (#1.10 Rebecca & #1.13 Lie with Me) (TV) als Duncan Collins
Originaltitel: The Cleaner (#1.10 Rebecca & #1.13 Lie with Me) (TV)
2008James Bond 007 - Ein Quantum Trost als Mr. Slate
Originaltitel: Quantum of Solace
2007The Passage als Adam
Originaltitel: The Passage
2007CSI - Den Tätern auf der Spur (#8.02 A La Cart) (TV) als Michael, the Kellner
Originaltitel: CSI: Crime Scene Investigation (TV)
2007How I Met Your Mother (#3.03 Angst vorm Dreirad) (TV) als Ian
Originaltitel: How I Met Your Mother (TV)
2006Blade - Die Jagd geht weiter (TV) als Marcus Van Sciver
Originaltitel: Blade: The Series (TV)
2006Cold Case - Kein Opfer ist je vergessen (#4.03 Sandhogs) (TV) als John Donovan
Originaltitel: Cold Case (TV)
2006The Thirst als Duke of Earl
Originaltitel: The Thirst
2005Das Himmelfahrtskommando als Flt. Sgt. Simkins
Originaltitel: The Last Drop
2005Sugar Rush (TV) als Dave
Originaltitel: Sugar Rush (TV)
2005Breakfast on Pluto als Mann in der Disko
Originaltitel: Breakfast on Pluto
2005Stargate SG-1 (#9.09 Prototype) (TV) als Khalek
Originaltitel: Stargate SG-1 (#9.09 Prototype) (TV)
2004Red Cap (#2.04 Fighting Fit) (TV) als Pte. Robbie McCoy
Originaltitel: Red Cap (#2.04 Fighting Fit) (TV)
2004Alexander als Perdiccas
Originaltitel: Alexander
2002 - 2003Dreamn Team (TV) als Phil Wallis
Originaltitel: Dreamn Team (TV)
2003The Last Detective (#1.04 Lofty) (TV) als Stuart Gilley
Originaltitel: The Last Detective (#1.04 Lofty) (TV)
2002Heartbeat (#11.13 The Leopard's Spots) (TV) als Jeremy Purves
Originaltitel: Heartbeat (#11.13 The Leopard's Spots) (TV)
2002The House That Jack Built (#1.01 Dynasty) (TV) als Charlie
Originaltitel: The House That Jack Built (#1.01 Dynasty) (TV)
2002Is Harry on the Boat? (TV) als Matthew
Originaltitel: Is Harry on the Boat? (TV)
2002Ultimate Force (#1.03 Natural Selection) (TV) als Luke
Originaltitel: Ultimate Force (#1.03 Natural Selection) (TV)
2002Gerichtsmediziner Dr. Leo Dalton (TV) als Marcus Saul
Originaltitel: Silent Witness (#6.05 Tell No Tales: Part 1 & #6.05 Tell No Tales: Part 2) (TV)